Meine Filiale

Das Juwel - Die Weiße Rose

Roman

Das Juwel Band 2

Amy Ewing

(73)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen: Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach.

Mörderspannend! Simone Sohn Westdeutscher Rundfunk, WDR 1 Live 20160825

Amy Ewing ist selbst ein großer Fan von Fantasyliteratur. Sie ist in einer Kleinstadt bei Boston aufgewachsen, hat Kreatives Schreiben in New York studiert und lebt in Harlem. Bei FISCHER FJB erschienen die drei Bände ihrer ›JUWEL‹-Trilogie, ›Die Gabe‹, ›Die Weiße Rose‹ und ›Der Schwarze Schlüssel‹ die große internationale Erfolge und SPIEGEL-Bestseller waren..
Andrea Fischer hat Literaturübersetzen studiert und überträgt seit über zwanzig Jahren Bücher aus dem britischen und amerikanischen Englisch ins Deutsche, unter anderem die von Lori Nelson Spielman, Michael Chabon und Mary Kay Andrews. Sie lebt und arbeitet im nördlichen Münsterland.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03620-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/3,6 cm
Gewicht 343 g
Originaltitel The white Rose
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 15169

Weitere Bände von Das Juwel

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Dieser Teil der Reihe konnte mich leider nicht mehr wirklich fesseln. Einige Teile der Geschichte zogen sich für mein Geschmack zu sehr.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der zweite Teil geht genau so spannend weiter, wie der erste endete und die Autorin schafft es, diese Spannung bis zur letzten Seite zu halten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
73 Bewertungen
Übersicht
50
16
6
1
0

Rezension
von Medeas Memories am 14.10.2020

Der erste Band konnte mich nicht wirklich von sich überzeugen, aber da ich den zweiten und dritten Band sowieso schon im Regal stehen habe, wollte ich die Reihe weiterlesen. Vielleicht ist Band zwei auch besser?Zwischendurch habe ich noch ein anderes Buch gelesen, deshalb musste ich erst wieder in die Geschichte rein finden. Das... Der erste Band konnte mich nicht wirklich von sich überzeugen, aber da ich den zweiten und dritten Band sowieso schon im Regal stehen habe, wollte ich die Reihe weiterlesen. Vielleicht ist Band zwei auch besser?Zwischendurch habe ich noch ein anderes Buch gelesen, deshalb musste ich erst wieder in die Geschichte rein finden. Das ging allerdings schnell und ohne Probleme. Auf den ersten Seiten wird nochmal das Wiederholt was am Ende des ersten Teiles geschehen ist. Die Wiederholungen werden kurz gehalten, also nur so viel wie nötig. Es schließt direkt an den ersten Teil an und geht auch relativ spannend und ereignisreich weiter. Leider gehen auch hier die Gefühle durch den schnellen Schreibstil unter. Man kann sich gar nicht richtig auf das eine konzentrieren, da kommt schon das nächste große Ereignis. Zudem sind die meisten Handlungen und Wendungen vorhersehbar. Wie das Ende aussehen wird, wusste ich schon 30 Seiten zuvor. Das hat mir dann auch die Lust auf Band 3 genommen. Allerdings werde ich ihn dennoch lesen, einfach um die Reihe beendet zu haben.

Tolle Fortsetzung!
von darkiis_buechertipps aus Berlin am 22.09.2020

Das Cover fand ich etwas schlechter als in Band 1. Erst im Laufe der Geschichte erklärt sich auch warum der Titel auch "Die weiße Rose" heißt. Ich muss sagen, dass ich Band 2 ruhiger empfand als den ersten. Quasi die Ruhe vor dem Sturm. Die Protagonisten fand ich immer noch klasse und auch deren Weiterentwicklung gut gelung... Das Cover fand ich etwas schlechter als in Band 1. Erst im Laufe der Geschichte erklärt sich auch warum der Titel auch "Die weiße Rose" heißt. Ich muss sagen, dass ich Band 2 ruhiger empfand als den ersten. Quasi die Ruhe vor dem Sturm. Die Protagonisten fand ich immer noch klasse und auch deren Weiterentwicklung gut gelungen. Schade, dass Ash etwas unterging, sich so hilflos fühlte. Dafür trat Violet nochmal sehr in den Vordergrund mit ihren Kräften und deren Bedeutung. Der Schreibstil ist einfach top. Ich bin sehr begeistert. Es liest sich flüssig und ich konnte super der Geschichte folgen. Von der Länge der Flucht waren die Abschnitte genau richtig. Länger hätten sie nicht sein dürfen, da es sonst zu eintönig und langweilig geworden wäre. Nun bin ich gespannt auf Band 3!

Die Reise gebinnt
von einer Kundin/einem Kunden aus Rhens am 11.08.2020

Violet bekommt einen Anruf, das ihre Rettung zu sein scheint. Garnet ist ihr Retter. Zusammen befreien sie Ash und kehren dem Juwel den rücken zu. Dafür müssen sie aber eine lange und gefährliche Reise auf sich nehmen, denn Soldaten des Juwels lauern an jeder Ecke und eine Fandung nach Ash wurde ausgesprochen. Doch ihr Ziel ist ... Violet bekommt einen Anruf, das ihre Rettung zu sein scheint. Garnet ist ihr Retter. Zusammen befreien sie Ash und kehren dem Juwel den rücken zu. Dafür müssen sie aber eine lange und gefährliche Reise auf sich nehmen, denn Soldaten des Juwels lauern an jeder Ecke und eine Fandung nach Ash wurde ausgesprochen. Doch ihr Ziel ist zu wichtig um Aufzugeben: Die weiße Rose. Wie der Vorgänger wunderschön, spannend und angenehm zum Lesen. Meiner Meinung nach, sogar einen Tick besser als der erste Teil. Der Leser erfährt Hintergrundgeschichten zu jedem Charakter und zu der Stadt selbst. Wirklich schön und interesannt.


  • Artikelbild-0