Meine Filiale

Ein untadeliger Mann

Roman

Old Filth Trilogie Band 1

Jane Gardam

(46)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 12,90 €

Accordion öffnen
  • Ein untadeliger Mann

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    dtv
  • Ein untadeliger Mann

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,95 €

    dtv

gebundene Ausgabe

22,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen
  • Ein untadeliger Mann

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    12,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

16,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Es ist nie zu spät für das Abenteuer des eigenen Lebens

Edward Feathers, einst Kronanwalt in Hongkong, vollendeter Gentleman, und selbst mit achtzig noch ein schöner Mann, scheint ein mühelos erfolgreiches Leben gehabt zu haben, doch wer kannte ihn schon wirklich? Nicht einmal seiner Frau Betty hat er je erzählt, woher das Stottern kommt, das ihn in Augenblicken großer Aufregung noch immer überwältigt. Als Betty stirbt, bewahrt Feathers wie gewohnt Contenance. Doch eines Morgens setzt er sich ans Steuer seines Wagens und fährt los, das eigene Leben zu erkunden.

"Mit großer Warmherzigkeit und einer herrlichen Ironie schildert Jane Gardam in 'Ein untadeliger Mann' das bewegende Leben eines Anwalts im British Empire."
buch aktuell, Taschenbuch Magazin 01.05.2017

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 21.12.2018
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-423-25404-5
Reihe dtv großdruck
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/13,4/3,5 cm
Gewicht 436 g
Originaltitel Old Filth
Übersetzer Isabel Bogdan
Verkaufsrang 56613

Weitere Bände von Old Filth Trilogie

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Ehlert, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Der Auftakt einer sehr britischen Trilogie, die das bewegende Leben eines Anwaltes erzählt.

Christel Cader, Thalia-Buchhandlung bonn

Kunstvoll mit urenglischer Ironie erzählt Jane Gardam die Geschichte von Old Filth einem makellosen Anwalt der britischen Krone. Für Alle die englische Literatur lieben ein Muß!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
38
7
0
1
0

Aufgegeben
von einer Kundin/einem Kunden am 20.08.2020

2016 2018 und jetzt, 2020, habe ich versucht, dieses so hoch gelobte Buch zu lesen. Bei Seite 80 bin ich diesmal endgültig ausgestiegen. Die Geschichte hätte durchaus das Zeug, mich zu begeistern. Es ist anfangs ein wenig langweilig, weil sehr wenig passiert. Man erfährt viel in einem Info-Dump. Das Buch nimmt aber Fahrt auf... 2016 2018 und jetzt, 2020, habe ich versucht, dieses so hoch gelobte Buch zu lesen. Bei Seite 80 bin ich diesmal endgültig ausgestiegen. Die Geschichte hätte durchaus das Zeug, mich zu begeistern. Es ist anfangs ein wenig langweilig, weil sehr wenig passiert. Man erfährt viel in einem Info-Dump. Das Buch nimmt aber Fahrt auf. Die Beziehung zum Nachbarn würde mich auch interessieren, sein Werdegang - ja. ABER Ich gestehe, dass ich eine PPQ-Aversion habe. Das Plusquamperfekt ist sperrig, es holpert, es scheppert, es ist wie ein Presslufthammer. Gardam oder/und ihre Übersetzerin LIEBEN es. Das halbe Buch (zumind. bsi S. 80) ist Rückblende. und die wird - ratter, ratter,ratter - im PPQ erzählt. Für mich ist das eine Qual. Dazu kommen zahlreiche Wortwiederholungen, teils unelegante Sätze und die "Gabe"; Beschreibungen häufig entgegengesetzt der Lesevorstellung einzuführen. also nicht: Das Mädchen stand, hager wie ein Stab, am Meer. Sondern. Hager wie ein Stab, ...., stand das Mädchen am Meer. Das alles führt dazu, dass ich immer wieder aus dem Lesefluss gerissen wurde.

Das schönste Buch, das ich seit langem gelesen habe
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wunderbar übersetzt. Der zweite Band sollte unbedingt gelesen werden. Eine Inhaltsangabe ist überall nachzulesen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 30.07.2017
Bewertet: anderes Format

Komisch und diskret zugleich beleuchtet Gardam in einem heiteren, zum Teil ironischen Erzählton das Leben des betagten Old Filth. Unterhaltsam, very british und nahbar. Klasse!


  • Artikelbild-0