Warenkorb
 

Heute hat die Welt Geburtstag

Rammstein Keyboarder Flake

(20)
Was macht man als Musiker, wenn man mal wieder viel zu früh im Backstage-Raum sitzt und noch vier Stunden auf das eigene Konzert warten muss? Flake geht erst einmal spazieren und denkt darüber nach, wie damals alles mit Rammstein angefangen hat und wie der Ausnahmezustand auf der Bühne zum Alltag geworden ist. Er erinnert sich an erste chaotische Konzerte, an schmerzhafte Verbrennungen und daran, wie er sich als Kind sein Leben als Musiker vorgestellt hat. Mit großer Offenheit und viel Humor beschreibt Flake in seinem zweiten Buch seine ganz eigene Sicht auf die Welt nach zwanzig Jahren als Keyboarder bei der wohl erfolgreichsten deutschsprachigen Band unserer Zeit.
Portrait
Flake wurde 1966 in Ostberlin geboren. Er war u. a. Keyboarder der Bands 'Feeling B' und 'Magdalene Keibel Combo'. Seit 1994 spielt er bei 'Rammstein'. Sein erstes Buch 'Der Tastenficker' ist 2015 erschienen. Flake lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 24.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29795-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,7 cm
Gewicht 302 g
Auflage 1
Verkaufsrang 4.798
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Großartig, wie schon im Buch "Tastenficker" erfährt man allerlei Inetressantes aus dem Band-Alltag von "Rammstein"! Großartig, wie schon im Buch "Tastenficker" erfährt man allerlei Inetressantes aus dem Band-Alltag von "Rammstein"!

N. Canje-Erfurt, Thalia-Buchhandlung Dessau-Roßlau

Wer wissen möchte, wie skurril das Musikerleben sein kann, dem sei das zweite Buch von Flake empfohlen. Ein besonderer Tipp ist die vom Autor selbst eingelesene Hörbuchfassung. Wer wissen möchte, wie skurril das Musikerleben sein kann, dem sei das zweite Buch von Flake empfohlen. Ein besonderer Tipp ist die vom Autor selbst eingelesene Hörbuchfassung.

Anja Breulmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Authentischer Blick in das Tourleben und die Bandgeschichte von Rammstein. Unterhaltsam, lustig und sehr persönlich mit lakonischem Humor geschrieben. Authentischer Blick in das Tourleben und die Bandgeschichte von Rammstein. Unterhaltsam, lustig und sehr persönlich mit lakonischem Humor geschrieben.

Melanie Wolf, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Flake, bekannt als Rammstein-Keyboarder, erzähl in seinem zweiten Buch Anekdoten aus dem Alltag einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sehr interessant. Flake, bekannt als Rammstein-Keyboarder, erzähl in seinem zweiten Buch Anekdoten aus dem Alltag einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands. Sehr interessant.

„Wie komm ich da jetzt drauf?“

Christoph Becker, Thalia-Buchhandlung Bremen

Flake, Keyboarder von Rammstein, legt hier sein zweites Buch vor. Und jetzt geht es um sein Leben mit Rammstein. So ungefähr jedenfalls. Wie in seinem Erstling "Der Tastenficker" schweift Flake immer wieder ab und verirrt sich in absurd-komischen Details. Das macht unheimlich Spaß und liest sich sehr kurzweilig.

Wer in das Gehirn dieses sehr bescheidenen, lustig-verwirrten Menschen eintauchen will und dabei der Band Rammstein nicht abgeneigt ist, liest hier genau richtig. Aber auch als Nicht-Fan unterhält Flake einen mit philosophischen und eigentümlichen Gedanken.

Sehr zu empfehlen ist auch das ungekürzte Hörbuch, welches Flake selber in einem schönen Plauderton liest.
Flake, Keyboarder von Rammstein, legt hier sein zweites Buch vor. Und jetzt geht es um sein Leben mit Rammstein. So ungefähr jedenfalls. Wie in seinem Erstling "Der Tastenficker" schweift Flake immer wieder ab und verirrt sich in absurd-komischen Details. Das macht unheimlich Spaß und liest sich sehr kurzweilig.

Wer in das Gehirn dieses sehr bescheidenen, lustig-verwirrten Menschen eintauchen will und dabei der Band Rammstein nicht abgeneigt ist, liest hier genau richtig. Aber auch als Nicht-Fan unterhält Flake einen mit philosophischen und eigentümlichen Gedanken.

