Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Backen macht Freude

„Backen macht Freude“ ist mit insgesamt knapp 30 Millionen verkauften Exemplaren eine Erfolgsgeschichte ohnegleichen. Seit 1930 macht der Backbuch-Klassiker seinem Namen alle Ehre. Die "Bibel des Backens" bringt mit klassischen und modernen Rezepten für Torten, Kuchen und Kleingebäck gute Laune auf den Tisch. Immer auf der Höhe der Zeit und einer großen Vielfalt an süßen und pikanten Backrezepten. Ob altbewährte Klassiker aus Großmutters Backofen wie Schwarzwälder Kirschtorte, feiner Gugelhupf und Weißbrot oder moderne Kreationen wie New York Cheesecake, scharfer Lachsflammkuchen oder Spaghettikuchen – dieses Buch lässt keine Wünsche offen. Die Neuausgabe des Klassikers ist so umfangreich wie noch nie. Alle Rezepte wurden überarbeitet und um viele neue Backideen ergänzt. Durch die Schritt-für-Schritt-Anleitungen, zahlreiche Abbildungen und viele praktische Tipps gelingen die Rezepte Backanfängern wie auch fortgeschrittenen Bäckern. Und sie machen Freude. Garantiert!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 544
Erscheinungsdatum 07.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7670-1671-2
Verlag Verlag Dr. Oetker
Maße (L/B/H) 24/19,2/4,5 cm
Gewicht 1709 g
Abbildungen mit 550 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 15.650
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Backen macht Freude“

Gabriele Förster, Thalia-Buchhandlung Hagen

Dieses Backbuch gibt es schon seit Jahrzehnten. Die Rezepte wurden immer wieder angepaßt, verändert und neue kamen hinzu. Die Rezepte gelingen und schmecken sehr gut. Dieses Backbuch gibt es schon seit Jahrzehnten. Die Rezepte wurden immer wieder angepaßt, verändert und neue kamen hinzu. Die Rezepte gelingen und schmecken sehr gut.

„Backen macht Freude “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Mit diesem Buch können besonders Anfänger die Grundlagen des Backens erlernen. Es gibt viele Grundrezepte, die wirklich gut schmecken. Besonders gut gefällt mir jedoch der Ratgeber Teil, in dem einem ganz viele praktische Tipps und Tricks bekommt, die sich toll anwenden und noch besser umsetzen lassen.
Das Buch ist nach Teigarten sortiert, was mir sehr gut gefällt. Auch die Auswahl der Rezepte ist geglückt, da von Grundteigen und Klassikern bis hin zu modernen Rezepten alles vorhanden ist. Die Anleitungen sind sehr informativ und ausführlich, sodass eigentlich nichts misslingen kann.
Mit diesem Buch können besonders Anfänger die Grundlagen des Backens erlernen. Es gibt viele Grundrezepte, die wirklich gut schmecken. Besonders gut gefällt mir jedoch der Ratgeber Teil, in dem einem ganz viele praktische Tipps und Tricks bekommt, die sich toll anwenden und noch besser umsetzen lassen.
Das Buch ist nach Teigarten sortiert, was mir sehr gut gefällt. Auch die Auswahl der Rezepte ist geglückt, da von Grundteigen und Klassikern bis hin zu modernen Rezepten alles vorhanden ist. Die Anleitungen sind sehr informativ und ausführlich, sodass eigentlich nichts misslingen kann.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Abwechslungsreiche Rezepte, die sehr gut beschrieben sind
von denise am 09.09.2018

Das Buch „Backen macht Freude“ vom Dr. Oetkerverlag umfasst 544 Seiten. Das Buch beginnt mit einer Historie. Daran schließen sich die folgenden Abschnitte an: - Allgemeiner Ratgeber - Rührteig und All-in-Teig - Knetteig / Mürbeteig - Hefeteig - Biskuitteig - Quark-Öl-Teig / 5-Minuten-Teig - Weitere Teige: Brandteig, Strudelteig, Blätterteig, Kuchen ohne Boden, Kuchen mit Keksboden - Eiweißgebäck - Fettgebäck - Kalte Torten - Weihnachten sowie - Brot und Brötchen. Danach folgen das alphabetische Register,... Das Buch „Backen macht Freude“ vom Dr. Oetkerverlag umfasst 544 Seiten. Das Buch beginnt mit einer Historie. Daran schließen sich die folgenden Abschnitte an: - Allgemeiner Ratgeber - Rührteig und All-in-Teig - Knetteig / Mürbeteig - Hefeteig - Biskuitteig - Quark-Öl-Teig / 5-Minuten-Teig - Weitere Teige: Brandteig, Strudelteig, Blätterteig, Kuchen ohne Boden, Kuchen mit Keksboden - Eiweißgebäck - Fettgebäck - Kalte Torten - Weihnachten sowie - Brot und Brötchen. Danach folgen das alphabetische Register, das Kapitelregister sowie das Sachregister (zum Beispiel unterteilt in „Torten“, „Kleingebäck“, „Grundrezepte“, „Pikantes“, „Vegan“ und „Mit Nüssen und Mandeln“). Der Anfang eines Abschnitts beginnt mit allgemeinen Informationen, wie beispielsweise Hinweise zum Backofen, zu Form und Blech, zu den Zutaten und Tipps & Tricks zum Thema des Abschnitts. Den Abschnitten ist jeweils eine Farbe zugeordnet. Die Seitenzahlen sind in der Farbe des jeweiligen Abschnitts gedruckt. Auf der jeweils linken Seite ist darüber hinaus auch der Name des entsprechenden Abschnitts angegeben. Die Rezepte setzen sich zusammen aus der Angabe der Stückzahl, die das Rezept ergibt, aus den benötigten Zutaten, aus den Nährwerten, aus der benötigten Zeit (Zubereitungszeit und Backzeit) sowie aus einer in die verschiedenen Schritte unterteilten, verständlichen Anleitung über die Zubereitung und mindestens einem Foto. Teilweise gehören auch mehrere Fotos, auf denen die einzelnen Arbeitsschritte verdeutlicht werden, dazu. Ebenfalls gibt es häufig noch Tipps, Hinweise zur Aufbewahrung und Variationsmöglichkeiten. Ganz am Anfang des Rezepts befindet sich, sofern das Rezept vegan ist oder Alkohol enthält, dazu ein Hinweis. Mir gefällt das Buch insbesondere auf Grund der verständlichen Anleitungen sowie der Rezeptauswahl (von Klassikern wie Donauwellen und Baumkuchen bis zu neueren Rezepten wie würzige Brandteigsnacks und Glühweinmuffins), der dazugehörigen Variationsmöglichkeiten und der vielen Tipps und Tricks sehr gut. Ich möchte es auf keinen Fall mehr missen.