Warenkorb
 

P.S. I still love you


Jetzt geht es um echte Gefühle!

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gern unter Verschluss. Sie hatte auch nie ernsthaft vor, sich in den gut aussehenden Peter zu verlieben; ihre Beziehung sollte nur vorgetäuscht sein, um seine Exfreundin eifersüchtig zu machen. Aber dann kommt es zu einem unverhofften Kuss zwischen Lara Jean und Peter und sie werden tatsächlich ein Paar, peinlich nur, dass sie bei diesem Kuss im Whirlpool gefilmt werden. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Und dann taucht auch noch ein alter Freund von Lara Jean auf, der die Liebeswirren perfekt macht. Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?

Portrait

Jenny Han wuchs in Richmond, Virginia, auf. Sie studierte an der University of North Carolina und machte ihren Universitätsabschluss an der New School. Heute lebt Jenny Han in New York City. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die "New York Times"-Bestsellerliste. Han gehört heute zu den den beliebtesten US-Autorinnen weltweit. Ihre Jugendromane werden in 24 Sprachen übersetzt.

Birgitt Kollmann, 1953 in Duisburg geboren, studierte in Heidelberg Englisch, Spanisch und Schwedisch. Sie arbeitete als Übersetzerin im Bereich Entwicklungshilfe, anschließend sechs Jahre in Südamerika, und lebt heute als freie Übersetzerin bei Darmstadt. Sie übersetzte Romane von Chaim Potok, Carl Hiaasen, Louis Sachar, Virginia Euwer Wolff und Martha Brooks. Für die Reihe Hanser hat sie Joyce Carol Oates' Erzählungsband ›Bad girls‹ sowie die Romane ›Unter Verdacht‹ und ›Mit offenen Augen‹ übersetzt.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Altersempfehlung 13 - 14
Erscheinungsdatum 31.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62694-1
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/2,5 cm
Gewicht 297 g
Übersetzer Birgitt Kollmann
Verkaufsrang 197
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Jaqueline Wießner, Thalia-Buchhandlung Hanau

Die verwobene Liebesgeschichte rund um Peter und Lara Jean geht weiter. Erlebe mit den beiden wieder eine Achterbahn der Gefühle. Die verwobene Liebesgeschichte rund um Peter und Lara Jean geht weiter. Erlebe mit den beiden wieder eine Achterbahn der Gefühle.

Manuela Schütt, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Spannend und romantisch geht die Geschichte von Lara Jean und Peter weiter.
Mit ihrer etwas naiven aber liebenswürdigen Art kann Lara Jean jeden Leser um den Finger wickeln.
Spannend und romantisch geht die Geschichte von Lara Jean und Peter weiter.
Mit ihrer etwas naiven aber liebenswürdigen Art kann Lara Jean jeden Leser um den Finger wickeln.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ich liebe diese Geschichte einfach! Ganz tolle Fortsetzung Ich liebe diese Geschichte einfach! Ganz tolle Fortsetzung

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Lara Jean und Peter sind zusammen... sozusagen. Wenn da nicht die Ex-Freundin wäre. Und der andere Junge...Erwachsenwerden ist anstrengend, da kann ich mich bestens dran erinnern. Lara Jean und Peter sind zusammen... sozusagen. Wenn da nicht die Ex-Freundin wäre. Und der andere Junge...Erwachsenwerden ist anstrengend, da kann ich mich bestens dran erinnern.

L. V. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der zweite Teil hat mir deutlich besser gefallen als der Erste. Die Protagonistin wirkt reifer und die gesamte Geschichte ist weniger kindlich. Tolle Steigerung! Der zweite Teil hat mir deutlich besser gefallen als der Erste. Die Protagonistin wirkt reifer und die gesamte Geschichte ist weniger kindlich. Tolle Steigerung!

