Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Von Hunden und Menschen und der Suche nach dem Glück

(4)
»Eure Spezies hat echt nicht sonderlich viel Talent zum Glücklichsein!«, stellt Jacob fest, der als Praxishund des Psychologen Tom täglich den Menschen und ihren Sorgen zuhört. Er wundert sich, was wir alles anstellen, um ein glückliches und sinnerfülltes Leben zu führen – und wie effektiv wir uns dabei selbst im Weg stehen.

Verstehen kann Jacob das nicht. Denn für Hunde ist es schließlich ein Leichtes, sich in jeder Situation sauwohl zu fühlen und sich über jeden neuen Tag zu freuen – selbst bei Nieselregen. Vor allem, findet Jacob, müssten die Menschen doch schon deshalb sehr zufrieden sein, weil sie Kühlschränke öffnen und jeden Tag Pizza essen können. Was braucht man denn mehr zum Glücklichsein?

Tom erklärt Jacob, der als Strandhund in Indien geboren wurde, wie Menschen denken und fühlen. Und Jacob macht Tom klar, wo er Optimierungsbedarf sieht. So lernen beide voneinander. Der Vierbeiner lernt die Menschen, die er »schräg aber doch irgendwie liebenswert« findet, besser zu verstehen. Und Tom lernt, glücklicher zu leben.

Tom Diesbrock über sein neuestes Buch:
»Fragt man Menschen, was sie glücklich macht, antworten die meisten, dass sie Beziehungen, Gesundheit und sinnvolle Tätigkeiten wichtig finden. Und ihre eigenen Ziele zu erreichen. Glücksforscher bestätigen, dass diese Faktoren für unsere Lebenszufriedenheit wirklich förderlich sind.

Umso erstaunlicher ist es, wofür die Menschen tatsächlich Zeit und Energie verwenden«, sagt Diesbrock, der seit vielen Jahren Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. »Wir wissen ja im Grunde, dass Shopping, ein teures Auto, die hohe Lebensversicherung oder möglichst viel Zeit im Büro unser Leben nicht glücklicher machen. Etwas mehr Achtsamkeit, ein langer Spaziergang allein, mit Freunden – oder natürlich dem Hund – ist glückspsychologisch eine viel klügere Investition.«
Tom Diesbrocks Botschaft an seine Leser lautet: »Um ein zufriedenes Leben zu führen, brauchen wir nicht optimale Voraussetzungen, weder viel Geld noch große Freiheiten. Viel wichtiger ist es, täglich für positive Momente zu sorgen und negative Bewertungsmuster zu verändern. Lebenszufriedenheit ist nicht vor allem Ausdruck einer sonnigen Persönlichkeit, sondern die Konsequenz unseres Denkens und Handelns.«
Portrait
Tom Diesbrock ist Psychologe und Psychotherapeut und arbeitet in Hamburg als Karriere- und Lebenscoach.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 16.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-60062-3
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/2,2 cm
Gewicht 340 g
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Auflage 1. Auflage
Illustrator Roelie Van Heerden
Verkaufsrang 51.912
Buch (Klappenbroschur)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Wunderschöne Dialoge zum Nachdenken und auch Schmunzeln
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenkammer am 30.08.2018

Klappentext: Eure Spezies hat echt nicht sonderlich viel Talent zum Glücklichsein! Jakob blickte um die Ecke, hinter der sein Körbchen lag. Wie kommst du denn darauf? Na, weil ich die und deinen Menschen jeden Tag zuhöre. Und du meinst, Hunde sind in Sachen Glücklichsein talentierter? Selbstverständlich! Während ihr echt gut darin seid,... Klappentext: Eure Spezies hat echt nicht sonderlich viel Talent zum Glücklichsein! Jakob blickte um die Ecke, hinter der sein Körbchen lag. Wie kommst du denn darauf? Na, weil ich die und deinen Menschen jeden Tag zuhöre. Und du meinst, Hunde sind in Sachen Glücklichsein talentierter? Selbstverständlich! Während ihr echt gut darin seid, euch selbst im Weg zu stehen. Was sollten wir denn deiner Meinung nach besser machen? Das willst du wirklich wissen? Klar. Okay, dann setzt dich mal hin und hör mir zu? Können wir von einem Hund lernen, glücklich zu leben? Na klar! Meine Meinung: Als ich das Cover gesehen habe, musst ich erstmal schmunzeln. Der Klappentext hat mich dann neugierig gemacht und ich wollte wissen, was für ein Hund Jakob ist, der Tom erklärt was es mit dem Glücklichsein auf sich hat. Sind Hunde wirklich so anders als Menschen und wenn ja, warum? Ich habe selbst zwei Hunde aus dem Tierschutz und konnte hier vieles erkennen, was mich persönlich betrifft. Ich fand auch die Idee sehr schön, einen Ratgeber in Form eines Dialogs zwischen Hund und Hundehalter zu schreiben. Es liest sich nicht wie ein Ratgeber, sondern ist ein Gespräch und eine Diskussion, die zum Nachdenken anregt. Dieser Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Mein Fazit: Dieses Buch ist nicht nur ein Ratgeber, sondern es liest sich auch wie eine Geschichte. Es wird jeden Tierfreund und Menschen, die sich selbst mal gerne hinterfragen, gut gefallen. Am Ende gibt es noch genug zum Nachdenken und gerne würde ich mehr Bücher von dieser Art lesen. Von mir gibt es daher 5 Sterne.

