Warenkorb
 

Bird Box - Schließe deine Augen

Roman. Das Buch zum Film demnächst auf Netflix!


Der Roman zum Netflix-Film mit Sandra Bullock in der Hauptrolle!

Öffne deinen Augen, und du bist tot! Dieses Mantra hat Malorie ihren beiden Kindern von Geburt an eingeimpft. Sie verlassen das Haus so selten wie möglich und wenn doch, dann nur mit verbundenen Augen. Denn irgendetwas ist dort draußen, dessen Anblick jeden in den Wahnsinn treibt. Da klingelt das Telefon, und der unbekannte Anrufer bietet ihr einen sicheren Ort, nur ein paar Meilen den Fluss hinab. Kein weiter Weg, wenn man ihn sehen kann. Doch mit verbundenen Augen unmöglich. Dennoch steigt Malorie mit den Kindern in ein kleines Boot, der Hoffnung entgegen – oder dem Tod!

Dieser Roman ist auch bereits unter dem Titel »Der Fluss« beim Blanvalet Verlag erschienen.

Portrait
Malerman, Josh
Josh Malerman ist ein großer Fan von Gruselliteratur und zählt mehr als 500 Horrorfilme zu seinen Favoriten. Er schrieb zunächst Gedichte und Kurzgeschichten, doch seine professionelle Karriere startete er mit Songtexten, bevor er sich ganz seinem Debüt 'Bird Box' widmete. Josh Malerman ist Sänger und Chef der gefeierten Indie-Band The High Strung, mit der er bereits zweimal in Guantanamo Bay aufgetreten ist. Er lebt heute mit seiner Verlobten in Royal Oak, Michigan.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 17.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7341-0716-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,5 cm
Gewicht 263 g
Originaltitel Bird Box
Übersetzer Fred Kinzel
Verkaufsrang 3.034
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Wenn die Vögel zwitschern..“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Öffne deine Augen und du bist tot! - Das ist das Mantra von Malorie, die in einer Welt lebt, in der es dich umbringen kann, zu sehen.
Dieses Buch ist schrecklich gut und beschert einem Gänsehaut. Auf jeden Fall vielseitig und mit Wendungen, die man nicht erwartet hätte. Einfach Klasse!
Öffne deine Augen und du bist tot! - Das ist das Mantra von Malorie, die in einer Welt lebt, in der es dich umbringen kann, zu sehen.
Dieses Buch ist schrecklich gut und beschert einem Gänsehaut. Auf jeden Fall vielseitig und mit Wendungen, die man nicht erwartet hätte. Einfach Klasse!

Stephanie Hepp, Thalia-Buchhandlung Saarbruecken

Gruselig, spannend und sehr unterhaltsam - Leicht und flüssig zu lesende Hochspannung. Gruselig, spannend und sehr unterhaltsam - Leicht und flüssig zu lesende Hochspannung.

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Ein sehr spannender Thriller, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Unglaublich mitreißend und beängstigend real.
Ein Buch, das auf jeden Fall gelesen werden sollte!
Ein sehr spannender Thriller, der einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Unglaublich mitreißend und beängstigend real.
Ein Buch, das auf jeden Fall gelesen werden sollte!

Carina Hansen, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Der Roman zu einem der besten NETFLIX Titel 2018.
"Bird Box" wird Sie in Ihren Bann ziehen, Ihnen den Atem rauben und Sie erst wieder loslassen, wenn es Sie ganz verschlungen hat!
Der Roman zu einem der besten NETFLIX Titel 2018.
"Bird Box" wird Sie in Ihren Bann ziehen, Ihnen den Atem rauben und Sie erst wieder loslassen, wenn es Sie ganz verschlungen hat!

„Hm“

Saskia Papen, Thalia-Buchhandlung Kleve

Ich hatte mir nach dem Film, die Antworten auf meine Fragen erhofft und unter anderem dachte ich, mich würde das Buch noch mehr in den Bann ziehen... Schade! Ich hatte mir nach dem Film, die Antworten auf meine Fragen erhofft und unter anderem dachte ich, mich würde das Buch noch mehr in den Bann ziehen... Schade!

„Fulminantes Debüt“

Katharina Teister, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Als ich es durch hatte, habe ich direkt von vorne angefangen, danach habe ich es noch einmal als Hörbuch gehört!

Rasant, erschütternd und absolut verstörend. Trotz des gewissen Endzeit Gefühls, verliert man beim lesen nicht den Sinn für die Realität.
Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Als ich es durch hatte, habe ich direkt von vorne angefangen, danach habe ich es noch einmal als Hörbuch gehört!