Tamara Behl, Thalia-Buchhandlung Aschaffenburg

Lara Jeans Achterbahnfahrt in Sachen Liebe geht weiter! Einfühlsam erzählt die Autorin, auf welche Schwierigkeiten man als junger Mensch bei der ersten großen Liebe treffen kann. Lara Jeans Achterbahnfahrt in Sachen Liebe geht weiter! Einfühlsam erzählt die Autorin, auf welche Schwierigkeiten man als junger Mensch bei der ersten großen Liebe treffen kann.

Marianne Boron, Thalia-Buchhandlung Bremen

Auch der zweite Teil um die Geschichte von Lara Jean hat mich gefesselt - zuckersüße Romanze! Auch der zweite Teil um die Geschichte von Lara Jean hat mich gefesselt - zuckersüße Romanze!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine tolle Fortsetzung, die sich auch nach dem Film lohnt. Ihr fragt euch, was passiert nach dem es an der Tür geklingelt hat?! Hier gibt es die Antwort und noch viel mehr... Eine tolle Fortsetzung, die sich auch nach dem Film lohnt. Ihr fragt euch, was passiert nach dem es an der Tür geklingelt hat?! Hier gibt es die Antwort und noch viel mehr...

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Die Fortsetzung des Netflix Hits. Wie geht es mit Lara Jean und Peter weiter? Eine der tollsten Liebesgeschichten im Jugendbuch Bereich! Die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens. Die Fortsetzung des Netflix Hits. Wie geht es mit Lara Jean und Peter weiter? Eine der tollsten Liebesgeschichten im Jugendbuch Bereich! Die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Der zweite Teil der Buchreihe hat mir fast so viel spaß gemacht wie der Erste. Wieder habe ich mit den verschrobenen Charakteren, gelacht und gebangt. Einfach ein tolles Buch. Der zweite Teil der Buchreihe hat mir fast so viel spaß gemacht wie der Erste. Wieder habe ich mit den verschrobenen Charakteren, gelacht und gebangt. Einfach ein tolles Buch.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Limburg

Nach dem Lara Jean und Peter nun endlich wirklich zusammen sind beginnt wie bei allen Paaren der Alltag. Kann die junge Liebe bestand haben? Sehr schöne Fortsetzung! Nach dem Lara Jean und Peter nun endlich wirklich zusammen sind beginnt wie bei allen Paaren der Alltag. Kann die junge Liebe bestand haben? Sehr schöne Fortsetzung!

„Es geht weiter!“

Anneke Ulrich, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Lara Jeans Leben hatte sich nach dem Verschicken ihrer Liebesbriefe ganz schön geändert und dieser Prozess will einfach nicht aufhören!

Eine unglaublich schöne und zuckersüße Fortsetzung! Herzklopfen und Mitfiebern inbegriffen!
Lara Jeans Leben hatte sich nach dem Verschicken ihrer Liebesbriefe ganz schön geändert und dieser Prozess will einfach nicht aufhören!

Eine unglaublich schöne und zuckersüße Fortsetzung! Herzklopfen und Mitfiebern inbegriffen!

Vanessa Roggen, Thalia-Buchhandlung Köln

Auch im 2. Band der Reihe lacht, weint und schwärmt man wieder mit Lara Jean mit, sodass ich es trotz kleiner Längen im Mittelteil so gut wie in einem verschlungen habe. Auch im 2. Band der Reihe lacht, weint und schwärmt man wieder mit Lara Jean mit, sodass ich es trotz kleiner Längen im Mittelteil so gut wie in einem verschlungen habe.

„P.S.S: I am definitely in love with that story!“

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Gleich nach "To all the boys I loved before" habe ich den zweiten Band der Geschichte von Lara Jean gelesen. Zwar hatte diese nicht geplant sich ausgerechnet in Peter, der kaumn etwas mit ihr gemeinsam hat, zu verlieben, doch nun ist es um sie geschehen. Fiese Gerüchte, Eifersucht und Missverständnisse lassen sie jedoch an ihren Gefühlen zweifeln. Als sich dann unerwartet ein weiterer Liebesbriefempfänger meldet, ist das Gefühlschaos perfekt!

