Erklär mir Italien!

Wie kann man ein Land lieben, das einen zur Verzweiflung treibt?

Roberto Saviano, Giovanni di Lorenzo

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Italien ist voller Talent, Wagemut und Heldentum. Es ist bunt, elegant und chauvinistisch, boshaft und verlogen.« Roberto Saviano.

Sehnsuchtsort der Deutschen, Sorgenkind Europas: Wie kann ein Land bloß so schön und doch so verdorben und verwirrt sein – eine Frage, die sich nach den Wahlen im März 2018 noch dringlicher als zuvor stellt. Zwei Männer, die Italien eng verbunden sind, versuchen im Gespräch dieses Rätsel zu ergründen: Roberto Saviano, der nicht nur die Machenschaften der Mafia durchleuchtet, sondern sich auch als herausragender Interpret der italienischen Politik und Zeitgeschichte erweist, und Giovanni di Lorenzo, der mit der leidvollen Leidenschaft eines Weggezogenen auf seine frühere und heute noch zeitweilige Heimat schaut. Von der Herzlichkeit der Italiener, hinter der oft nichts anderes steckt als Schlitzohrigkeit, über die Frömmigkeit der Mafiosi bis zu den Helden von Lampedusa – Giovanni di Lorenzo und dem fantastischen Erzähler Roberto Saviano gelingt gemeinsam das Portrait eines Landes zwischen Wunder und Wahnsinn.

"Für Leser ist dieses Buch wie ein Abend bei Freunden, die einem das rätselhafte Italien begreiflich machen." Giuseppe Di Grazia, Stern 20171207

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 07.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-05193-3
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 19/12,6/2 cm
Gewicht 216 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 20774

Buchhändler-Empfehlungen

Joachim Riegel, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Sie glauben, alles über Italien zu wissen? Weit gefehlt... die 2 Herren zeigen teils völlig unbekannte Seiten dieses schönen Landes auf. Fundiert, informativ und sehr amüsant!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
1

Linker sozialistischer Schund
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eigentlich war ich schon entsetzt als ich beim Auspacken den Aufkleber sah: Vom Spiegel empfohlen. Was soll ich sagen? Zwei Kommunisten die keine Gelegenheit auslassen, ihr linkes Gedankengut zu veröffentlichen. Auf jeder Seite sozialistische Äußerungen. Dieser geistige Schund liegt im Müll. Würde mich nicht wundern wenn die be... Eigentlich war ich schon entsetzt als ich beim Auspacken den Aufkleber sah: Vom Spiegel empfohlen. Was soll ich sagen? Zwei Kommunisten die keine Gelegenheit auslassen, ihr linkes Gedankengut zu veröffentlichen. Auf jeder Seite sozialistische Äußerungen. Dieser geistige Schund liegt im Müll. Würde mich nicht wundern wenn die beiden Schmierfinken in Italien Probleme bekommen.

Unbeding lesen!
von Claus am 10.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Für die Wahrheitsfindung geht Robert Saviano oft ungewöhnliche, gefährliche und unbequeme Weg. Sehr beeindruckend und mutig. Solche Autoren gibt es fast nicht, man staunt und ist auf jeder Seite erschüttert.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1