Wandel als Chance oder Katastrophe

Markus Vogt

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,00
8,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

8,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 6,00 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Deutschlands Flüchtlingspolitik, Digitalisierung, Änderungen in der Demografie – all diese und viele weitere Umstände führen zumindest gefühlt zu einem Wandel. Aber was ist das überhaupt? Und ist er positiv oder negativ? In seinem Essay erklärt Markus Vogt, mit welcher inneren Haltung wir dem Wandel begegnen sollten, um ihn als Chance zu begreifen, und warum wir eine Ethik der Solidarität benötigen, um niemanden abzuhängen.

Prof. Dr. Markus Vogt ist Lehrstuhlinhaber für Christliche Sozialethik an der Ludwig-Maximilians- Universität München. In den Jahren 2014–2017 war er Mitglied des Bayerischen Forschungsverbundes »Fit for Change«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 20.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8312-0481-6
Verlag Komplett-Media
Maße (L/B/H) 16,1/11,1/1,5 cm
Gewicht 131 g
Auflage 1. Auflage (1. Auflage)

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0