Neben allerhand Schmetterlingen im Bauch und viel Dramatik, erwarten den Leser in diesem Buch auch dank charmanter Nebenfiguren wie Chris, Kitty und Stormy jede Menge Wärme und Humor.

Ein fabelhafter, charmanter Schmöker für einen faulen Lesetag. Zum Glück lässt Band drei nicht mehr lange auf sich warten!
Gleich nach "To all the boys I loved before" habe ich den zweiten Band der Geschichte von Lara Jean gelesen. Zwar hatte diese nicht geplant sich ausgerechnet in Peter, der kaumn etwas mit ihr gemeinsam hat, zu verlieben, doch nun ist es um sie geschehen. Fiese Gerüchte, Eifersucht und Missverständnisse lassen sie jedoch an ihren Gefühlen zweifeln. Als sich dann unerwartet ein weiterer Liebesbriefempfänger meldet, ist das Gefühlschaos perfekt!

Neben allerhand Schmetterlingen im Bauch und viel Dramatik, erwarten den Leser in diesem Buch auch dank charmanter Nebenfiguren wie Chris, Kitty und Stormy jede Menge Wärme und Humor.

Ein fabelhafter, charmanter Schmöker für einen faulen Lesetag. Zum Glück lässt Band drei nicht mehr lange auf sich warten!

„Zum Träumen schön!“

Katja Wiezorek, Thalia-Buchhandlung Dresden

Lara Jean hat sich in Peter verliebt - oder doch nicht? Als ein anderer Junge aus ihrer Vergangenheit wieder in ihr Leben tritt und ihre Gefühle für ihn ebenfalls zurückkehren, ist das Liebeschaos perfekt.
Wie wird sich Lara Jean entscheiden?
In der charmanten Fortsetzung zu „To all the boys I‘ve loved before“ tauchen lieb gewonnene Charaktere aus dem ersten Band wieder auf, neue kommen dazu und sie alle wirbeln den Lara-Jean-Kosmos ordentlich durcheinander. Jenny Han erschafft lebendige, glaubhafte Figuren, die man einfach gern haben muss, und schreibt dabei so flüssig und schön, dass man nur so durch das Buch fliegt.
Mit viel Gefühl, Humor und jeder Menge Backkreationen von Lara Jean sollte „P.S. I still love you“ eigentlich der Abschluss sein, doch Jenny Han hat ihren Fans zuliebe noch einen dritten und letzten Teil geschrieben, auf den wir uns nun freuen dürfen.
Dann also gleich Lara Jeans unwiderstehliche Snickerdoodles nachbacken und sich damit und mit Band 3 „Always and forever, Lara Jean“ aufs Sofa verkrümeln!
Lara Jean hat sich in Peter verliebt - oder doch nicht? Als ein anderer Junge aus ihrer Vergangenheit wieder in ihr Leben tritt und ihre Gefühle für ihn ebenfalls zurückkehren, ist das Liebeschaos perfekt.
Wie wird sich Lara Jean entscheiden?
In der charmanten Fortsetzung zu „To all the boys I‘ve loved before“ tauchen lieb gewonnene Charaktere aus dem ersten Band wieder auf, neue kommen dazu und sie alle wirbeln den Lara-Jean-Kosmos ordentlich durcheinander. Jenny Han erschafft lebendige, glaubhafte Figuren, die man einfach gern haben muss, und schreibt dabei so flüssig und schön, dass man nur so durch das Buch fliegt.
Mit viel Gefühl, Humor und jeder Menge Backkreationen von Lara Jean sollte „P.S. I still love you“ eigentlich der Abschluss sein, doch Jenny Han hat ihren Fans zuliebe noch einen dritten und letzten Teil geschrieben, auf den wir uns nun freuen dürfen.
Dann also gleich Lara Jeans unwiderstehliche Snickerdoodles nachbacken und sich damit und mit Band 3 „Always and forever, Lara Jean“ aufs Sofa verkrümeln!

