Warenkorb

Die kleine Inselbuchhandlung

Die Inselbuchhandlung-Reihe Band 1

Eine Insel liest

In seinem atmosphärischen Sommer-Roman schickt Literatur-Spiegel-Bestsellerautor Janne Mommsen Greta Wohlert auf eine kleine Nordseeinsel, wo ihre Tante ein Haus am Strand hat. Die Stewardess hat sich ein paar Tage Auszeit vom stressigen Job genommen. Doch auf der Insel angekommen, muss Greta erst einmal Tante Hille beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladens helfen. In den staubigen Regalen entdeckt Greta unzählige Bücher. Fasziniert von dem Fund, veranstaltet sie einen Flohmarkt. Der Verkauf der Bücher macht Greta so viel Spaß, dass sie eine Idee hat: Wie wäre es, einfach hier zu bleiben und eine Inselbuchhandlung zu eröffnen? Ermutigt wird sie dabei von Claas, dem attraktiven Pensionsbesitzer der Insel.

Doch schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Jemand möchte Greta von der Insel vertreiben, eine geheimnisvolle Liebeswidmung in einem alten Buch gibt ihr viele Rätsel auf. Und zu allem Überfluss steht eines Tages Gretas Daueraffäre aus Frankfurt vor der Tür. Er möchte eine zweite Chance.

Rezension
Ein heiter stimmender Sommer-Schmöker über das Suchen und Finden des Glücks. Hamburger Morgenpost
Portrait
Janne Mommsen hat in seinem früheren Leben als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist gearbeitet. Inzwischen schreibt er überwiegend Drehbücher und Theaterstücke. Mommsen hat in Nordfriesland gewohnt und kehrt immer wieder dorthin zurück, um sich der Urkraft der Gezeiten auszusetzen. Passenderweise lebt die Familie seiner Frau seit Jahrhunderten auf der Insel Föhr.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 26.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29155-5
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/2,7 cm
Gewicht 278 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 2395
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Inselbuchhandlung-Reihe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Für alle Buch- und Insel Fans

S. Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Wittmund

Gleich zu Beginn des Buches konnte ich mich in Greta, der Protagonistin, hineinversetzen. Wer kennt das nicht: Stress, zu wenig Zeit und es wird einem alles zuviel? Und dann noch die gleiche Bücherliebe...Janne Mommsen hat mich so wundervoll auf die Nordseeinsel (er hat sie nicht benannt) mitgenommen, dass ich den Wind spüren konnte. Ein Roman zum abschalten und geniessen!

B. Schumacher, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nordseeflair, Inselcharme und der Traum von einer kleinen Buchhandlung hat auch in mir Sehnsucht geweckt. Ein Wohlfühlroman!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
15
19
5
1
0

Nordsee ich komme.......
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da unter anderem die Landschaftsbeschreibung sehr gut war. Die Nordsee möchte ich schon lange besuchen, Dank dem Buch war ich zumindest jetzt mit dem Kopf schon mal dort :-). Jetzt sollte ich die Reise wirklich dorthin machen. Der Roman selbst war leicht zu lesen und man konnte sich in die ... Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da unter anderem die Landschaftsbeschreibung sehr gut war. Die Nordsee möchte ich schon lange besuchen, Dank dem Buch war ich zumindest jetzt mit dem Kopf schon mal dort :-). Jetzt sollte ich die Reise wirklich dorthin machen. Der Roman selbst war leicht zu lesen und man konnte sich in die Charaktere gut reinversetzen. Romantisch, ein wenig Herzschmerz und Spannung. So wie ein Frauenroman sein sollte.....

Greta und die Bücher
von Yvonne76 aus Kronberg am 19.12.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Greta Wohlert ist Flugbegleiterin, da sie eine Panikattacke hatte, nimmt sie sich eine Auszeit. Um die Auszeit zu genießen und diese wirklich durchzuführen, fährt sie auf eine kleine Nordseeinsel. Auf dieser Insel hat ihre Tante direkt am Strand ein Haus, Greta hat dort früher die Sommer verbracht. Was sie jedoch nicht bedacht ... Greta Wohlert ist Flugbegleiterin, da sie eine Panikattacke hatte, nimmt sie sich eine Auszeit. Um die Auszeit zu genießen und diese wirklich durchzuführen, fährt sie auf eine kleine Nordseeinsel. Auf dieser Insel hat ihre Tante direkt am Strand ein Haus, Greta hat dort früher die Sommer verbracht. Was sie jedoch nicht bedacht hat, dass sie auch noch ein wenig bei Tante Hille mit anpacken muss, denn ihre Tante mistet gerade ihren ehemaligen Laden aus, somit kommt Greta auf die Idee, einen Bücherflohmarkt zu veranstalten. Der Bücherflohmarkt kommt so gut an, dass ist der Wahnsinn. Nach dieser Veranstaltung kommt Greta die Idee, auf der Insel zu bleiben und eine Inselbuchhandlung zu eröffnen. In einem alten Buch findet sie eine Liebeswidmung, diese gibt Greta unheimlich viele Rätsel auf. Was sie nicht versteht, dass jemand sie von der Insel vertreiben möchte, aber warum? Greta weiß nicht wirklich was das Richtige ist was sie tun soll. Ein schön geschriebenes Buch.

Sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist unglaublich gut geschrieben, ich habe einige Male laut gelacht beim Lesen. Es ist auch spannend, das Thema Liebe ist natürlich enthalten, Wendepunkte im Leben sind Thema, die Nordsee wird wunderschön beschrieben. Ich habe damit sehr gut abschalten können und bin zu jeder Zeit gut unterhalten worden.