Sehr zu empfehlen ist auch das ungekürzte Hörbuch, welches Flake selber in einem schönen Plauderton liest.

„Mein Herz brennt.“

Florian Bader, Thalia-Buchhandlung Jena



Christian "Flake" Lorenz nimmt uns mit auf eine Reise von seinen musikalischen Wurzeln, von seinen ersten musikalischen Gehversuchen als Keyboarder, über seine Zeit bei Feeling B, der ersten Punkband bei Amiga, bis zur älteren und jüngeren Rammstein-Geschichte. Als Rahmenhandlung dient ihm dabei ein Konzert in Budapest, bei welchem wir ihn vom Aufbau bis zur After-Show-Party begleiten dürfen. Hautnah und in Echtzeit beschreibt er seine Erlebnisse auf und hinter der Bühne und verknüpft sie mit persönlichen Gedanken und Geschichten seiner Karriere und schafft es damit, den Leser direkt in seine Gedankenwelt und auf die Bühne zu Till, Schneider und den anderen Jungs zu holen.

Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und habe, obwohl ich langjähriger Rammstein-Hörer und Musikfreak bin, viel Neues und Interessantes über die Band und ihre Hintergründe erfahren dürfen.


Christian "Flake" Lorenz nimmt uns mit auf eine Reise von seinen musikalischen Wurzeln, von seinen ersten musikalischen Gehversuchen als Keyboarder, über seine Zeit bei Feeling B, der ersten Punkband bei Amiga, bis zur älteren und jüngeren Rammstein-Geschichte. Als Rahmenhandlung dient ihm dabei ein Konzert in Budapest, bei welchem wir ihn vom Aufbau bis zur After-Show-Party begleiten dürfen. Hautnah und in Echtzeit beschreibt er seine Erlebnisse auf und hinter der Bühne und verknüpft sie mit persönlichen Gedanken und Geschichten seiner Karriere und schafft es damit, den Leser direkt in seine Gedankenwelt und auf die Bühne zu Till, Schneider und den anderen Jungs zu holen.

Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und habe, obwohl ich langjähriger Rammstein-Hörer und Musikfreak bin, viel Neues und Interessantes über die Band und ihre Hintergründe erfahren dürfen.

Nicole Simic, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Das Buch ist extrem interessant und spannend zu lesen. Es ist lebendig und gut geschrieben. Man erfährt viel über Flake und die Musikszene. Auch für Nichtfans sehr lesenwert. Das Buch ist extrem interessant und spannend zu lesen. Es ist lebendig und gut geschrieben. Man erfährt viel über Flake und die Musikszene. Auch für Nichtfans sehr lesenwert.

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Herrlich verqueres Erinnerungsbuch, das etwas Neugier über Rammstein befriedigt. Unterhaltsame Lektüre über die Leidenschaft zur Musik, mit einem besonderen Blick auf das Leben. Herrlich verqueres Erinnerungsbuch, das etwas Neugier über Rammstein befriedigt. Unterhaltsame Lektüre über die Leidenschaft zur Musik, mit einem besonderen Blick auf das Leben.

Elisa Precht, Thalia-Buchhandlung Hof

Flake plaudert aus seinem Leben inklusive vieler Rammstein-Anekdoten. Unterhaltsam, witzig und genauso spannend wie sein erstes Buch. Nicht nur für Fans empfehlenswert! Flake plaudert aus seinem Leben inklusive vieler Rammstein-Anekdoten. Unterhaltsam, witzig und genauso spannend wie sein erstes Buch. Nicht nur für Fans empfehlenswert!

Katrin Knauft, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

Flake kann erzählen, und wie! Auf den Leser warten abwechslungsreiche Erinnerungen, die komisch und skurril sind, mitunter sogar auch etwas nachdenklich. Super unterhaltsam! Flake kann erzählen, und wie! Auf den Leser warten abwechslungsreiche Erinnerungen, die komisch und skurril sind, mitunter sogar auch etwas nachdenklich. Super unterhaltsam!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Flake gewährt sehr persönliche Einblicke in sein Leben mit Rammstein. Sowohl interessant als auch total komisch. Ohne Blatt vor dem Mund, voll mit trockenem Humor. Einmalig! Flake gewährt sehr persönliche Einblicke in sein Leben mit Rammstein. Sowohl interessant als auch total komisch. Ohne Blatt vor dem Mund, voll mit trockenem Humor. Einmalig!