„Lara Jean und Peter sind zurück “

Jasmin Reinert, Thalia-Buchhandlung Soest

Der zweite Band aus der Reihe ist endlich da. Auch diesen habe ich einfach nur "verschlungen". Nicht weniger gut als der erste wen vielleicht die deutsche Übersetzung nicht so zu sagt sollte sie dann einfach auf englisch lesen.
Peter und Lara Jean raufen sich wieder zusammen jedoch kommen neue Probleme auf.
Der zweite Band aus der Reihe ist endlich da. Auch diesen habe ich einfach nur "verschlungen". Nicht weniger gut als der erste wen vielleicht die deutsche Übersetzung nicht so zu sagt sollte sie dann einfach auf englisch lesen.
Peter und Lara Jean raufen sich wieder zusammen jedoch kommen neue Probleme auf.

„P.S. I still love you “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

"Junge Liebe, Drama und Erwachsen werden" diese Wörter verbinde ich mit den zweiten Band der Reihe. Die Geschichte von Lara Jean geht emotional weiter, wobei sie und Peter endlich ein richtiges Paar sind. Doch es wäre ja langweilig, wenn den beiden nicht ein paar Steine in dem weg gelegt werden.
Also macht euch auf eine spannende Handlung gefasst, die sich mit dem erwachsen werden beschäftigt und wie schwierig es oft ist ein Teenie zu sein. Ich bin wirklich froh aus dem Alter raus zu sein und habe die ganze Zeit mit Lara Jean mitgefiebert. Ich mag es, dass die Geschichte so unschuldig und ein wenig naiv ist, auch wenn man die Protagonisten manchmal anbrüllen und schütteln möchte.
Auch der Schreibstil von Jenny Han konnte mich wieder sehr überzeugen, da er flüssig und locker ist und einen einfach im den Bann zieht.
Meiner Meinung nach lohnt sich dieses Buch sehr und kann allen nur viel Spaß beim Lesen wünschen, und sagen das es eine lange Nacht wird! Dieses Buch kann und will man nicht zur Seite legen.
Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band.
"Junge Liebe, Drama und Erwachsen werden" diese Wörter verbinde ich mit den zweiten Band der Reihe. Die Geschichte von Lara Jean geht emotional weiter, wobei sie und Peter endlich ein richtiges Paar sind. Doch es wäre ja langweilig, wenn den beiden nicht ein paar Steine in dem weg gelegt werden.
Also macht euch auf eine spannende Handlung gefasst, die sich mit dem erwachsen werden beschäftigt und wie schwierig es oft ist ein Teenie zu sein. Ich bin wirklich froh aus dem Alter raus zu sein und habe die ganze Zeit mit Lara Jean mitgefiebert. Ich mag es, dass die Geschichte so unschuldig und ein wenig naiv ist, auch wenn man die Protagonisten manchmal anbrüllen und schütteln möchte.
Auch der Schreibstil von Jenny Han konnte mich wieder sehr überzeugen, da er flüssig und locker ist und einen einfach im den Bann zieht.
Meiner Meinung nach lohnt sich dieses Buch sehr und kann allen nur viel Spaß beim Lesen wünschen, und sagen das es eine lange Nacht wird! Dieses Buch kann und will man nicht zur Seite legen.
Ich freue mich schon sehr auf den dritten Band.