Rasant, erschütternd und absolut verstörend. Trotz des gewissen Endzeit Gefühls, verliert man beim lesen nicht den Sinn für die Realität.

Johannes Werner, Thalia-Buchhandlung Weimar

Lass die Augen zu oder verfalle dem Wahnsinn! Für alle die auf fesselnde Spannung stehen. Wer den Film gut fand wird die wesentlich erwachsenere Variante lieben. Lass die Augen zu oder verfalle dem Wahnsinn! Für alle die auf fesselnde Spannung stehen. Wer den Film gut fand wird die wesentlich erwachsenere Variante lieben.

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Diese Geschichte war schon vor der gelungenen Netflixverfilmung mein Geheimtip für Gruselfans! Sie erzeugt Gänsehaut und wachsendes Grauen durch eine ganz eigene Erzählweise. Toll! Diese Geschichte war schon vor der gelungenen Netflixverfilmung mein Geheimtip für Gruselfans! Sie erzeugt Gänsehaut und wachsendes Grauen durch eine ganz eigene Erzählweise. Toll!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

"Wenn du deine Augen öffnest, stirbst du!" Der Autor spielt mit dem Unbenannten und lässt einige Fragen offen. Spannend und mit Gänsehaut-Garantie. Der Film ist durchaus sehenswert "Wenn du deine Augen öffnest, stirbst du!" Der Autor spielt mit dem Unbenannten und lässt einige Fragen offen. Spannend und mit Gänsehaut-Garantie. Der Film ist durchaus sehenswert

Viviana Westphal, Thalia-Buchhandlung Neuss

Die Spannung nimmt kein Ende und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Ein ganz besonderer Genuss für Horrorfans, bei dem es einem eiskalt den Rücken herunterläuft. Die Spannung nimmt kein Ende und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Ein ganz besonderer Genuss für Horrorfans, bei dem es einem eiskalt den Rücken herunterläuft.

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Ein packender Wettlauf gegen die Zeit und gegen völlig unbekannte Feinde - denn wer die Monster ansieht, den erwartet der Tod. Düsteres Szenario mit Grusel- und Gänsehautgarantie! Ein packender Wettlauf gegen die Zeit und gegen völlig unbekannte Feinde - denn wer die Monster ansieht, den erwartet der Tod. Düsteres Szenario mit Grusel- und Gänsehautgarantie!

Valeriya Skorobagatko, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Spannender Horrorthriller der durch die Netflixverfilmung populär wurde. Wer den Film schon gesehen hat, kann sich auf spannende Wendungen und neue Inhalte im Buch freuen. Spannender Horrorthriller der durch die Netflixverfilmung populär wurde. Wer den Film schon gesehen hat, kann sich auf spannende Wendungen und neue Inhalte im Buch freuen.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Spannend, mysteriös, erinnert an St.King. Was, wenn man nicht sehen "darf", um nicht etwas zu sehen, was einen in den Wahnsinn treibt? Und wenn man Kinder hat? Fluchtversuch wagen? Spannend, mysteriös, erinnert an St.King. Was, wenn man nicht sehen "darf", um nicht etwas zu sehen, was einen in den Wahnsinn treibt? Und wenn man Kinder hat? Fluchtversuch wagen?

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Wurde mit Sandra Bullock für Netflix verfilmt, deshalb erschienen es mir interessant...ist aber nicht so meins, ist mir zu gruselig und zu finster... aber okay...wer's mag... Wurde mit Sandra Bullock für Netflix verfilmt, deshalb erschienen es mir interessant...ist aber nicht so meins, ist mir zu gruselig und zu finster... aber okay...wer's mag...

Rebecca Klimm, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Dystopie mit kleinen Schwächen, aber einem interessanten Aufhänger. Zwischendurch nimmt die Geschichte Fahrt auf, das Ende blieb mir jedoch einige Antworten schuldig. Dystopie mit kleinen Schwächen, aber einem interessanten Aufhänger. Zwischendurch nimmt die Geschichte Fahrt auf, das Ende blieb mir jedoch einige Antworten schuldig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
15
5
4
0
0

