Warenkorb
 

Ausnahmezustand

Lesung

(1)
»Pointiert, geistreich und messerscharf.«In Zeiten ansteigender Hysterie stellt Florian Schroeder die Fragen, auf die es heute wirklich ankommt: Was passiert eigentlich, wenn wir in einer smarten Welt leben? Kann ein selbstfahrendes Auto eine moralische Entscheidung treffen? Wer entscheidet, ob ein Mensch Psychopath oder Millionär wird? Oder ist das vielleicht am Ende dasselbe? Wir wollten sein wie Gott und jetzt haben wir den Salat. Aber mit veganem Dressing! Florian Schroeder spannt den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Erleben Sie den Ausnahmezustand live! Und nur im Kabarett gilt: Erst wenn es richtig böse ist, ist es wirklich gut.Gelesen von Florian Schroeder.(1 CD, Laufzeit: 70 min)
Portrait
Florian Schroeder (Jahrgang 1979) studierte Philosophie und Germanistik in Freiburg. Mit seiner Mischung aus messerscharfer Beobachtung, politischer und philosophischer Substanz und hintergründigem Humor spannt er federleicht den Bogen von Kant bis Facebook. Ob als Vortragsredner oder Kabarettist – Florian Schroeder begeistert bundesweit seine Zuschauer.Seit Herbst 2014 ist er mit seinem Bühnenprogramm „Entscheidet Euch!“ auf Tour. Er moderiert die SWR-Kabarettsendung „Spätschicht“ und hat die Bücher „Offen für alles und nicht ganz dicht“ (2011), „Hätte, hätte, Fahrradkette“ (2014) und "Frauen. Fast eine Liebeserklärung" (2017) im Rowohlt Verlag veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Florian Schroeder
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 25.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844530469
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 70 Minuten
Hörbuch (CD)
14,19
bisher 15,99

Sie sparen: 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Rezension zu "Ausnahmezustand"
von Zsadista am 16.07.2018

?Ausnahmezustand ? HB? ist ein Buch aus der Feder des Autors und Kabarettisten Florian Schroeder. Ich habe zu dem Hörbuch gegriffen, weil ich, ja ich gebe es zu, die Inhaltsangabe nicht komplett gelesen habe. Ich dachte, das Buch würde sich ernst mit den Zuständen unserer Zeit befassen. Die smarte... ?Ausnahmezustand ? HB? ist ein Buch aus der Feder des Autors und Kabarettisten Florian Schroeder. Ich habe zu dem Hörbuch gegriffen, weil ich, ja ich gebe es zu, die Inhaltsangabe nicht komplett gelesen habe. Ich dachte, das Buch würde sich ernst mit den Zuständen unserer Zeit befassen. Die smarte Welt, in der wir leben, wo alles von Computern übernommen wird. Über die Entscheidung, wer gut oder wer böse ist. Über Egoismus und Hass. Interessante und schwere Themen unserer Zeit eben. Recht schnell wurde mir dann klar, dass es sich hier um eine komödiante Aufführung handelte. Dazu fängt der Autor auch recht politisch an, damit man auch gleich weiß, in welcher Richtung er schwelgt. Danach kommt ein Thema nach dem anderen. Und da fing dann auch mein persönlicher Ausnahmezustand an. Zeitweise fragte ich mich, ob der Autor das, was er sagte wirklich ernst meinte. Dazu kam, dass die Lacher und Klatscher im Hintergrund anmuteten, wie in den billigen amerikanischen Soaps, in denen ständig diese Lacher an absolut jeder hirnrissigen Stelle eingespielt werden. Ich habe das Hörbuch nicht fertig gehört. So einen Müll will und muss ich mir wirklich nicht anhören. Mag sein, dass dies Comedy der höchsten Stufe ist, ich weiß es nicht. Mein Humor ist wirklich sehr schwarz und böse, aber über so etwas, kann und will ich nicht Lachen. Weder darüber, dass man ungestört und ungestraft alte, fette HartzIV Empfänger überfahren sollte, noch dass die Landbevölkerung mit jedem Jahr, die sie auf dem Land lebt an Hirnmasse verliert. Auch nicht, dass alle Schwaben die Pest sind oder dass alle Amerikaner fett sind und stinken. Oder das alte Menschen alleine Schuld an der Verspätung der Bahn sind. Nein, das ist nicht lustig. Und meiner Meinung nach ist nicht alles erlaubt, wie es auf dem Hörbuch geschrieben ist. Dazu macht der Herr auch noch in seiner Beilage zur CD darauf aufmerksam, ich zitiere aus dem Inlay: ? Falls Sie eine Form der Satire, Übertreibung und vor allem Ironie irritieren sollte, fahren Sie bitte rechts ran und helfen dann erst mitreisenden Kindern. Landbewohner, Schwaben, Amerikaner, Briten und Spanier könnten Probleme kriegen, aber die verstehen sowieso nix. Das klang für Sie schon beleidigend? Na, dann viel Spaß!? Sorry, für mich sollte eher der Autor aus dem Verkehr gezogen werden. Denn das was er von sich gibt, ist für mich mehr als unangebracht. Für mich hat das weder etwas mit Satire, noch Übertreibung oder Ironie zu tun. Auch als schwarzhumoriger Comedian, sollte man manche Grenzen nicht überschreiten, vor allem in dieser Masse nicht.