„Lara Jeans Teeniejahre - Liebe, Romatik u.a. :-)“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein „Wohlfühl“-Buch – so, glaube ich, kann man diesen zweiten Band einer Jugendbuch-Trilogie um eine 16jährige amerikanische Jugendliche und ihre Liebeswirren guten Gewissens nennen und Spaß haben die zwei ersten Teile mir auch gemacht.
Lara Jean Song Covey und ihre überaus sympathische Familie spielen wieder die Hauptrolle – ich liebe Kitty, 9 Jahre und echt pfiffig - aber auch Lara Jeans (für sie absolut aufregende) Beziehung zu ihrem nun echten,ersten Freund Peter macht einfach Laune. Denn aus der Fake-Beziehung (s.Tl.1) scheint nun wirklich etwas Ernstes zu werden...
Jenny Han schafft es hervorragend, erste Liebe,Freundschaften,familiäre Beziehungen,aber auch Cybermobbing oder soziales Engagement (Lara Jean arbeitet wie früher ihre ältere Schwester ehrenamtlich im Altersheim) neben all diesen typischen Teenie-Problemen lebendig und glaubwürdig rüberwachsen zu lassen.
Wirklich Weltbewegendes darf man in dieser Reihe nicht erwarten, aber die Entwicklung des freundlichen,etwas verträumten Mädels zu einer selbstbestimmten Persönlichkeit ist liebenswert,manchmal lustig und auf jeden Fall emotional stimmig inszeniert und liest sich in einem Rutsch weg.
Viel Glück weiterhin, Lara Jean !
Ein „Wohlfühl“-Buch – so, glaube ich, kann man diesen zweiten Band einer Jugendbuch-Trilogie um eine 16jährige amerikanische Jugendliche und ihre Liebeswirren guten Gewissens nennen und Spaß haben die zwei ersten Teile mir auch gemacht.
Lara Jean Song Covey und ihre überaus sympathische Familie spielen wieder die Hauptrolle – ich liebe Kitty, 9 Jahre und echt pfiffig - aber auch Lara Jeans (für sie absolut aufregende) Beziehung zu ihrem nun echten,ersten Freund Peter macht einfach Laune. Denn aus der Fake-Beziehung (s.Tl.1) scheint nun wirklich etwas Ernstes zu werden...
Jenny Han schafft es hervorragend, erste Liebe,Freundschaften,familiäre Beziehungen,aber auch Cybermobbing oder soziales Engagement (Lara Jean arbeitet wie früher ihre ältere Schwester ehrenamtlich im Altersheim) neben all diesen typischen Teenie-Problemen lebendig und glaubwürdig rüberwachsen zu lassen.
Wirklich Weltbewegendes darf man in dieser Reihe nicht erwarten, aber die Entwicklung des freundlichen,etwas verträumten Mädels zu einer selbstbestimmten Persönlichkeit ist liebenswert,manchmal lustig und auf jeden Fall emotional stimmig inszeniert und liest sich in einem Rutsch weg.
Viel Glück weiterhin, Lara Jean !

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Auch die Fortsetzung ist ein wahres Lesevergnügen. Eine gute Mischung aus Witz, Romantik und fantastischen Momenten. Wer den ersten Band mochte, wird den zweiten Band lieben. Auch die Fortsetzung ist ein wahres Lesevergnügen. Eine gute Mischung aus Witz, Romantik und fantastischen Momenten. Wer den ersten Band mochte, wird den zweiten Band lieben.

Anne Pietsch, Thalia-Buchhandlung Coburg

Ist Peter der Richtige für Lara Jean? Was ist eigentlich mit Josh? Und dann taucht auch noch John auf... Das Liebeschaos geht auf spannende und unterhaltsame Weise weiter. Ist Peter der Richtige für Lara Jean? Was ist eigentlich mit Josh? Und dann taucht auch noch John auf... Das Liebeschaos geht auf spannende und unterhaltsame Weise weiter.

Tina Lehmann-Klein, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Lara Jeans Liebeschaos geht weiter mit den bekannten Personen, aber auch neue kommen hinzu. Für alle Liebhaber von dramatischen Liebesgeschichten. Lara Jeans Liebeschaos geht weiter mit den bekannten Personen, aber auch neue kommen hinzu. Für alle Liebhaber von dramatischen Liebesgeschichten.