Eine absolute Empfehlung
von julia_buchverliebt am 21.03.2019

Inhalt: Alles beginnt in Russland - dort sterben Menschen oder besser gesagt dort bringen sich die Menschen um. Warum? Das weiß keiner genau, aber was auch immer es ist, jetzt ist es in der Nähe. Malorie bringt den Kinder seit der Geburt bei immer die Augen zu schließen und das Haus... Inhalt: Alles beginnt in Russland - dort sterben Menschen oder besser gesagt dort bringen sich die Menschen um. Warum? Das weiß keiner genau, aber was auch immer es ist, jetzt ist es in der Nähe. Malorie bringt den Kinder seit der Geburt bei immer die Augen zu schließen und das Haus nicht zu verlassen.Die einzige Ausnahme ist, wenn jemand Wasser vom Brunnen holt und dann nur mit Augenbinde, denn was auch immer da draußen ist, wenn man es sieht, treibt die Menschen in den Selbstmord. Nachdem Malorie ihre Kinder Jahre lang trainiert hat, macht sie sich mit ihnen auf den Weg, denn ihr wird ein sicherer Ort angeboten. Malorie setzt alles auf eine Karte und verlässt mit den Kinder das Haus, doch der schwierigste Teil wird der Fluss den sie mit verbundenen Augen überwinden muss um dorthin zu gelangen. Rezension: Der Einstieg in das Buch ist flüssig und sehr einfach. Sowohl Schreibstil als auch die Handlung sind schon nach den ersten Seiten packend und haben definitiv Suchtpotential. Die Geschichte ist aufgeteilt in die Vergangenheit und Zukunft von Malorie, was alles spannender macht. Ständig fragt man sich wie Malorie an diesem Punkt kam und warum sie so ist. Die Spannung ist konstant und lässt an keiner Stelle nach. Selbst, wenn man das Buch weglegt fragt man sich was passiert ist und wie es weitergeht. Einige Szenarien sind schlimm und einige Dinge unerwartet. Die Charaktere waren toll. Am Anfang braucht man eine Weile, bis man alles unterscheiden kann aber dann lernt man jeden von ihnen kennen und auch lieben. Am besten lernen wir Malorie und ihre Kinder kennen, da sie die Protagonisten sind. Das letzte Drittel war für mich der beste Teil des Buches. Alles war total unerwartet und den Plot Twist liebe ich einfach. Das Ende unterscheidet sich sehr vom Film und gefällt mir auch viel besser da einfach mehr passiert und es unerwarteter ist. Meinung: Dieses Buch bekommt von mir keine Abzüge. Ich habe es in nicht mal einer Woche gelesen und konnte es einfach nicht weglegen und war immer neugierig was geschah und was geschehen wird. Die verschieden Zeiten in dem Buch mochte ich total gerne, da ich beide gleich spannend fand. Den tollen Schreibstil muss ich an dieser Stelle noch mal hervorheben, weil er einfach so flüssig und packend ist. Bird Box gehört nun zu meinen absoluten Favoriten und wird ab jetzt immer mit "Die Blutlinie" von Cody McFadyen von mir empfohlen werden.

Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Würzburg am 17.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eines der besten Bücher, die ich gelesen habe. Habe das Buch innerhalb von drei Tagen verschlungen. Es lässt einen nicht los. Absolute Kaufempfehlung!

Öffne unter keinen Umständen deine Augen!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2019

Mallorie hat gerade eine tolle Nachricht bekommen: Sie ist schwanger. Doch der Zeitpunkt dafür ist nicht gerade der beste. Auf der ganzen Welt tauchen verheerende Berichte auf über Menschen die verrückt werden und andere und schließlich sich selbst auf brutalste Art und Weise umbringen. Alles scheint seinen Ursprung darin... Mallorie hat gerade eine tolle Nachricht bekommen: Sie ist schwanger. Doch der Zeitpunkt dafür ist nicht gerade der beste. Auf der ganzen Welt tauchen verheerende Berichte auf über Menschen die verrückt werden und andere und schließlich sich selbst auf brutalste Art und Weise umbringen. Alles scheint seinen Ursprung darin zu haben, dass diese Leute etwas "gesehen" haben. Mallorie kann sich in ein sicheres Haus retten wo sie gemeinsam mit einigen anderen Leidensgenossen an das neue Leben halbwegs gewöhnen kann. Doch es ist eben nicht ganz einfach hinter geschlossenen Türen und verdunkelten Fenstern ein neues Leben zu beginnen. Auch der Wahnsinn steht ihnen allen im Nacken und Vertrauen ist ein gefährliches Gut geworden. Bird Box hat mich wirklich vom Anfang bis zum Ende gefesselt. Es ist so spannend geschrieben, sodass man sich selber nicht mehr traut aus dem Fenster zu sehen. Die Geschichte von Mallorie ist wirklich brutal, fesselnd und verschafft einem viele gruselige und spannende Lesestunden, von denen auch sobald man das Buch beendet hat noch einiges zurückbleibt.