Meine Filiale

Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)

Die Farben des Blutes Band 4

Victoria Aveyard

(20)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,99 €

Accordion öffnen
  • Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    15,99 €

    Carlsen

gebundene Ausgabe

24,99 €

Accordion öffnen
  • Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    24,99 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen
  • Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    15,99 €

    ePUB (Carlsen)

Hörbuch (CD)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

*** Abschließender Band der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES*** Siege haben ihren Preis! Das weiß Blitzwerferin Mare nur allzu gut seit dem Verrat durch Prinz Cal. Umso klarer ist ihr Ziel: Sie wird das Königreich umstürzen und den versklavten Roten und verfolgten Neublütern ein Leben in Freiheit sichern. Mavens Thron wird fallen! Doch der König tut alles, um Mare zurückzubekommen, auch wenn er dadurch sein Land zerstört. Mare braucht die Hilfe der Rebellen – und Cals Silber-Freunde. Um den zu besiegen, der fast ihren Willen gebrochen hätte, muss sie sich mit dem verbünden, der ihr das Herz brach. --- Aufregend, aufwühlend und absolut ungewiss: Wie geht Mares Geschichte aus?!
Band 1: Die rote Königin
Band 2: Gläsernes Schwert
Band 3: Goldener Käfig
Band 4: Wütender Sturm

Ein überaus empfehlenswerter Abschluss einer spannenden Fantasy-Sage über Freiheitskampf und großer Liebe.

Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei »A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer« ausgeht.
Ihre spannende und vielschichtige Fantasy-Serie »Die Farben des Blutes« ist ein internationaler Erfolg. Alle Bände des Vierteilers – »Die rote Königin«, »Gläsernes Schwert«, »Goldener Käfig« und »Wütender Sturm« – sind New-York-Times- und Spiegel-Bestseller..
Birgit Schmitz hat Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft studiert und arbeitete einige Jahre als Dramaturgin. Heute lebt sie als Literaturübersetzerin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 784
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58381-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,3/15,4/6,3 cm
Gewicht 1090 g
Originaltitel War Storm
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 28999

Weitere Bände von Die Farben des Blutes

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Feuer & Blitz

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Der finale Abschluss einer abenteuerreichen Fantasy-Reihe! Endlich ist der goße Showdown gekommen. Mare & Co. kämpfen für Gerechtigkeit, ein neues Land und ein besseres Leben. Mare hat sich wirklich sehr weit entwickelt, und bei ihr konnte man sehr viele Veränderungen sehen, wie schon im 3. Teil. Aber vor allem Cal hat eine enorme Charakterentwicklung durchgemacht, die mich sehr beeindruckt hat. Der Verlauf der Geschichte hat mich allerdings im letzten Band nicht so umgehauen. Es waren zu viele Stellen dabei, die hätten gekürzt werden können und vor allem der finale "Kampf" mit Maven sowie den Lakeland Königinnen waren aus meiner Sicht zu lau gestaltet. Ich meine, immerhin ging es da um alles und irgendwie wurde alles so schnell abgetan. Als Fazit also: die Reihe ist wirklich lesenswert, auch wenn der Abschluss mich ein wenig enttäuscht zurückgelassen hat.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

An sich finde ich die Buchreihe wirklich klasse. Es war toll auch mal die Sicht von Evangelina zu sehen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
7
5
7
1
0

Das Finale einer epischen Fantasy-Reihe.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.12.2019

Ich gebe "Wütender Sturm" 3 Sterne, weil ich das Gefühl hatte von Schlacht zur Schlacht ins Finale zum Ende zu kommen, was ich etwas hinziehend fand. Viele Veränderungen gab es im Gegensatz zum vorherigen Teil, die mir gefallen haben. Cameron hat mir in diesem Teil gefehlt. Zwar hatte ich eine andere Vorstellung zum Finale, wurd... Ich gebe "Wütender Sturm" 3 Sterne, weil ich das Gefühl hatte von Schlacht zur Schlacht ins Finale zum Ende zu kommen, was ich etwas hinziehend fand. Viele Veränderungen gab es im Gegensatz zum vorherigen Teil, die mir gefallen haben. Cameron hat mir in diesem Teil gefehlt. Zwar hatte ich eine andere Vorstellung zum Finale, wurde aber nicht enttäuscht. Das Ende war ruhig, aber auch episch! * * *