Stefanie Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Nachdem Lara Jeans romantisches Chaos zu Neujahr seinen Höhepunkt gefunden hatte, geht es endlich weiter mit ihr und Peter. Aber ein anderer Briefempfänger funkt dazwischen... Nachdem Lara Jeans romantisches Chaos zu Neujahr seinen Höhepunkt gefunden hatte, geht es endlich weiter mit ihr und Peter. Aber ein anderer Briefempfänger funkt dazwischen...

„Liebes-Wirrwarr“

Susanna Wanke, Thalia-Buchhandlung Erlangen (Arcaden)

Es bleibt kompliziert in Lara Jeans Liebesleben. Obwohl zu beginn des 2. Teiles alles als eitel Sonnenschein erscheint, bleiben Probleme und Eifersüchteleien in der Beziehung zu Peter nicht aus.
Wie wird sie sich entscheiden?
Das Gefühlschaos bei Teenagern hat Jenny Han sehr gut getroffen. Mir hat auch der 2. Band der "All-The-Boys"-Trilogie sehr gut gefallen.
Es bleibt kompliziert in Lara Jeans Liebesleben. Obwohl zu beginn des 2. Teiles alles als eitel Sonnenschein erscheint, bleiben Probleme und Eifersüchteleien in der Beziehung zu Peter nicht aus.
Wie wird sie sich entscheiden?
Das Gefühlschaos bei Teenagern hat Jenny Han sehr gut getroffen. Mir hat auch der 2. Band der "All-The-Boys"-Trilogie sehr gut gefallen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Ganz tolle Jugendbuchreihe!
Man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!
Ganz tolle Jugendbuchreihe!
Man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Auch Teil 2 kann man nur verschlingen! Jenny Han schafft es, dass der Leser sich mit Lara Jean verliebt, mit ihr hasst, sein Herz brechen lässt und Herzen bricht! Gefühle pur!! Auch Teil 2 kann man nur verschlingen! Jenny Han schafft es, dass der Leser sich mit Lara Jean verliebt, mit ihr hasst, sein Herz brechen lässt und Herzen bricht! Gefühle pur!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
35
19
2
0
0

Die spannende Liebesgeschichte von Lara Jean
von Ann-Sophie Schnitzler am 07.04.2019

Mich konnte der zweite Teil der Trilogie auf jeden Fall überzeugen. Der erste Eindruck, das Cover, ist meiner Meinung nach sehr gut auf die Zielgruppe zugeschnitten und ich mag es sehr, dass alle Bände in einem ähnlichen Stil gehalten sind. Von der inhaltlichen Seite her, wurde Lara Jeans Teenieleben spannend wie... Mich konnte der zweite Teil der Trilogie auf jeden Fall überzeugen. Der erste Eindruck, das Cover, ist meiner Meinung nach sehr gut auf die Zielgruppe zugeschnitten und ich mag es sehr, dass alle Bände in einem ähnlichen Stil gehalten sind. Von der inhaltlichen Seite her, wurde Lara Jeans Teenieleben spannend wie gefühlvoll gestaltet. Das heißt, man wird auf jeden Fall begeistert sein, wenn man auch schon den Trilogieauftakt gerne gelesen hat. Neben dem aufregenden Verlauf der Handlung und dem leichten aber auch emotionalen Schreibstil der Autorin hat mir vor allem die Figurenwelt in "P.S: I Still love you" richtig gut gefallen. Vor allem die Protagonisten sind nicht perfekt, denn das wäre nicht authentisch. Klar, machen sie sich manches durch ihre Art nicht unbedingt leichter, aber gerade das macht die Geschichte so echt. Ich kann den zweiten Band auf jeden Fall empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2019
Bewertet: anderes Format

Die Fortsetzung von „To all the boys I’ve loved before” hat mich genauso von sich überzeugt wie Band 1! Diese Geschichte ist entzückend und einfach nur lesenswert!

