Meine Filiale

Berlin

Biographie einer großen Stadt

Jens Bisky

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

38,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

34,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Parvenü der Großstädte, Labor der Moderne, Symbol des zerrissenen 20. Jahrhunderts: In Berlin konzentriert sich nicht nur deutsche, sondern auch europäische Geschichte. Beides hat Jens Bisky im Blick, wenn er die Entwicklung der Stadt seit ihrem Aufstieg zur preußischen Residenz schildert. Berlin war äußerst wandlungsfähig und offen: für die verfolgten französischen Hugenotten und die Denker der Aufklärung unter Hohenzollernherrschaft; später als Metropole der Proletarier und Großindustriellen, der Künstler und Journalisten und als „Place to be“ der Goldenen Zwanziger. All das wird bei Bisky anschaulich erfahrbar, genauso aber auch die Zerstörung im Zweiten Weltkrieg und die spannungsgeladene Atmosphäre nach 1945, als sich hier die großen Machtblöcke gegenüberstehen.
Jens Bisky legt eine Gesamtdarstellung der Geschichte Berlins vor, wie es sie seit Jahrzehnten nicht gegeben hat, vom Dreißigjährigen Krieg bis in die Gegenwart. Eine faszinierende Erzählung über Entstehung und Aufstieg, Fall und Neubeginn – und zugleich ein packendes Panorama deutscher wie europäischer Geschichte im Spiegel einer einzigartigen Metropole.

Jens Bisky ist Günter de Bruyns verdienstvoller Preußen-Erbe. Das Buch ist von vorn bis hinten ein intellektueller, lebendiger Genuss. Der Freitag über "Unser König"

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 976
Erscheinungsdatum 15.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87134-814-3
Verlag Rowohlt Berlin
Maße (L/B/H) 23,3/15,2/6,8 cm
Gewicht 1537 g
Abbildungen zahlreiche schwarzweisse Abbildungen
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 7165

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Biskys Buch über Berlin ist ein echter Genuss, auch und gerade für Berlin-Kenner. Soviel Wissenswertes, so schmackhaft präsentiert, da möchte man gleich losziehen und in die Hauptstadt reisen. Großartig!

M. König, Thalia-Buchhandlung den Wilmersdorfer Arcaden in Berlin Charlottenburg

Von der Residenzstadtbis in die heutige Zeit zeichnet Jens Bisky ein opuletentes Bild unserer Haupfstadt Berlin. Als einer der "Preußenkenner" lässt er keine wichtige Facette aus.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Unterhaltsame Geschichte Berlins
von einer Kundin/einem Kunden aus Herford am 23.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Journalistisch geschriebene Stadtgeschichte. Kein Fach- , sondern ein Sachbuch, das bis Mitte des 20. Jahrhunderts einen Überblick über die Gesellschafts-, Kultur- und Architekturgeschichte der Stadt Berlin bietet. Der zeitgenössische Teil des Werkes (ab Mitte des 20. Jahrhunderts) wirkt selektiv, was wahrscheinlich dem Mileu de... Journalistisch geschriebene Stadtgeschichte. Kein Fach- , sondern ein Sachbuch, das bis Mitte des 20. Jahrhunderts einen Überblick über die Gesellschafts-, Kultur- und Architekturgeschichte der Stadt Berlin bietet. Der zeitgenössische Teil des Werkes (ab Mitte des 20. Jahrhunderts) wirkt selektiv, was wahrscheinlich dem Mileu des Autors geschuldet ist. Nichtsdestoweniger ein sehr lesenswertes Buch, das gut recherchiert ist.

Berlin-Biographie einer großen Stadt
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 30.10.2020

Dieses Buch ist für geschichtlich Interessierte absolut empfehlenswert. Wer wie ich vor ein paar Jahren nach Berlin zugezogen ist, kann nach dem spannenden Lesen dieses zugegeben dicken Buches die Stadt wesentlich besser verstehen. Mir hat dieses Buch an manchen Stellen die Augen ganz neu für die außergewöhnliche und spezielle G... Dieses Buch ist für geschichtlich Interessierte absolut empfehlenswert. Wer wie ich vor ein paar Jahren nach Berlin zugezogen ist, kann nach dem spannenden Lesen dieses zugegeben dicken Buches die Stadt wesentlich besser verstehen. Mir hat dieses Buch an manchen Stellen die Augen ganz neu für die außergewöhnliche und spezielle Geschichte dieser Stadt geöffnet.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1