Warenkorb

The Promised Neverland 4

Promised Nverland Band 4

Norman soll bald ausgeliefert werden und ihm bleibt nur noch wenig Zeit. Um ihren Freund vor Isabella, den Monstern und dem sicheren Tod zu retten, schmieden Emma und Ray einen Plan. Auf was für eine Idee kommen sie…?!

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 15 - 99
Erscheinungsdatum 02.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-73917-9
Reihe The Promised Neverland
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 18/12,6/1,7 cm
Gewicht 162 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Illustrator Posuka Demizu
Übersetzer Luise Steggewentz
Verkaufsrang 23131
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Promised Nverland

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Von der Unvergänglichkeit des Überlebensdrangs

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Norman steht kurz vor der Auslieferung, also müssen er, Ray und Emma nun so schnell wie möglich ihren Fluchtplan umsetzen. Im ersten Band wurde darauf hingewiesen, dass Emma nicht im gleichen Maß vorausschauend plant wie die anderen zwei, aber sie holt fraglos auf. Ja, besonders Ray bereitet schon seit Jahren alles vor, um zum richtigen Zeitpunkt bereit zu sein, aber Emma wächst als Taktikerin über sich hinaus. Es ist wieder und wieder beeindruckend, wie "The Promised Neverland" immer neue Hindernisse und Agenden aufwirft und dabei nie unglaubwürdig wird, sondern immer der Wahrhaftigkeit der Figuren verhaftet bleibt. Ein Hauch an Kritikpunkt mag aktuell sein, dass Don und Gilda noch nicht die gleiche Tiefe erhalten haben wie die anderen drei und zu sehr als Team auftreten. Aber das wird sich in einem Werk mit derart detaillierten Charakterstudien sicherlich noch ergeben. Ich bleibe fasziniert!

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.