Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Wicker King

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Lass dich mitnehmen in die Welt von Jack und August! Aber gibt es sie wirklich?

Ein Brand in einer alten Lagerhalle. Am Tatort zwei Siebzehnjährige, einer davon (der vermutliche Brandstifter) mit Verbrennungen, die beide in die Psychiatrie eingeliefert werden. Einige Monate zuvor: In der Schule hängen August und Jack mit völlig verschiedenen Typen rum, privat verbindet die beiden aber seit Langem eine intensive Freundschaft. Doch Jack, Vorzeigeschüler, Spitzensportler, Mädchenschwarm, entwickelt immer stärkere Halluzinationen und driftet mehr und mehr in eine Fantasiewelt ab. In dieser ist er der König, der »Wicker King«, und August ist sein Ritter. Um Jack nah zu bleiben und zu verhindern, dass dieser sich endgültig in seiner Scheinwelt verliert, lässt sich August auf das Spiel ein: Er begibt sich gemeinsam mit Jack in dessen Fantasiewelt hinein und steuert sie beide damit genau auf die Katastrophe zu, die er verhindern wollte.

Rezension
"'Wicker King' ist ein Psychothriller für junge Erwachsene, ein einfühlsam erzähltes Coming-Out und die literarische Geschichte einer tiefen Freundschaft."
BuchMarkt 01.09.2018
Portrait
Kayla Ancrum wuchs in Chicago unter der rigiden Aufsicht des dortigen öffentlichen Schulsystems auf. Sie studierte Mode-Merchandising, doch nachdem sie zu viele Nächte mit zwielichtigen Literaturstudenten rumgehangen hatte, lockte sie ein Englischstudium. Derzeit lebt sie in Andersonville, und wenn gerade keiner aufpasst, schreibt sie während der Arbeit Bücher.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 21.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-76233-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,6/16,2/3,5 cm
Gewicht 614 g
Originaltitel THE WICKER KING
Übersetzer Uwe-Michael Gutzschhahn
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wow! Dieses Buch erzählt die Geschichte einer intensiven Freundschaft, die droht, zwei Jugendliche in den Abgrund zu ziehen. Unglaublich emotional, stürmisch und fesselnd!

Was hält eine Freundschaft aus?

Julia Dyroff, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Jake ist krank und August will ihm um jeden Preis helfen. Doch wie weit kann er gehen ohne sich selbst zu verlieren oder hat er das bereits? Ein Buch das sich schnell lesen lässt, seine Wirkung aber trotzdem nicht verfehlt. Immer weiter wird man hinein gesogen in die wirre Welt von Jake und August und wartet nur darauf, dass die große Katastrophe ausbricht. Die Abhängigkeit die zwischen den beiden Protagonisten herrscht ist erschreckend und erklärt doch gleichzeitig so viel was in diesem Buch passiert. Ein Buch das mir zwar gut gefallen, mich aber dennoch nicht komplett überzeugt hat. Trotzdem lohnt es sich auf jeden Fall mal einen Blick hineinzuwerfen und sich mitnehmen zu lassen in die Welt des „Wicker King“.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
20
17
1
0
0

Fantastisch tiefgründig
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 12.01.2020

Ich habe für das Buch nur ein Wochenende gebraucht, denn es ließ mich nicht mehr los. Schon lange nicht mehr, hat mich eine Geschichte so tief berührt. Nach Kitsch oder Klischee sucht man hier vergebens. Die Handlungen der Charaktere sind nachvollziehbar, ihre Motive auch. Man fiebert mit den Hauptcharakteren mit, wird in den Ba... Ich habe für das Buch nur ein Wochenende gebraucht, denn es ließ mich nicht mehr los. Schon lange nicht mehr, hat mich eine Geschichte so tief berührt. Nach Kitsch oder Klischee sucht man hier vergebens. Die Handlungen der Charaktere sind nachvollziehbar, ihre Motive auch. Man fiebert mit den Hauptcharakteren mit, wird in den Bann des Wicker King gezogen und nicht mehr losgelassen. Die Story ist wahnsinnig spannend, auch ohne viel Action. Der Schreibstil ist kreativ und regt zum Nachdenken an. Die Gestaltung der Seiten ist etwa ganz Besonderes: Je tiefer wir in die Welt des Wicker King gezogen werden, desto dunkler werden die Seiten im Buch. Fotos, Berichte, Protokolle unterstreichen diesen Effekt. Die einzelnen Kapitel sind kurz aber aussagekräftig und voller Emotion. Das Ende des Buches ist äußerst gut geschrieben und befriedigend, auch wenn ich mein Book-Hangover noch nicht überwunden habe.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.06.2019
Bewertet: anderes Format

