Meine Filiale

Tell me your Secrets! 01

Tell me your Secrets! Band 1

Ema Toyama

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mayo ist schüchtern und unscheinbar – und arbeitet neben der Schule als professionelle Zuhörerin! Eines Tages kommt Schulschwarm und Star des Basketballteams Aoba zu ihr und bittet sie um ihr Ohr. Und da kommt die große Überraschung: Aoba erzählt, er würde in Wahrheit Basketball hassen! Mayo will ihm helfen – doch er will ihr partout nicht den Grund verraten …

von Ema Toyama

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-5561-4
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18,3/12,5/1,7 cm
Gewicht 168 g
Originaltitel Aoba-Kun ni Kikitai Koto
Abbildungen 192 Schwarz-Weiß- Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Antje Bockel
Verkaufsrang 97412

Weitere Bände von Tell me your Secrets!

Buchhändler-Empfehlungen

Secrets!

Darline Baatz, Thalia-Buchhandlung den Wilmersdorfer Arcaden in Berlin Charlottenburg

Ein Manga mit einem süßen Konzept, welches man ähnlich schon kennt, aber durch neue Ideen eine ganz besondere Spannung bekommt. Findet gemeinsam mit der liebenswerten Mayo besondere Geheimnisse raus und lasst euer Herz höher schlagen! Definitiv etwas für Shojo-Vielleser, die auf klassische, süße Dramatik stehen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Zuckersüßer Shojo
von einer Kundin/einem Kunden aus Sauerlach am 27.05.2020

Tell Me Your Secrets ist ein zuckersüßer, typischer Shojo Manga. Mich konnte der Einstieg in die süße Geschichte überzeugen, auch wenn der Beginn die typischen Shojo Elemente beinhaltet. Den Zeichenstil liebe ich jetzt schon, einfach wundervoll und detailliert. Ich mag es sehr wie die Personen charakterisiert sind. May... Tell Me Your Secrets ist ein zuckersüßer, typischer Shojo Manga. Mich konnte der Einstieg in die süße Geschichte überzeugen, auch wenn der Beginn die typischen Shojo Elemente beinhaltet. Den Zeichenstil liebe ich jetzt schon, einfach wundervoll und detailliert. Ich mag es sehr wie die Personen charakterisiert sind. Mayo ist ein unscheinbares, stilles Mädchen, das im Zuhörer-Haus arbeitet. Die Idee mit dem Zuhören gefällt mir sehr gut, da ist mir auch einfach mal wieder klar geworden wie wichtig es ist anderen Zuzuhören. Einfach keine Ratschläge erteilen oder verurteilen sondern zuhören und nur für die Person da sein. Aoba ist der bekannte und beliebte Schuljunge, er spielt Basketball und hat anscheinend ein Problem und besucht deswegen das Zuhörhaus. Dort treffen die beiden aufeinander und so beginnt die zarte Liebesgeschichte. Mich hat der Manga einfach abgeholt und ich entdeckte mich selber wie ich mitfieberte, lachte oder einfach schwärmte. Zum Glück warten die weiteren Bände schon auf mich daheim. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht und ob noch außergewöhnliche Elemente gibt. Alles in allem ein zuckersüßer, witziger Shojomanga mit typischen Storyelementen und einem wunderschönen Zeichenstil.


  • Artikelbild-0