True Kisses 01

True Kisses Band 1

Fumie Akuta

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,00
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuauflage) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuauflage)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Chitose ist bei allen beliebt, allerdings nicht wirklich sie, sondern nur ihre Maske. Denn Chitose verstellt sich, damit andere sie mögen…
Band 1 einer Geschichte um Liebe und Wahrheit!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-5568-3
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18,2/12,6/1,5 cm
Gewicht 157 g
Originaltitel Sekirara ni Kiss
Auflage 1
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 40899

Weitere Bände von True Kisses

Buchhändler-Empfehlungen

Selina Thiel, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein Manga, in dem es um weit mehr geht, als nur um eine Schüler-Romanze. Es geht um Mut zur Selbstfindung, Freundschaft, Ehrlichkeit. Offen sich selber und anderen gegenüber sein.

Glaub an dich!

Darline Baatz, Thalia-Buchhandlung Großpösna

Stehe zu dem was du liebst! Sei einfach du selbst! - Einfacher gesagt als getan. Chitose hat ewig hinter einer perfekten, falschen Fassade gelebt und konnte alle von ihrem Schauspiel überzeugen, bis auf Itsuki. Dieser durchschaut ihre Maskerade sofort als sie ihn das erste Mal trifft und zeigt ihr, dass es vollkommen 'Okay' ist man selbst zu sein. Doch kann sie das wirklich? Wird sie nach all der Zeit ihre unechte Persönlichkeit ablegen und sich selbst akzeptieren können? Ein toller Auftakt eines Mangas über Selbstbewusstsein, tiefen Gefühlen und einer besonderen Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen Charakteren.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Ein Manga mit wichtiger Botschaft
von einer Kundin/einem Kunden aus Walldürn am 26.09.2019

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Den Manga "True Kisses" hatte ich vorher nicht so wirklich vor Augen gehabt. Als ich dann durch die Manga Liste vom Egmont Verlag durchgegangen bin, ist mir das Cover dann schnell ins Auge gesprungen und es hat mein Interesse geweckt. Mich konnte dieser Manga dann wirklich pa... Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Den Manga "True Kisses" hatte ich vorher nicht so wirklich vor Augen gehabt. Als ich dann durch die Manga Liste vom Egmont Verlag durchgegangen bin, ist mir das Cover dann schnell ins Auge gesprungen und es hat mein Interesse geweckt. Mich konnte dieser Manga dann wirklich packen. Ich war ab der ersten Seite gebannt, da dieser Manga auch gleich eine wichtige Botschaft übermittelt. Man lernt Chitose kennen, die sich hinter einer Maske versteckt. Dabei spielt sie immer das freundliche und liebevolle Mädchen, die jedem hilft und beliebt sein möchte. Der Grund dafür liegt in ihrer Vergangenheit. Nichts ahnend das jemand hinter ihre Maske blicken könnte. Itsuki nimmt kein Blatt vor den Mund und findet die "echte" Chitose besser. Jedesmal wen sie ihre Maske aufsetzt, verschließt er sich und setzt eine gelangweilte Miene auf. Beide Charakter mochte ich auf Anhieb, obwohl mir Chitose ganz am Anfang etwas überheblich vor kam. Das hat sich aber in den wenigen Seiten schnell geändert, nachdem man auch hinter ihre Maske blicken konnte. Sie trägt ein Schmerz in sich, von dem niemand versteht und die in ihr Ängste hervorrufen. Itsuki war ein Augenschmauß. Er war freundlich und hilfsbereit und konnte direkt hinter Chitoses Maske blicken. Er ist mir sogar mit seiner direkten und ehrlichen Art ans Herz gewachsen. Die Nebencharakter konnten mich genauso begeistern. Keiner von ihnen trug wirklich eine Maske und Chitose hat sich mehr und mehr getraut, ihre Maske fallen zu lassen. Der Zeichenstil war dabei wirklich sanft und trotzdem so Ausdrucksstark. Welche Gefühle die Charakter plagten, konnten man anhand ihrer Gesichtsaudrücke gut erkennen. Es wird auch eine wichtige Botschaft übermittelt, wobei es auch ein wenig kultur in Japan ist. Ich hab diesen Manga ins Herz geschlossen und freue mich auch, wie es weiter geht und bin auf die Fortsetzung gespannt. Eine klare Leseempfehlung von mir.

Kunstschule
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2019

Chitose verstellt sich schon ihr ganzes Leben, weil sie von allen gemocht werden will. Doch als sie auf einen besonderen jungen Mann trifft, kauft er ihr dieses Verhalten nicht ab....... Eine wirklich süße und zarte Geschichte. Es geht um Vertrauen, Selbstbewusstsein und Freundschaft. Natürlich gibt es auch eine Liebesgeschicht... Chitose verstellt sich schon ihr ganzes Leben, weil sie von allen gemocht werden will. Doch als sie auf einen besonderen jungen Mann trifft, kauft er ihr dieses Verhalten nicht ab....... Eine wirklich süße und zarte Geschichte. Es geht um Vertrauen, Selbstbewusstsein und Freundschaft. Natürlich gibt es auch eine Liebesgeschichte! Die Story ist nicht wirklich neu und hängt manchmal. Trotzdem macht das Ende Lust auf mehr.

True kisses
von Sonja Wagener am 11.12.2018

True kisses ist ein wundervoller Manga. Ich habe gleich auf den ersten Seiten mein Herz verloren, weil zum einen der Zeichenstil ganz nach meinem Geschmack ist und zum anderen klar ist, dass Chitose viel mehr zu bieten hat als das was sie den anderen zeigt. Sie versteckt sich hinter einer Maske aus Oberflächlichkeiten, Freundlic... True kisses ist ein wundervoller Manga. Ich habe gleich auf den ersten Seiten mein Herz verloren, weil zum einen der Zeichenstil ganz nach meinem Geschmack ist und zum anderen klar ist, dass Chitose viel mehr zu bieten hat als das was sie den anderen zeigt. Sie versteckt sich hinter einer Maske aus Oberflächlichkeiten, Freundlichkeit und einer stets heiteren Art. Sie ist zu allen freundlich und hat immer ein Lächeln auf dem Gesicht. Dabei kennt aber niemand ihre wahre Art und sie verheimlicht diese aufs strengste. Aber als sie auf Itsuki trifft stößt sie das erste Mal auf Ablehnung was ihre Maske betrifft. Denn er mag die “echte” Chitose viel lieber. Ich fand den Auftakt dieser neuen Reihe total schön. Besonders weil die Liebe zur Kunst dargestellt wird und ich es total süß fand, wie Chitose sich für das Basteln begeistert. Ich fand die Entwicklung von Chitose toll und die Freundschaft mit Itsuki sehr interessant. Ich bin ziemlich gespannt, wie sich diese Freundschaft entwickelt und ich bin sehr begeistert von Band 1. Ich mag es, wenn ein Manga etwas tiefgründiger ist. Dieser Auftakt zu der neuen Reihe “True kisses” hat mir unheimlich gut gefallen. Die Protagonisten sind goldig und ich mag die Entwicklung. Auch der Zeichenstil hat es mir sehr angetan. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung. 5 von 5 Punkten


  • Artikelbild-0