Meine Filiale

Es begab sich aber

Weihnachtliche Wundergeschichten

Agatha Christie

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab 12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zauberhafte Geschichten von irdischen Wundern, wundersamen Begebenheiten, sonderbaren Heiligen und Menschen, denen Wundersames widerfährt.

Mit Herz, Phantasie und untrüglichem Sinn für das erzählt, was oft neben der Alltagsrealität steht, zeigen sie, dass immer und überall Wunder auf uns warten können, solange wir den Glauben daran bewahren.

Eine wunderbare Sammlung und eine echte Überraschung - Agatha Christie, einmal ganz anders.

»Mit Herz, Fantasie und Sinn für die außergewöhnlichen Dinge des Alltags zeigt diese zauberhafte Geschichtensammlung, dass zu jeder Zeit und überall Wunder auf uns warten, solange wir uns den Glauben daran bewahren.«

Agatha Christie begründete den modernen britischen Kriminalroman und avancierte im Laufe ihres Lebens zur bekanntesten Krimiautorin aller Zeiten. Ihre beliebten Helden Hercule Poirot und Miss Marple sind - auch durch die Verfilmungen - einem Millionenpublikum bekannt. 1971 wurde sie in den Adelsstand erhoben. Agatha Christie starb 1976 im Alter von 85 Jahren.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-00412-0
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,5/1,5 cm
Gewicht 154 g
Auflage 1
Übersetzer Lia Franken

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Leider nicht erhalten!
von einer Kundin/einem Kunden aus Lambach am 24.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich kann das Buch leider nicht bewerten, da ich es gar nicht erhalten habe. Ich erhielt eine Fehllieferung.

alt, aber gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Was dachte sich eigentlich der Esel im Stall von Bethlehem, als er dieses Baby in der Krippe sah? Die Grande Dame des Krimis hat sich in ihn hineinversetzt und eine durchaus originelle Geschichte zu erzählen. Nicht die einzige in diesem saisonal passenden Erzählband.

  • Artikelbild-0