Ein Weihnachtsbaum unter den Sternen (Teil 5)

Roman

Ein Jahr mit Sam und Nessie Band 5

Holly Hepburn

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Es ist Weihnachten in Little Monkham: Im fünften Teil liegt der Duft von Glühwein und heißen Maroni in der Luft, der Dorfchor probt für sein großes Konzert und über dem Karussell auf dem Dorfplatz tanzen die Schneeflocken. Sam und Nessie feiern mit ihrem kleinen Pub einen Erfolg nach dem nächsten, doch ihr Privatleben lässt ganz schön zu wünschen übrig: Sams Freund reist für Dreharbeiten nach Neuseeland und hat kaum noch Zeit für sie, und ein ungebetener Gast zwingt Nessie zu einer folgenreichen Entscheidung. Gibt es doch noch ein Weihnachtswunder für die beiden Schwestern?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 01.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641235956
Verlag Random House ebook
Originaltitel A Year at The Star And Sixpence
Dateigröße 1681 KB
Übersetzer Cathrin Claussen
Verkaufsrang 53983

Weitere Bände von Ein Jahr mit Sam und Nessie

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Herzerwärmende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Zürich am 27.07.2019

Nessie und Sam erben das Pub ihres Vaters auf dem Land. Trotz Wiederigkeiten und dem schlechten Verhältnis zu ihrem Vater werden sie von der Dorfgemeinschaft zur Wiedereröffnung überredet. Dabei stolpern sie über einige unerwartende Hindernisse und schöne Momente, die Holly Hepburn packend beschreibt. Ausserdem lernen sie die Ve... Nessie und Sam erben das Pub ihres Vaters auf dem Land. Trotz Wiederigkeiten und dem schlechten Verhältnis zu ihrem Vater werden sie von der Dorfgemeinschaft zur Wiedereröffnung überredet. Dabei stolpern sie über einige unerwartende Hindernisse und schöne Momente, die Holly Hepburn packend beschreibt. Ausserdem lernen sie die Vergangenheit ihres Vaters kennen und merken, dass ihre Bild von ihm vielleicht gar nicht so korrekt war. Ich verstehe jedoch das Konzept von diesem Buch nicht. Anstelle ein Roman mit vielen Seiten zu schreiben, gibt es 5 Teile mit 30-100 Seiten. Davon jedoch nicht verwirren lassen und trotzdem lesen!


  • Artikelbild-0