Meine Filiale

Mikrotransitionen in der Kinderkrippe

Übergänge im Tagesablauf achtsam gestalten

Dorothee Gutknecht, Maren Kramer

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Mikrotransitionen in der Kinderkrippe

    Herder

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Herder

eBook (PDF)

12,00 €

Accordion öffnen
  • Mikrotransitionen in der Kinderkrippe

    PDF (Herder )

    Sofort per Download lieferbar

    12,00 €

    PDF (Herder )

Beschreibung

Immer wieder finden im Krippenalltag kleine Übergänge, sogenannte Mikrotransitionen statt. Der Wechsel eines Raums, einer Spielsituation oder der ganzen Kindergruppe in ein neues Alltagssetting (Essen, Schlafen, Toilette) sind häufig die schwierigsten Zeiten und eine Herausforderung für die gesamte Gruppe. Besonders bei kleinen Kindern kann entstehende Hektik und mangelnd strukturierte Übergangssituationen zum Verlust der emotionalen Selbstregulation führen, was die Umsetzung einer stressreduzierenden Pädagogik erfordert. Welche Strategien gibt es, um im Krippenalltag auch in solchen Situationen ruhig zu bleiben?
Das Buch bietet zahlreiche praktische Umsetzungsideen, um den Ablauf der Alltagsroutinen stressfreier zu gestalten. Die klare Kennzeichnung von Übergängen sowie Rituale für Kind und Fachkraft helfen, die Mikrotransitionen in der Krippe achtsam und harmonisch zu gestalten.

Dr. Dorothee Gutknecht ist Professorin an der Evangelischen Hochschule Freiburg mit den Schwerpunkten Säuglings- und Kleinkindpädagogik, Spracherwerb, Inklusion in der Früh- und Elementarpädagogik sowie der Responsivität frühpädagogischer Fachkräfte. Sie ist eine international ausgewiesene Expertin und Autorin und hat viele Jahre Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und ihren Familien in pädagogischen und therapeutischen Arbeitskontexten..
Maren Kramer arbeitet als Kindheitspädagogin M.A. in einer Kinderkrippe in Heilbronn. Sie ist Lehrbeauftragte im Bereich Krippenpädagogik an der Evangelischen Hochschule Freiburg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 17.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-451-37550-7
Verlag Herder
Maße (L/B/H) 23,8/16,7/1,5 cm
Gewicht 297 g
Abbildungen durchgeh. farbig, mit zahlreichen Fotos
Auflage 1. Auflage
Fotografen Gudrun de Maddalena
Verkaufsrang 7122

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Muss für jeden, der in einer Krabbelstube arbeitet
von einer Kundin/einem Kunden aus Weißkirchen an der Traun am 05.12.2020

Ich mache gerade die Ausbildung zur Elementarpädagogin am Kolleg und dabei ist auch die Frühförderung enthalten, also die Ausbildung zur Krabbelstubenpädagogin. Das vorliegende Buch finde ich dafür sehr hilfreich, da es die ganzen kleinen Transitionen im Tagesablauf der Kinder thematisiert (also zb den Übergang von Spiel zu Esse... Ich mache gerade die Ausbildung zur Elementarpädagogin am Kolleg und dabei ist auch die Frühförderung enthalten, also die Ausbildung zur Krabbelstubenpädagogin. Das vorliegende Buch finde ich dafür sehr hilfreich, da es die ganzen kleinen Transitionen im Tagesablauf der Kinder thematisiert (also zb den Übergang von Spiel zu Essen, Abholen und Bringen durch die Eltern, Raumwechsel,...), die für Kinder grundsätzlich ja immer Stress bedeuten. Das Buch wartet mit wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu auf und zeigt zudem viele Praxisbeispiele für gelungene Transitionen auf. Ich finde, dieses Buch ist ein aboslutes Muss für jeden, der in einer Krabbelstube arbeitet!


  • Artikelbild-0