Warenkorb
 

Guten Morgen, Miss Happy

Mein Leben mit einem vorwitzigen Hund

(3)
Ein Hund redet Klartext, ein Herrchen rauft sich die Haare.

Die meisten Hundebesitzer glauben zu wissen, was ihr treuer Freund denkt. Walter, ein Familienvater Anfang 50, findet es heraus: Seine Hündin, Miss Happy, spricht mit ihm, jeden Morgen, unter vier Augen. Und sie hat nicht nur ihre ganz eigene Sicht auf die Welt, sondern auch immer gleich eine Meinung parat. Zu Diäten, Fake News, Hundehotels, Diktaturen, Selbstbaumöbeln, Versicherungsfragen oder der Rangordnung im Familienrudel …

Portrait
Moritz Matthies hat mit den Erdmännchen-Krimis (u.a. 'Ausgefressen', 'Dumm gelaufen') bereits sein treffsicheres Gespür für tierischen Spaß bewiesen. Diesmal ist er auf den Hund gekommen, dem erfolgreichsten Haustier der Welt. Der Bestsellerautor ist damit in seinem Element, denn er 'besticht durch Menschensatire mit Tierschnauze und einen hochwitzigen Dialoganteil', wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung schrieb.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 25.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27604-0
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/2,5 cm
Gewicht 280 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 2.035
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

lesenswert, ein Buch für humorvolle Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.11.2018

Das Buch wurde in DB mobil vorgestellt, hat mich sehr amüsiert habe es online morgens bestellt und konnte es am Nachmittag in der Filiale in meiner Nähe abholen. Alles super, bestens!

Miss Happy besticht einfach
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

eine unterhaltsame, leicht zu lesende Lektüre - mit vielen kleinen Kapiteln, die einem zum Schmunzeln bringen und oft so "wahr" sind. Leseempfehlung, nicht nur für Hundebesitzer und Liebhaber

?Miss Happy und ihr Chauffeur?
von hasirasi2 aus Dresden am 25.09.2018

... so bezeichnet Happy den anderen Hunden im Park gegenüber ihr Verhältnis zu Walter, ihrem Menschen ? das Wort Herrchen mag sie nicht, da sie der Chef ist. Das klingt ziemlich respektlos und ist auch so gemeint. Happy ist die Rudelführerin. Sie weigert sich, die Hundeschule zu besuchen und... ... so bezeichnet Happy den anderen Hunden im Park gegenüber ihr Verhältnis zu Walter, ihrem Menschen ? das Wort Herrchen mag sie nicht, da sie der Chef ist. Das klingt ziemlich respektlos und ist auch so gemeint. Happy ist die Rudelführerin. Sie weigert sich, die Hundeschule zu besuchen und träumt davon, Königin der Welt oder wenigstens von Deutschland zu werden, dann könnte sie nämlich endlich die Leinenpflicht abschaffen! Woher ich das alles weiß? Weil sie es Walter erzählt. Er hat sie eines Tages dabei erwischt, wie sie mit Hilfe des Sprachassistenten Alexa den Fernseher eingeschaltet hat. Seit dem guckt sie Dokus oder Filme, sobald die Familie aus dem Haus ist, und diskutiert morgens beim ersten Espresso mit Walter darüber. ?Guten Morgen, Miss Happy? ist sehr amüsant, herzerwärmend und tiefgründig. Happy und Walter philosophieren über Leben und Tod, Maulkörbe, Designer-Klamotten für Hunde (schließlich ist Happy ein Mädchen),Gourmet-Leckerlies, Diäten für Mensch und Hund, Ängste, den Dauerstress der Menschen und vieles mehr. Und fast immer zieht Walter den Kürzeren: ?Manchmal muss man einsehen, dass man seinem Hund einfach nicht das Wasser reichen kann.? (S. 12). Ich habe mich und meinen Hund in sehr vielen Situationen wiedererkannt. Sei es das morgendlich Anstarren, damit man endlich aufsteht, die Weigerung, bei Regen rauszugehen oder die Hypnoseversuche, damit noch ein Stückchen Fleisch in den Fressnapf wandert. Ein Buch nicht nur für (potentielle) Hundebesitzer sondern für alle, die gern mal eine andere, entspanntere, Sichtweise auf das Leben werfen wollen. ?Wir helfen Euch dabei, das Glück zu suchen. Und wenn es gut läuft ... dann schaffen wir es manchmal sogar, das Glück für Euch zu finden.? (S. 218) Fazit: Hunde sind die besseren Menschen. Ein Buch, das einfach Happy macht!