Warenkorb
 

Clement - Viel zu jung (cmv Anniversary Edition #11)

(1)
Clément tobt an seinem 14. Geburtstag ausgelassen mit seinen Freunden herum, seine Patentante Marion ist bei allem mit von der Partie. Die lebenslustige Dreißigjährige ist wegen ihrer Aufgeschlossenheit bei den Jungs sehr beliebt. Amüsiert beobachtet Marion die forschen Annäherungsversuche von Clément, der sich offensichtlich in sie verliebt hat und wehrt seine heftigen Umarmungen - angetrieben von seiner erwachenden Sexualität - nicht ab. Neugierig geworden lädt sie ihn zu einem Wochenende zu sich ans Meer ein, und es dauert nicht lange, bis Marion sich in Clément verliebt. Sehnsucht und Begierde bringen beide dazu, sich gegenseitig zu verführen. Obwohl sie ihre ungewöhnliche Beziehung geheim halten müssen, sehen sie sich oft. Nach einer Weile aber verliert Clément das Interesse an Marion, er fühlt sich seiner Freiheit beraubt. Nun ist es Marion, die sich nicht damit abfinden kann, dass ihre Beziehung zerbricht - sie will ihn nicht los lassen ...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 29.06.2018
Regisseur Emmanuelle Bercot
Sprache Deutsch, Französisch
EAN 4042564185171
Genre Drama
Studio CMV Laservision
Originaltitel Clément
Spieldauer 139 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Französisch: DD 2.0
Produktionsjahr 2001
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Erste Liebe vs. Vergänglichkeit
von Oalaner am 24.08.2018

Sehr schöne warme Geschichte über die erste Liebe und der Vergänglichkeit dieser. Im Großen und Ganzen schnell erzählt, Clement verliebt sich in seine Tante, diese erwiedert und lässt sich auf das Abenteuer ein, kann dann aber nicht mit der Situation umgehen, als Clement das Interesse an ihr verliert. Nun... Sehr schöne warme Geschichte über die erste Liebe und der Vergänglichkeit dieser. Im Großen und Ganzen schnell erzählt, Clement verliebt sich in seine Tante, diese erwiedert und lässt sich auf das Abenteuer ein, kann dann aber nicht mit der Situation umgehen, als Clement das Interesse an ihr verliert. Nun versucht sie, ihn zurückzugewinnen. Neben "Herzflimmern" einer der schönsten "coming of age" Filmen aus Frankreich, den man auf jeden Fall gesehen oder wiedergesehen haben muss.