Wütender Sturm
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 19.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Band hat mir tatsächlich am besten gefallen. Die Charaktere waren mutig, stark und entschlossen und nicht so weinerlich wie in den letzten Bänden. Auch in der Handlung hat sich einiges überraschend entwickelt und die Mischung aus atemberaubenden Kampfszenen und den persönlichen, emotionalen Belangen ist gut gewählt. Auch... Dieser Band hat mir tatsächlich am besten gefallen. Die Charaktere waren mutig, stark und entschlossen und nicht so weinerlich wie in den letzten Bänden. Auch in der Handlung hat sich einiges überraschend entwickelt und die Mischung aus atemberaubenden Kampfszenen und den persönlichen, emotionalen Belangen ist gut gewählt. Auch das man einige Kapitel auch aus anderen Perspektiven liest, macht das ganze Buch äußerst interessant und man muss seine Meinung zu manchen Charakteren gegebenenfalls nochmal überdenken. Das Ende passt zu der Reihe, da es nicht besonders überschwänglich oder liebevoll ist, aber zur Situation und den Charakteren passt.

Ein krönender Abschluss!
von Liebe dein Buch aus Bremen am 11.03.2019

Meine Meinung: Auf dieses Finale habe ich voller Spannung gewartet. Wie wird die Geschichte von Mare, Cal und Maven ausgehen? Wer wird siegen? Wird es überhaupt einen Sieger geben? Bekommen habe ich einen wahrhaft krönenden und würdigen Abschluss, mit ein zwei Mankos hier und dar. Der vierte Band beginnt genau da, wo der dri... Meine Meinung: Auf dieses Finale habe ich voller Spannung gewartet. Wie wird die Geschichte von Mare, Cal und Maven ausgehen? Wer wird siegen? Wird es überhaupt einen Sieger geben? Bekommen habe ich einen wahrhaft krönenden und würdigen Abschluss, mit ein zwei Mankos hier und dar. Der vierte Band beginnt genau da, wo der dritte geendet hat. Und direkt war ich wieder im Geschehen: Die Gefühle kochen hoch. Heißer und intensiver als je zuvor. Die Szenen zwischen Mare und Cal waren der Wahnsinn (auch wenn ich Cal des Öfteren in den Hintern treten wollte). Man hat bei jeder Szenen gemerkt, wie sehr die beiden die Situation, in der sie stecken, quält und ich habe es geliebt. Genauso die Szenen zwischen Mare und Maven. Pures Gefühlschaos bei mir - egal aus welcher Perspektive erzählt! Aber auch ein weitere Charakter hat mir sehr gefallen: Evangelina. Die Geschichte aus ihrer Perspektive zu erleben, hat mir immer mehr und mehr gefallen. Ich mochte ihre Art zu denken. Ihr persönlicher innerer Zwiespalt wurde sehr gut ausgearbeitet. Und der Schlagabtausch zwischen Mare und Evangelina war einfach köstlich. Eine einzige Perspektive hat die Geschichte immer etwas ausgebremst und zwar die von Iris. An sich war sie ein interessanter Charakter und ihre Szenen waren wichtig für den weiteren Verlauf der Geschichte, aber oftmals viel zu lang gezogen. Zum Glück haben die immer neuen Intrigen die Spannung sehr hoch gehalten (das war mein größter Kritikpunkt bei Band 2 und 3). Jeder verfolgt seine eigenen Ziele und im Grunde konnte man niemanden durchschauen. Bis kurz vor Schluss konnte ich mir immer noch nicht vorstellen, wie die Geschichte enden wird. Das war wirklich stark gemacht! Das Ende war mir persönlich etwas zu offen, ich hätte mir da mehr erhofft. Aber vielleicht überrascht uns Victoria Aveyard ja noch mit mehr Kurzgeschichten, die mir alle meine Fragen beantworten. Fazit: "Wütender Sturm" ist der krönende Abschluss einer fantastischen und magischen Buchreihe. Die Chemie zwischen den Hauptcharakteren explodiert heftiger als je zuvor und es werden mehr Intrigen gesponnen, als man für möglich hält. Das Ende ist mir persönlich zu offen, aber insgesamt ein absolut würdiges Finale. Bewertung: 4,5 Sterne


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)

    1. Wütender Sturm (Die Farben des Blutes 4)