Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Penguin Bloom

Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete


Eine wahre Geschichte voller Emotionen

Die Blooms waren eine glückliche Familie – fotografierender Vater, sportbegeisterte Mutter und drei Jungs. Doch dann bleibt Mutter Sam nach einem Sturz querschnittsgelähmt und verliert all ihren Lebensmut. Bis einer ihrer Söhne ein aus dem Nest gefallenes Elster-Junges mit nach Hause bringt. Und während sie den kleinen Vogel liebevoll pflegt, findet Sam zurück ins Leben und zu ihrer Familie. Wunderbar erzählt und mit einmaligen Fotos, zeigt uns die wahre Geschichte von Penguin Bloom, dass egal wie ausweglos eine Situation scheint, Liebe und Freundschaft aus ganz unerwarteten Richtungen kommen können und dass es immer Grund zur Hoffnung gibt.

Ausstattung: Fotobuch, durchgehend vierfarbig

Portrait
Bradley Trevor Greive wurde auf Tasmanien geboren und lebt heute in Sydney. Der Künstler, Karikaturist, Möbel- und Spielzeugdesigner, Trickfilmregisseur und Drehbuchautor verbringt außerdem viel Zeit in New York und Los Angeles. Bei Heyne erschienen bisher sieben seiner Bücher. "Kopf hoch!" und "Hallo Mama!" wurden auf Anhieb internationale Bestseller.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 12.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10365-3
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 18,9/16,7/2 cm
Gewicht 521 g
Originaltitel Penguin Bloom - The odd little bird who saved a family
Abbildungen Fotosbuch, durchgehend vierfarbig
Übersetzer Ralf Pannowitsch
Verkaufsrang 40646
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

ergreifend

Janett Rautenberg, Thalia-Buchhandlung Neubrandenburg

Eine glückliche Familie. Ein tragischer Unfall, lebensverändernd. Eine verletzte junge Elster. Ein eindringliches Buch voll Liebe und Weisheit mit wunderbaren Fotografien.

Johanna Siebert, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Eine berührende, wahre Geschichte über einen Vogel, der einer Familie über einen tragischen Schicksalsschlag hinweghilft - Was fürs Herz. Lässt staunen und vermittelt Hoffnung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
25
3
3
0
0

Ein Buch, dass den Blick auf das eigene Leben verändert!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2020

Tief ergreifend und sehr emotional. Ein wirklich wunderbares Buch mit einzigartigen und berührenden Fotos, das von Gefühlen aller Art getragen wird. Die Geschichte erzählt vom erschreckend tragischen Schicksalsschlag den die Familie erleiden musste und wie eine kleine Elster alles veränderte. Das Buch das trotz seiner Tragik ... Tief ergreifend und sehr emotional. Ein wirklich wunderbares Buch mit einzigartigen und berührenden Fotos, das von Gefühlen aller Art getragen wird. Die Geschichte erzählt vom erschreckend tragischen Schicksalsschlag den die Familie erleiden musste und wie eine kleine Elster alles veränderte. Das Buch das trotz seiner Tragik und Schwere von Liebe und Lebenesmut getragen wird.

corinne
von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach am 18.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

einmalige momentaufnahmen zu einer traurigen und doch so hoffnungsvollen geschichte aus dem leben. eine geschichte, die jeden von uns treffen kann.

War ganz okay
von Sonja/Shaaniel am 25.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

3 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐ ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤&#6503... 3 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐ ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️ Hey ihr Süßen 💕 Gerade habe ich dieses Emotionale Buch beendet und ich muss wirklich sagen, ich bin gerade etwas Zwiegespalten. Denn zum Einen besteht das Buch aus wundervollen Fotos, die definitiv 5 Sterne ⭐⭐⭐⭐⭐ verdienen und zum anderen ist dort, die Geschichte, die Erzählform, das Erlebte. Was leider von mir nur 2 Sterne ⭐⭐ bekommen wird. Das liegt erst einmal daran, daß mir das Buch viel zu trocken geschrieben ist. Ich habe es gelesen und wenn ich Ehrlich bin, habe ich nichts dabei empfunden. Mir wäre ein Bilderbuch um einiges lieber gewesen oder aber ein Buch, passend zum Titel, mit noch mehr Vogeleigenschaften und Vogelgeschichten. Zum Inhalt, muss ich just nicht viel sagen, denn was Sam und auch Ihrer Familie passiert ist, das wünscht man niemanden. Ich bin sehr froh das es Sam, wieder um einiges besser geht und das sie ihren Lebenswillen wieder gefunden hat. Dennoch hat mich das Buch nicht ganz überzeugt, es ist okay, aber leider nichts besonderes. Es ist sehr still und trocken und zum Teil viel zu einfach geschrieben. Leider war bei mir absolut kein *Gänsehaut Feeling* vorhanden. Eine wirklich starke Frau und auch Familie, aber leider eine weniger gute Umsetzung. Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel