Meine Filiale

Erbarmen. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 1

Hörspiel mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus u.v.a. (1 mp3-CD)

Carl Mørck - Sonderdezernat Q Band 1

Jussi Adler-Olsen

(301)
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
14,29
bisher 16,99
Sie sparen : 15  %
14,29
bisher 16,99

Sie sparen : 15 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,95 €

Accordion öffnen
  • Erbarmen / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 1

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,95 €

    dtv

Paperback

14,90 €

Accordion öffnen
  • Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Erbarmen

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch

ab 12,39 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Carl Mørck und sein Assistent Assad sind aus der weltweiten Krimilandschaft nicht mehr wegzudenken. Als Sonderdezernat Q – zunächst scheinbar ein Karriereabstellgleis im Keller des Polizeipräsidiums – rollen sie alte, bislang ungelöste Fälle auf. Dabei erwachen Carls verschüttet geglaubte Ermittlerinstinkte, und die beiden sind unerwartet sehr erfolgreich. In ihrem ersten Fall versuchen sie alles, um die entführte Politikerin Merete Lynggaard zu finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
Das Hörspiel des Bestsellers von Jussi Adler-Olsen in einer grandiosen Besetzung mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus und dem wunderbaren Erich Räuker als Erzähler.

Ungekürztes Hörspiel mit Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus u.v.a.
1 mp3-CD | ca. 11 h 35 min

Jussi Adler-Olsen, geboren am 02. August 1950 in Kopenhagen, studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film und arbeitete in vielen verschiedenen Berufen Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.
Adler-Olsen gilt als bestverkaufter dänischer Krimiautor. Er veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern "Erbarmen", "Schändung", "Erlösung" und "Verachtung" sowie seinen Romanen "Das Alphabethaus" und "Das Washington Dekret" stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 30 Ländern, die Filmrechte an der Sonderdezernat-Q-Serie hat Lars von Triers Produktionsfirma Zentropa erworben.

Produktdetails

Verkaufsrang 7018
Medium MP3-CD
Sprecher Justus Dohnányi, Denis Moschitto, Carolin Kebekus, Justus Dohnanyi, Jussi Adler-Olsen
Spieldauer 695 Minuten
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Hörspiel
Übersetzer Hannes Thiess
Sprache Deutsch
EAN 9783742407320

Weitere Bände von Carl Mørck - Sonderdezernat Q

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der Auftakt einer großen skandinavischen Thrillerreihe, die mit scharfer Zunge, vielschichtigen Charakteren und spannenden Fällen begeistert. Bei wem diese Bücher noch nicht im Regal stehen, der sollte das schleunigst ändern. Man will ja nicht als Krimibanause gelten, richtig?!

Diana Dieke, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der erste Fall für das Ermittlerduo des Sonderdezernat Q ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ein packender Thriller den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
301 Bewertungen
Übersicht
198
77
18
5
3

Das Ende ist super spannend
von Julian E. am 11.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Carl ist ein ruppiger und oft übel gelaunter Kommissar. Nach einem Angriff auf ihn und seinen Partner liegt dieser verletzt im Krankenhaus. Carl wird zum Leiter des nur aus ihm bestehenden Sonderdezernates Q zur Aufklärung ungelöster Fälle ernannt. Bald wird Carl ein Assistent, Assad, zur Seite gestellt. Zwischen beiden entsteht... Carl ist ein ruppiger und oft übel gelaunter Kommissar. Nach einem Angriff auf ihn und seinen Partner liegt dieser verletzt im Krankenhaus. Carl wird zum Leiter des nur aus ihm bestehenden Sonderdezernates Q zur Aufklärung ungelöster Fälle ernannt. Bald wird Carl ein Assistent, Assad, zur Seite gestellt. Zwischen beiden entsteht ein freundschaftlich-kollegiales Verhältnis. Im Fall der verschwundenen Politikerin Merete folgen Carl und Assad einer heißen Spur. Lebt die vor Jahren verschwundene Frau womöglich noch? Das Buch startet mit für meinen Geschmack zu langer Thematisierung der inneren Alltagsabläufe in der Polizeibehörde. Es dauert, bis es mit dem Fall richtig losgeht. Natürlich werden so die Charaktere auch eingehender behandelt und stärker dargestellt. Es ist ja schließlich eine Buchreihe. Allerdings musste ich mich eingangs teilweise motivieren, zu lesen. Ab kurz nach der Hälfte änderte sich das aber. Die Geschichte nimmt an Tempo auf und es wird unfassbar spannend. Trotz des meiner Meinung nach etwas zu zähen Beginns fünf Sterne!

von einer Kundin/einem Kunden am 02.02.2020
Bewertet: anderes Format

Der erste Fall für Carl Mørck. Unfreiwillig zum Leiter und einzigem Mitglied der Cold-Case-Einheit berufen versucht er den fünf Jahre alten Fall der tot geglaubten Merete zu klären. Einzige Unterstützung ist der Reinigungsmann Assad. Spannender Auftakt der Reihe!

Spannende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das meiste wurde schon geschrieben. Es ist ein Thriller mit Suchtfaktor, der von der ersten Seite an fesselt. Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Ein ungewöhnliches Ermittlerduo, aber sehr sympathisch. Sehr lesenswert!


  • Artikelbild-0
  • Erbarmen. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 1

    1. Erbarmen. Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Fall 1