Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Ocean City – Im Versteck des Rebellen

(2)
Flucht aus Ocean CityGanz Ocean City jagt Jackson und Crockie! Aber als sich die schwimmende Megastadt dem Festland nähert, gelingt es den Freunden trotzdem, sich dorthin abzusetzen. Sie wollen auf dem Kontinent nach dem verbannten Rebellenführer suchen und ihn heimlich wieder in die Stadt einschleusen. Denn ohne seine Hilfe scheint ein organisierter Widerstand kaum möglich. Doch auf dem Festland gelten eigene Regeln und Gesetze - und Ocean Citys langer Arm reicht selbst bis hierhin. Um zu überleben, müssen sich die Freunde dubiosen Gestalten anvertrauen - und untertauchen. Dabei drängt die Zeit, denn die City wird sich schon in wenigen Tagen wieder vom Festland entfernen und dann gäbe es für Jackson und Crockie kein Zurück.
Portrait
R.T. Acron sind Christian Tielmann und Frank Maria Reifenberg, zwei renommierte Kinder- und Jugendbuchautoren.Christian Tielmann wurde 1971 in Wuppertal geboren. Er studierte Philosophie und Deutsch in Freiburg und Hamburg. Heute lebt er als freier Autor mit seiner Familie in Köln.Frank Maria Reifenberg, 1962 geboren, ist gelernter Buchhändler. Er ist heute freier Autor und verfasst vorwiegend Kinder- und Jugendbücher sowie Drehbücher für Film und Fernsehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 20.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76218-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,6/15,4/3 cm
Gewicht 487 g
Verkaufsrang 51.729
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„2. Band der Ocean City Trilogie“

Jutta Janßen, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ganz Ocean City jagt Jackson und Crockie!
Als die schwimmende Superstadt sich dem Festland nähert, gelingt den beiden die Flucht.
Werden sie Hilfe für ihren Widerstand finden?
Spannende und actionreiche Lektüre für alle Kids ab 11 Jahren!
Ganz Ocean City jagt Jackson und Crockie!
Als die schwimmende Superstadt sich dem Festland nähert, gelingt den beiden die Flucht.
Werden sie Hilfe für ihren Widerstand finden?
Spannende und actionreiche Lektüre für alle Kids ab 11 Jahren!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Leider etwas enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wittendörp am 03.10.2018

Allgemeine Infos Titel: Ocean City - Im Versteck des Rebellen (Teil 2) Autor: R. T. Acron Verlag: dtv Seiten: 256 Worum geht's? Ganz Ocean City jagt Jackson und Crockie! Aber als sich die schwimmende Megastadt dem Festland nähert, gelingt es den Freunden trotzdem, sich dorthin abzusetzen. Sie wollen auf dem Kontinent nach dem verbannten Rebellenführer... Allgemeine Infos Titel: Ocean City - Im Versteck des Rebellen (Teil 2) Autor: R. T. Acron Verlag: dtv Seiten: 256 Worum geht's? Ganz Ocean City jagt Jackson und Crockie! Aber als sich die schwimmende Megastadt dem Festland nähert, gelingt es den Freunden trotzdem, sich dorthin abzusetzen. Sie wollen auf dem Kontinent nach dem verbannten Rebellenführer suchen und ihn heimlich wieder in die Stadt einschleusen. Denn ohne seine Hilfe scheint ein organisierter Widerstand kaum möglich. Doch auf dem Festland gelten eigene Regeln und Gesetze ? und Ocean Citys langer Arm reicht selbst bis hierhin. Um zu überleben, müssen sich die Freunde dubiosen Gestalten anvertrauen ? und untertauchen. Dabei drängt die Zeit, denn die City wird sich schon in wenigen Tagen wieder vom Festland entfernen und dann gäbe es für Jackson und Crockie kein Zurück. Meine Meinung Das Cover gefällt mir wie beim ersten Teil wieder sehr gut. Die Action und die Gefahr wurden hervorragend verbildlicht. Und man sieht deutlich: Jackson scheint älter geworden zu sein. Bestimmt ist er genauso wie Crockie, Lou und Scout mit den Erlebnissen gewachsen. Und doch schienen sie mir in der Geschichte immer noch wahnsinnig unreif zu sein. Sicher, sie planen ihre geheime Mission wie Erwachsene, sonst wären sie ja schon längst aufgeflogen. Aber denken und handeln tun sie leider nicht wie die 13-Jährigen, die sie sein sollen. Deswegen hatte ich besonders am Anfang wenig Lust weiterzulesen. Das hat sich jedoch zum Glück aber der Hälfte, als die Situation sich zuspitzte, geändert. Je mehr Spannung die 4 ausgesetzt sind, desto unberechenbarer scheinen sie. Trotzdem hätte ich bei manchen Szenen immer noch mit dem Kopf schütteln können. Ein kleiner Kritikpunkt ist für mich auch der falsch gewählte Titel, der einen eine andere Geschichte erwarten lässt. Denn (Achtung Spoiler!) der sogenannte Rebell ist gar kein wirklicher Rebell, seinVersteck finden sie überhaupt erst nach der Hälfte des Buches, und dort halten sie sich auch kaum mehr als 10 Minuten auf. Was nach einem im Geheimen geplanten Aufstand klingt, ist eher das aussichtslose Suchen nach einem scheinbaren Phantom. Dabei hätte es so viele spannende mögliche Fortsetzungen nach Teil 1 gegeben. Auch hier wurde leider Potenzial verschenkt. Sehr zu loben ist jedoch wie bei Teil 1 schon das außergewöhnliche Setting. Die Autoren erzählen sehr lebhaft und bildlich vorstellbar von der schwimmenden Insel und dem harten Leben auf dem Festland. Diese Beschreibungungen liesen einen sehr gut in die Geschichte eintauchen können, wodurch mich dass Buch dann doch noch zum Teil fesseln konnte. Fazit Wie schon beschrieben war ich am Anfang des Buches sehr enttäuscht. Die Charaktere sehr jung, der Erzählstil demnach unangenehm, die Geschichte ähnelt einer Suche ohne Ende. Nur das Ende konnte das wieder herausreißen, indem mit Action das Geschehen ins Rollen gebracht wurde. Trotzdem schafft Teil 2 von Ocean City es "nur" auf 3 Sterne.