Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Flucht nach Mexiko

Ein Dave-Robicheaux-Krimi, Band 14

Ein Dave Robicheaux-Krimi Band 14

Manche Erinnerungen – wie die an einen geheimnisvollen Sommer seiner Jugend – verdrängt Dave Robicheaux lieber. Doch das Geständnis eines sterbenden Mannes zwingt ihn dazu, ein lange zurückliegendes Rätsel um das Verschwinden einer Frau endlich aufzuklären. Damals wollte sein Halbbruder Jimmie mit Ida Durbin nach Mexiko durchbrennen, aber am Tag der Flucht verschwand sie plötzlich. Die Suche nach der Wahrheit stürzt Robicheaux in die Intrigen der wohlhabendsten Familie von New Orleans.
Gleichzeitig hat er ein ganz anderes Problem, denn in seinem Bezirk werden Frauen entführt und brutal ermordet. Er ermittelt in beiden Fällen, bis ihm klar wird, dass alle Verbrechen auf unheilvolle Weise zusammenhängen.
Portrait
James Lee Burke wurde 1936 in Houston  / Texas geboren und wuchs in Louisiana an der Golfküste auf. Nach dem Studium schlug er sich mit diversen Jobs durch, unter anderem bei einer Ölfirma, als Journalist, Eng­lischdozent und Sozialarbeiter. Burke wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Hammett Prize, dem Edgar Allan Poe Award und mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86532-621-8
Verlag Pendragon
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/4,3 cm
Gewicht 567 g
Originaltitel Cruseader's Gross
Übersetzer Jürgen Bürger
Verkaufsrang 137546
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Ein Dave Robicheaux-Krimi mehr

  • Band 8

    88530088
    Im Dunkel des Deltas
    von James Lee Burke
    Buch
    18,00
  • Band 9

    140609273
    Nacht über dem Bayou
    von James Lee Burke
    (8)
    Buch
    18,00
  • Band 10

    140609319
    Sumpffieber
    von James Lee Burke
    Buch
    18,00
  • Band 11

    145684393
    Straße ins Nichts
    von James Lee Burke
    (1)
    Buch
    20,00
  • Band 12

    145684522
    Die Schuld der Väter
    von James Lee Burke
    Buch
    20,00
  • Band 13

    48024651
    Straße der Gewalt
    von James Lee Burke
    Buch
    18,00
  • Band 14

    116493670
    Flucht nach Mexiko
    von James Lee Burke
    (5)
    Buch
    18,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

"Wie viele Cops haben längere Vorstrafenregister als die Kerle, die sie in den Knast schicken?"

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Die deutschsprachige Veröffentlichungsgeschichte der "Southern Noir" bzw "Southern Swamp" - Romane von James Lee Burke um den Polizisten Dave Robicheaux waren lange Zeit ein wirkliches Ärgernis: Lieblos übersetzt, völlig durcheinander eingedeutscht, es war mühsam für den interssierten Leser! Seit einiger Zeit erscheinen diese mehr als guten Krimis im Bielefelder Pendragon Verlag, endlich in chronologischer Reihenfolge, bis dato auf deutsch fehlende Romane werden endlich übersetzt, und das auf`s Feinste! "Flucht nach Mexiko" ist ein typischer Burke, hart, schnodderig und äußerst moralisch und unmoralisch gleichermaßen: Alles beginnt im letzten goldenen Zeitalter der Vereinigten Staaten, Ende der fünfziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Dave und sein Bruder Jimmy sind fast erwachsen, malochen in den Ferien in der Ölfirma ihres Vaters, lieben das Meer, den Umstand, daß sie realtiv viel Geld zur Verfügung haben, die großen Autos, an denen mehr Chrom als anderes Metall ist, und beide , vor allem Jimmy, die junge Ida. Als diese unter merkwürdigen Umständen verschwindet, kann es Jimmy einfach nicht fassen. Viele Jahre später macht er sich auf die Suche nach ihr, Dave soll ihm helfen - und tut es auch. Obwohl er, gerade frisch in den Polizeidienst zurückgekehrt, genug mit einem Serienmörder zu tun hat. Bei ihren Nachforschungen und Ermittlungen stechen die beiden Brüder in mehr als nur ein Wespennest, sie scheuchen altes organisiertes Verbrechen auf, sie lehren Frauenhändlern und Drogendealer das fürchten! Im Zuge dessen wird es für Robicheaux selbst verdammt eng, wandelt er doch nicht immer auf den Spuren der Gesetze.... Dave Robicheaux ist eine grandiose Figur: ehemaliger Vietnam-Kämpfer, Polizist mit großer Liebe zum Alkohol und einem etwas seltsamen Freundeskreis, zutiefst steht er aber gleichzeitig für wahre Werte und Empathie... Lassen Sie sich einfach ein auf diese phantastische Serie, ich verspreche Ihnen, James Lee Burke wird Sie so schnell nicht loslassen!!!

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Vergangenheit holt Robicheaux ein, nach 40Jahren rollt er einen Vermisstenfall wieder auf. Plastisch, intensive Sprache, manchmal sehr viele Haken schlagend, Männerkrimi

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.