Der Flug nach Marseille

Roman

Michael Wallner

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Der Flug nach Marseille

    btb

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    btb

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Die Liebe in den Zeiten der Revolution

München im Winter 1918/1919. Der Krieg ist verloren, der König gestürzt, und Arbeiter- und Soldatenräte versuchen die Macht zu ergreifen, während konservative Kräfte zur Gegenwehr ansetzen. Die junge Ärztin Julie Landauer vertraut der Liebe nicht und kann sich allenfalls auf flüchtige, gefühlsleere Affären einlassen. Bis sie dem liberalen Zeitungsredakteur Karl Kupfer begegnet, dessen unheilbar an Diabetes erkrankte Frau Nina sie behandelt. Den Mann einer Patientin zu lieben, ist absolut tabu für Julie - und doch kann sie ihre Gefühle ebenso wenig ersticken wie Karl Kupfer dies vermag, der sich von der jungen Ärztin magisch angezogen fühlt.

"Wallner gelingt ein genaues und lebendiges Porträt dieser Zeit." Liliane Jolitz / Lübecker Nachrichten

Michael Wallner wurde 1958 in Graz geboren. Er lebt seit 1997 als Roman- und Drehbuchautor sowie als Regisseur in Berlin. Seine Inszenierung von "Willy Brandt - Die ersten 100 Jahre" am Theater Lübeck wurde 2013 in der Kritikerumfrage der WELT unter die zehn besten deutschsprachigen Theateraufführungen des Jahres gewählt. International bekannt wurde Michael Wallner als Autor durch den in über 20 Länder übersetzten Roman „April in Paris“.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 08.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71743-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 18,5/11,6/2,2 cm
Gewicht 240 g
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen

Buchhändler-Empfehlungen

Die Königskinder

Christina Dumke, Thalia-Buchhandlung Brühl

ls Karl und Julie sich das erste Mal begegnen ahnen sie nicht das sich ihre Wege nun öfter kreuzen werden. Julie erfolgreiche Ärztin mit minder glücklichem Privatleben fühlt sich zu Karl hingezogen. Karl allerdings ist verheiratet und stolzer Vater einer Tochter. Nichts desto trotz sind es nicht nur freundschaftliche Gefühle die er für Julie empfindet. Als sich der Gesundheitszustand von Karls Frau verschlechtert trifft Julie eine Entscheidung die das Leben der drei komplett verändert.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0