Lisa Golitsch, Thalia-Buchhandlung Münster

Hurra, Neuigkeiten von Flake! Wer "Der Tastenficker" gelesen und für gut befunden hat, wird auch dieses Buch lieben. Wieder einmal: unglaublich wirr und unfassbar liebenswert! Hurra, Neuigkeiten von Flake! Wer "Der Tastenficker" gelesen und für gut befunden hat, wird auch dieses Buch lieben. Wieder einmal: unglaublich wirr und unfassbar liebenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
16
4
0
0
0

Einblicke in das Tourleben von Rammstein
von einer Kundin/einem Kunden aus Verden am 19.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich mich mit 63 Jahren, inspiriert durch dieses höchst unterhaltsame Buch, plötzlich für die Musik und die Konzerte von Rammstein erwärmen kann. Bin eher Rockfan. Vielen Dank lieber Herr Lorenz. Habe mir dann auch gleich das Konzert auf 3sat an Silvester... Das hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ich mich mit 63 Jahren, inspiriert durch dieses höchst unterhaltsame Buch, plötzlich für die Musik und die Konzerte von Rammstein erwärmen kann. Bin eher Rockfan. Vielen Dank lieber Herr Lorenz. Habe mir dann auch gleich das Konzert auf 3sat an Silvester angeschaut. Da ist das Feuerwerk zum Jahresausklang ja Pillepalle gegen diese fulminante Show. An alle, deren Herz noch brennt: unbedingt lesen!

Bekenntnisse aus dem Leben eines etwas anderen Musikers
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Flake, der Keyboarder von Rammstein hat wahrlich kein leichtes Leben auf der Bühne. Man kennt ihn als den dürren Kerl auf dem Laufband oder im großen Kochtopf, welcher von Till Lindemann mit dem Flammenwerfer beheizt wird. Jedenfalls schlüpft er meistens in die Opferrolle der Show - und genau so... Flake, der Keyboarder von Rammstein hat wahrlich kein leichtes Leben auf der Bühne. Man kennt ihn als den dürren Kerl auf dem Laufband oder im großen Kochtopf, welcher von Till Lindemann mit dem Flammenwerfer beheizt wird. Jedenfalls schlüpft er meistens in die Opferrolle der Show - und genau so eine lässt ihn auf den Anfang seiner Musikkarriere in der DDR zurückblicken. Abwechselnd erzählt er vom aktuellen Konzert und wie es damals vor dem großen Erfolg war, es mangelt aber auch nicht an Anekdoten aus dem bisherigen Tour-Leben. Hat man Rammstein schon einmal live erlebt weiß man, dass es immer etwas auf der Bühne zu bestaunen gibt. Flake bietet den Lesern und Leserinnen eine andere Perspektive und lässt uns die Show aus seinem Blickwinkel mitverfolgen. Ehrlich, witzig und sehr bescheiden beschreibt Flake sich selbst als Musiker und seine Position in der Band, aber auch den Werdegang von Rammstein und warum so ein Leben als Rockstar nicht immer so spannend ist, wie man es sich vorstellt. Da wird man von Groupies nicht erkannt oder der Taxi Fahrer weigert sich bis zum Bühneneingang zu fahren, in dem Glauben einen Fan zu chauffieren. Die Partys nach den Konzerten sind auch nicht mehr so aufregen und eigentlich tut einem nur noch alles weh. Aber was tut man nicht alles um seine Leidenschaft auszuleben! Ein Muss für jeden Rammstein-Fan und eine Empfehlung für alle, die eine Künstlerbiographie der anderen Art lesen möchten. „Das will ich werden, erklärte ich meiner Oma. Der Klavierspieler in einer Band! Schon damals wollte ich kein Sänger werden und Verantwortung übernehmen. Nur hinten sitzen und Klavier spielen. Dabei sein ist alles. Der olympische Gedanke.“

Buch von Flake
von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Da wir den Autor kennen und seine natürliche Art zu reden zu denken und zu schreiben, soll dieses Buch ein Geschenk sein.