Etwas unspektakulärer als der erste Band, dennoch lesenswert!
von sophiaswunderland am 26.02.2019
Bewertet: Einband: Paperback

DIESE REZENSION ENTHÄLT SPOILER!!! Warum habe ich das Buch gelesen? – Nach dem Ende des ersten Teils wollte ich wissen, wie es weitergeht mit Lara Jean und Peter K.! Das Cover und der Titel sind gleich zu dem englischen Original. Wunderbar romantisch zeigt der Titel, dass es noch nicht zu Ende... DIESE REZENSION ENTHÄLT SPOILER!!! Warum habe ich das Buch gelesen? – Nach dem Ende des ersten Teils wollte ich wissen, wie es weitergeht mit Lara Jean und Peter K.! Das Cover und der Titel sind gleich zu dem englischen Original. Wunderbar romantisch zeigt der Titel, dass es noch nicht zu Ende ist mit Lara Jean und Peter Kavinsky. Im zweiten Band der romantischen Geschichte von Jenny Han spielen meine Gedanken wieder verrückt: Lara Jean und Peter sind nun endlich zusammen, doch das Glück hält nur kurz, da Genevieve sich wieder einmischt. Dieses Mädchen kann ich absolut nicht leiden und sie tut mir auch nicht leid. Doch auch die beiden Turteltauben haben mich hier wieder mächtig aufgeregt. Sie sind einerseits so lieb zueinander, doch im nächsten Moment streiten sie sich schon wieder, weil sie einfach nicht vernünftig miteinander reden. Lara Jean spricht ihre Ängste nicht offen an und Peter hält sich in Bezug auf Genevieve geschlossen und das hat mich so unfassbar wütend gemacht! Schade ist auch, dass sie auch nicht weiter um ihre Beziehung kämpfen. Das hat mich an manchen Stellen echt in den Wahnsinn getrieben, manchmal auch den Tränen nahe gebracht. Ich hatte ein wenig Angst, dass die Geschichte nun den normalen Alltag eines Paares zeigt. Doch das ist hier nicht der Fall: Die beiden sind immer noch in der Anfangsphase ihrer Beziehung und langweilen den Leser damit überhaupt nicht, da es ja zwischenzeitlich zu großen Hindernissen kommt. Aber mir hat es irgendwie an Action gefehlt, was zum Teil daran lag, dass mir zu viele Kapitel im Seniorenheim gespielt haben. Ich habe zu wenige Szenen von Peter und Lara Jean bekommen. Dafür bekommt der Leser aber mehr Eindrücke zu einem neuen Charakter: John Ambrose McClaren. Es deutet nun vieles auf eine Dreiecks-Beziehung hin, doch davon ist nicht viel zu spüren, denn Lara Jean hängt noch zu sehr an Peter und das finde ich gut so, denn ich gehöre dem Fanclub Peter an. Doch es bringt frischen Wind in die Geschichte, da auch er einen Liebesbrief bekommen hat. Ich hatte ihn von Anfang an gern und war froh, dass er in der Zeit von der Trennung zwischen den beiden für Lara Jean da war. Wie auch im ersten Teil wird hier ausschließlich aus der Sicht von Lara Jean erzählt. Der Leser erfährt wieder ein paar Geschichten aus der Vergangenheit und erfreut sich an dem Brief an John McClaren. Lara Jean macht sich immer noch allerlei Gedanken und die bekommt der Leser glücklicherweise auch alle zu lesen. Diese Einsicht ist teils wunderbar zu lesen, teils aber auch sehr anstrengend, da sie sich ja wirklich um alles Gedanken macht. Fazit: Das Gefühlschaos ist hier nicht nur bei den Hauptcharakteren vorprogrammiert, sondern auch bei den Lesern! Ein wenig unspektakulärer als der erste Band geht es nun weiter und dafür gibt es von mir 4 von 5 Sternen!