Meine Filiale

Maigret im Haus des Richters

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye (4 CDs)

Georges Simenon. Maigret Band 21

Georges Simenon

(1)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein aufsehenerregender Fall reißt den strafversetzten Maigret aus seiner Lethargie.
Der junge Kommissar Maigret ist in ein kleines Dorf im Norden strafversetzt worden, eine Gegend der Muschelsammler und Hummerfischer. Die Monate ziehen dahin, bis ihm die tratschsüchtige Adine Hulot von seltsamen Dingen erzählt, die im Haus des pensionierten Richters Forlacroix vor sich gehen. Aus reiner Langeweile macht Maigret sich auf den Weg und begegnet Forlacroix, der gerade dabei ist, eine Leiche zu entsorgen.

Ungekürzte Lesung mit Walter Kreye
Neuübersetzung
4 CDs | ca. 4 h 37 min

»Einer der besten Maigrets … der durch die typische Ironie und eine ausgeklügelte Figurenzeichnung besticht.« The Boston Globe

»Schönes Gefühl: Es gibt 75 Maigret-Romane, und ich habe höchstens 50 gelesen. Maigret zu lesen, hat etwas Beruhigendes: Man betritt eine vertraute Welt, die, weil sie in den Büchern enthalten ist, immer zu Verfügung steht … Von Geschichten über diesen Mann kann ich nie genug kriegen.« Axel Hacke

Kreye, Walter
Walter Kreye wurde 1942 in Oldenburg als Sohn des Schriftstellers und Rundfunkredakteurs Walter Arthur Kreye geboren. Er spielte an bedeutenden Bühnen wie dem Hamburger Schauspielhaus, dem Thalia Theater, dem Staatstheater Stuttgart sowie an der Schaubühne Berlin. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Kreye durch zahlreiche Rollen in Fernsehkrimis bekannt, u.a. im »Tatort« und durch seine Titelrolle in der erfolgreichen ZDF-Serie »Der Alte«. Für seine Leistung in der Fernsehserie »Reporter« erhielt er 1990 den Grimme-Preise. Außerdem war er in den Kinofilmen »Solo für Klarinette«, »Mondscheinkinder« und »Nichts als Gespenster« sowie in der Netflix-Serie »Dark« zu sehen. Der beliebte Hörbuchsprecher las Autoren wie Pascal Mercier, Håkan Nesser, Imre Kertész oder John le Carré ein. Walter Kreye lebt in Berlin.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Walter Kreye
Spieldauer 277 Minuten
Erscheinungsdatum 26.10.2018
Verlag Der Audio Verlag
Hörtyp Lesung
Übersetzer Thomas Bodmer
Sprache Deutsch
EAN 9783742407405

Weitere Bände von Georges Simenon. Maigret

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Entspannt und Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 26.05.2020

Die Stimme von Walter Kreye Passt so einzig artig zu Kommissar Maigret. Als Höret taucht man in ein anderes Jahrhundert und wird doch ist es richtig spannend


  • Artikelbild-0
  • Maigret im Haus des Richters

    1. Maigret im Haus des Richters