mehr als ein Roman und ein Sachbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Österreich am 21.08.2018

Eine Erzählung des Autors wie er von seinen Liebling (Hund) gefunden wurde und wie sich sein Leben und das des Hundes verändert hat. Witzige Dialoge zwischen den Hund und dem Autor über die Patientenprobleme und vor allem was Glück bedeutet. Wahrlich für Jeden etwas anderes. Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Für... Eine Erzählung des Autors wie er von seinen Liebling (Hund) gefunden wurde und wie sich sein Leben und das des Hundes verändert hat. Witzige Dialoge zwischen den Hund und dem Autor über die Patientenprobleme und vor allem was Glück bedeutet. Wahrlich für Jeden etwas anderes. Dieses Buch regt zum Nachdenken an. Für Jeden der sich mit sich selbst, der Frage des Glückes oder Hundestories mag.

Mit Tom und Jacob auf der Suche nach dem Glück
von einer Kundin/einem Kunden aus Birkenfeld am 12.08.2018

Noch ein Ratgeber zum Thema Glücklichsein, Glück und Lebensglück? Muss dieses Buch nun wirklich auch noch in einem Bücherregal stehen? Definitiv ja!! "Von Hunden und Menschen und der Suche nach dem Glück" wurde geschrieben von dem Psychotherapeuten und Psychologen Tom Diesbrock - gemeinsam mit seinem Hund Jacob - und... Noch ein Ratgeber zum Thema Glücklichsein, Glück und Lebensglück? Muss dieses Buch nun wirklich auch noch in einem Bücherregal stehen? Definitiv ja!! "Von Hunden und Menschen und der Suche nach dem Glück" wurde geschrieben von dem Psychotherapeuten und Psychologen Tom Diesbrock - gemeinsam mit seinem Hund Jacob - und ist im Herder-Verlag erschienen. In einer Dialogform zwischen Hund und Herrchen lernt man als Leser viel über das Thema Glück. Von Jacob kann man als Mensch wirklich viel lernen. Mit viel Pragmatismus und am liebsten auch mit Pizza und Leckerlies löst er viele Probleme, wo man sich doch als Mensch des Öfteren selbst im Weg steht. Dank der lockeren, leichten Erzählweise lässt sie das Buch regelrecht verschlingen. Als Leser habe ich mich sehr oft beim Schmunzeln erwischt. Cover und Illustrationen passen perfekt, sorgen ebenso für einen gehörigen Schuss guter Laune. Jacob und Tom sind ein unschlagbares Erzählduo. Die beiden waren mir als Leser schon nach wenigen Seiten sympatisch. Gerne habe ich mich von dem - teilweise wirklich auch - neunmalklugen Jacob zurechtweisen lassen. In seinen Ansichten steckt jedoch auch viel Wahrheit. Ich konnte hier viel für mich und meinen Alltag/ mein Leben mitnehmen und bin froh, diesen Ratgeber einmal gelesen zu haben. Gerne würde ich hier noch viel mehr als (nur) fünf Sterne vergeben und spreche definitiv eine klare Leseempfehlung aus! Das Buch macht gute Laune und man lernt nebenher viel fürs Leben. Toll! Als Hundeliebhaberin und weil ich einfach Jacob in mein Herz geschlossen habe, werde ich selbst mir definitiv auch noch die anderen Bücher des Autors einmal näher anschauen.