Warenkorb
 

Handbuch Offene Ganztagsgrundschule

Schülerband

Hintergrund- und Handlungswissen für Lehrer/-innen, Erzieher/-innen in der Praxis und StudierendeThemenbereiche: Offene Ganztagsgrundschule, Entwicklungspsychologie, Lernen und Verhalten - wie lernen Kinder?, Erziehung, Die pädagogische Arbeit, Elternarbeitbietet zahlreiche Anregungen und Praxismaterialien
Rezension
Bald ist es - zumindest in NRW - amtlich: Werden seit ca. 3 Jahren die Horte langsam, aber sicher durch den Ausbau der Grundschulen zu Offenen Ganztagsgrundschulen (OGS) abgelöst, soll zum kommenden Schuljahr 2007/2008 jedem vierten Grundschüler ein Ganztagsangebot zur Verfügung gestellt werden.

Wie auch den Aufträgen des Kindergartens und des Hortes entsprechend, haben OGS ebenso
- Bildung
- Erziehung und
- Betreuung
von (Schul-)kindern zu unterstützen und zu forcieren.

Die für NRW gültigen Handreichungen
- Bildungsvereinbarung NRW und
- Schulfähigkeitsprofil - der Übergang vom Kindergarten zur Grundschule
thematisieren die notwendige Zusammenarbeit zwischen Elementarbereich und Primarstufe.

So bietet Birgit Mescher folgende Inhalte im o. a. Werk an, das zwar Schulbuchcharakter hat, aber Erzieherinnen in Tageseinrichtungen einen Einblick in die OGS vermitteln kann:
- Themenbereich 1: Offene Ganztagsschule: Neben dem aktuellen Entwicklungsstand werden Rahmenbedingungen wie auch ein Vergleich zur Umsetzung in Frankreich geboten.
- Themenbereich 2: Gesellschaftliche Veränderungen und ihre Bedeutungen für die offene Ganztagsgrundschule: Umfassend werden gesellschaftliche Veränderungen, wie z. B. Geburtenrückgang, Zuwachs an Migrantenkindern, familiäre Veränderungen wie auch der Verlust von Spiel- und Bewegungsräumen erläutert.
- Themenbereich 3: Kinder im Grundschulalter: Neben pädagogischen Aufgaben von Mitarbeiterinnen der OGS erhält der Leser einen Überblick in Entwicklungsbereiche des Schulkindes.
- Themenbereich 4: Pädagogische Prinzipien: Interkulturelle Erziehung, Förderung der Kommunikation und Partizipation werden erläutert und durch konkrete Beispiele, d. h. durch Möglichkeiten gezielter Angebote fundiert.
- Themenbereich 5: Elternarbeit: Hier werden nicht nur Faktoren, Ziele und Inhalte von Elternarbeit verdeutlicht, sondern konkrete Angebotsformen mit diversen Schwerpunkten vorgestellt.

Jeder Themenbereich beinhaltet abschließend eine Zusammenfassung und stellt Arbeitsmaterialien, Aufgaben, Anregungen und Ideen zur Verfügung. Die eindeutigen Abbildungen erleichtern das Textverständnis und können in Schule und Praxis eindrucksvoll genutzt werden.

Weiterhin können meiner Meinung nach insbesondere durch den 5. Themenbereich einzelne Inhalte und Methoden auf den Elementarbereich übertragen werden. Ebenso haben die gesellschaftlichen Veränderungen (vgl. Themenbereich 2) Einfluss auf den Elementarbereich und beschränken sich nicht auf die OGS.
Auch die Entwicklungsbereiche der Schulkinder (vgl. Themenbereich 3) beeinflussen Erzieherinnen der Elementarpädagogik - hier wird der o. a. - sicherlich fließende - Übergang zwischen Kindergarten und Grundschule ein weiteres Mal verdeutlicht. Ein Kind verändert sich in seiner Entwicklung nicht von heute auf morgen von Kindergarten- zu Grundschulkind.
Anwenderfreundlich bietet die beiliegende CD u. a. weiterführende Inhalte und Internetquellen zum Weiterlesen auf Basis folgender Struktur:
- Ergänzende Materialien
- Arbeitsmaterialien zu einzelnen Aufgaben
- Schaubilder und Tabellen.


Katrin Kogel
BFK - Bildung für Kinder
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 228
Erscheinungsdatum 19.07.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-427-41750-7
Verlag Bildungsverlag EINS
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/1,5 cm
Gewicht 514 g
Auflage 1. A
Schulformen Grundschule
Schulbuch (Taschenbuch)
34,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.