Warenkorb
 

Du bist in meiner Hand

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

(4)
Die 18-jährige Kelly nutzt die Abwesenheit der Eltern, um eine große Poolparty zu feiern. Auf dem Fest streitet sie sich lautstark mit ihrem Freund. Am nächsten Morgen wird sie vollständig bekleidet ertrunken auf dem Grund des Pools gefunden.

Kellys zehn Jahre ältere Schwester Aline kann nicht an einen Unfall glauben und will unbedingt herausfinden, was geschehen ist. Verdächtig ist nicht nur Kellys Freund. Auch ein Nachbarsjunge, der nicht zur Feier eingeladen und darüber maßlos beleidigt war, hätte ein Mordmotiv gehabt. Je tiefer Kelly forscht, auf desto mehr Feinde ihrer Schwester stößt sie. Und einer von ihnen schreckt vor nichts zurück, um sie zu stoppen.

Michou Friesz liest atemberaubend spannend.

(6 CDs, Laufzeit: 6h 22)

Portrait
Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Michou Friesz
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 05.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837142556
Genre Krimi/Thriller
Verlag Random House Audio
Originaltitel I've Got My Eyes On You (Solonovel 2018, Simon & Schuster)
Spieldauer 382 Minuten
Übersetzer Karl-Heinz Ebnet
Verkaufsrang 368
Hörbuch (CD)
16,49
bisher 18,99

Sie sparen: 13 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Ich liebe die Bücher von Mary Higgins Clark, denn diese Krimis kann man wunderbar lesen, man fiebert mit und das Ende ist immer wieder überraschend! Ich liebe die Bücher von Mary Higgins Clark, denn diese Krimis kann man wunderbar lesen, man fiebert mit und das Ende ist immer wieder überraschend!

„Das Böse lauert da, wo du es am wenigsten erwartest....“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Das neue, gewohnt spannend & unterhaltsame Buch der großen Dame der eleganten Kriminalliteratur: eine Pool Party endet für Alines 18-jährige Schwester tödlich. Wer hatte ein Motiv? Das neue, gewohnt spannend & unterhaltsame Buch der großen Dame der eleganten Kriminalliteratur: eine Pool Party endet für Alines 18-jährige Schwester tödlich. Wer hatte ein Motiv?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

I'VE GOT MY EYES ON YOU - Wer ermordete die 18-jährige Kerry nach der Party?
von j.h. aus Berlin am 02.11.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Traurig beobachtet der 20-jährige Jamie, wie die 2 Jahre jüngere Kerry Dowling auf dem Nachbargrundstück - die Abwesenheit ihrer Eltern nutzend - eine Poolparty mit ihren Schulfreunden feiert. Warum nur hat sie ihn nicht eingeladen? Später beobachtet er, wie nach Ende der Party Kerry von einem großen Mann auf... Traurig beobachtet der 20-jährige Jamie, wie die 2 Jahre jüngere Kerry Dowling auf dem Nachbargrundstück - die Abwesenheit ihrer Eltern nutzend - eine Poolparty mit ihren Schulfreunden feiert. Warum nur hat sie ihn nicht eingeladen? Später beobachtet er, wie nach Ende der Party Kerry von einem großen Mann auf den Kopf geschlagen und in den Pool gestoßen wird. Der geistig Behinderte kann das Geschehen nicht begreifen und will nun wenigstens mit ihr im Pool schwimmen. Doch Kerry scheint im Wasser fest zu schlafen. Am nächsten Morgen finden die entsetzten Eltern ihre tote Tochter im Pool. Bald ist wegen eines lautstarken Streits während der Party ihr Freund Alan der Hauptverdächtige. Doch auch der kräftige Jamie gerät in ihr Visier ... Mary Higgins Clark (*1929) siedelte das an wenigen Tagen ablaufende Geschehen im Mikrokosmos einer Upperclass-Villen-Gegend an. Damit sind sowohl die Personen als auch die Orte überschaubar. Die Sichtweise wechselt in schneller Folge zwischen den Beteiligten - womit sich das 318 Seiten umfassende Buch in 83 (!!!) Kapitel untergliedert. Das 2018 erstmals veröffentlichte Werk als Thriller zu bezeichnen, scheint eher übertrieben. Mary Higgins Clark verwendet viel Zeit dafür, die Personen einzuführen und ihren luxuriösen Lebensstil zu beschreiben. Insgesamt erscheint die Story ausgesprochen dünn. Die Twists zur Irreführung des Lesers wirken sehr bemüht, und der Verdacht (wenigstens des Rezensenten) fiel schon sehr früh auf den am Ende unter großer Überraschung der Beteiligten überführten Täter. Und nein - es war nicht der Gärtner - aber das einigen Klischees folgende Motiv war wirklich nicht neu ... Der HEYNE VERLAG legt den Roman, dessen Originaltitel mit "Ich habe dich im Blick" zu übersetzen wäre, unter dem Titel DU BIST IN MEINER HAND in gewohnt guter deutscher Übersetzung von Karl-Heinz Ebnet vor. Für Freunde von Krimis etwas ruhigerer Gangart empfehlenswert!