Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Richtig giftig


Aaron und Mona erleben ein wildes Abenteuer. Aber was ist wild, und was wirklich gefährlich? Das Verbot, den Rasen zu betreten, lässt sich umfahren. Und auf einen Baum zu klettern, ist einfach nur schön. Doch als die Kinder eine Flasche aus dem Fluss fischen, wissen sie nicht, was drin ist. Ein Mann erklärt ihnen die Gefahrensymbole auf der Flasche. Hoppla! Solche Sachen stehen doch auch zu Hause, im Putzschrank, im Bad …

Vor lauter Abenteuer haben Aaron und Mona zwar vergessen, zur Schule zu gehen – dafür wissen sie jetzt, wo es echt gefährlich ist.

Portrait
Lorenz Pauli wurde 1967 geboren. Er gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Schweizer Kinderbuchautoren und Erzählern. Für seine Bücher hat Lorenz Pauli zahlreiche Auszeichnungen bekommen, zuletzt den Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis für Rigo und Rosa (Pauli/Schärer, 2016 Atlantis). Pauli lebt mit seiner Familie in Bern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 08.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7152-0755-1
Verlag Atlantis
Maße (L/B/H) 29,4/24,1/1 cm
Gewicht 417 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator Claudia de Weck
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Gefahren erkennen

Violetta Hofmann, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auf dem Weg zur Schule entdecken Aaron und Mona mitten auf einer Parkwiese ein Schild: „Betreten verboten!“. Als wäre es gefährlich, eine Wiese zu betreten. Kurzerhand pflücken sie das Schild vom Rasen uns suchen nach einer Stelle, wo dieser Hinweis mehr Sinn machen würde. Dabei erfahren sie ganz nebenbei etwas von allerhand Gift- und Gefahrstoffen und was man im Umgang mit ihnen beachten muss. Schließlich gibt es viele Situationen, in den Warnhinweise wichtig sind und ernst genommen werden sollten. Das Sachbilderbuch von Lorenz Pauli und Claudia de Weck klärt Kinder ab 5 Jahren über Gefahrstoffe im Alltag auf. Auf der letzten Seite erhält man sogar eine kleine Übersicht über die gängigsten Gefahrensymbole, mit Erklärungen zu ihrer Bedeutung, Handhabung und den Haushaltsgegenständen, in den sie zu finden sind. Auch hier gelingt es dem Autor sein Thema sowohl locker, als auch verständlich den jungen Lesern nahe zu bringen. Das Buch eignet sich daher auch zum Einsatz in Kindergärten und Grundschulen, oder zur Vorbereitung für den nächsten Kurzvortrag. Schauen Sie doch gleich mal gemeinsam rein.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.