Dramatisch, düster aber doch faszinierend. Ein gutes Buch vielleicht nicht für jedermann aber dennoch ein wirklich gutes Buch.

Ein besonderes Buch mit vielen Bildern & Co. zwischen den Texten
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 16.04.2019

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich bekam eine Empfehlung von einer Bekannten und habe mir daraufhin das Buch gekauft. Cover: Ich finde das Cover total toll. Die goldenen Schillerelemente sind super auffällig. Es sieht aus, als wäre das darunterliegende Foto selbst verziert worden, was super zum Inhalt passt. ... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich bekam eine Empfehlung von einer Bekannten und habe mir daraufhin das Buch gekauft. Cover: Ich finde das Cover total toll. Die goldenen Schillerelemente sind super auffällig. Es sieht aus, als wäre das darunterliegende Foto selbst verziert worden, was super zum Inhalt passt. Inhalt: Jack rettete August vor mehreren Jahren das Leben. Seitdem haben die beiden zueinander eine besondere Beziehung. Leider stellt sich heraus, dass Jack Probleme hat. August versucht ihm zu helfen. Handlung und Thematik: Es handelt sich bei der Handlung um etwas Besonderes. Ich habe lange gebraucht, um genau zu kapieren, was alles mit Jack los ist und wie die Beziehung zu August ist. Es passierte nicht wirklich viel, aber dennoch regte es zum Nachdenken an. Trotzdem erschließt sich mir nicht, warum er nicht dafür sorgt, dass Jack ins Krankenhaus geht… Wahrnehmungsveränderungen und Halluzinationen sind ein ernstes Thema mit dem man nicht spaßen kann. Trotzdem eine nette Geschichte, anhand welcher die Autorin zeigt, wie tief Freundschaft gehen kann und was Vernachlässigung mit Kindern anstellen kann. Charaktere: Beide Charaktere, also sowohl Jack als auch August fand ich anders und irgendwie seltsam. Jack braucht eindeutig Hilfe und August tut einfach so als ob alles normal wäre. Es war krass zu sehen, wie die beiden aufgrund ihrer Erziehung agieren. Trotzdem waren mir beide nicht sonderlich sympathisch. Schreibstil: Das Buch zu Lesen war ein besonderes Abenteuer, da nicht so viel Text im Buch war. Es waren fast regelmäßig Seiten mit Fotos, Zeichnungen oder Dokumenten (z.B. ein Muffinrezept) dabei. Fast alle Kapitel hatten nur 1-2 Seiten. Zwischendurch passierten immer wieder Sprünge zu einzelnen Erlebnissen. Es gab auch manchmal einfach nur leere und/oder schwarze Seiten. Alles wirkte manchmal durcheinander und ungeordnet. Nicht nur anhand des Schreibstils merkte man, dass es um Jack immer dunkler wird, auch die Seitenaufmachung passte sich daran an. Es lies sich super schnell lesen und man verstand zum Schluss, auf was die Autorin hinaus wollte, da sich dann das Gesamtbild ergab. Persönliche Gesamtbewertung: Auch wenn mir die Charaktere nicht gerade ans Herz wuchsen und es lange dauerte bis ich den Hintergrund der Story verstand, so fand ich, dass das Buch etwas ganz Besonderes ist! Die Aufmachung und die Inhalte waren super, das kannte ich so vorher noch nicht. Ich gebe eine Leseempfehlung für diejenigen, die gerne Bilder und ähnliches in Büchern sehen wollen.