Given 04

Given Band 4

Natsuki Kizu

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Uenoyama ist hundemüde. Doch als er seinen Lieblingsschlafplatz in der Schule ansteuert, ist der schon besetzt: vom traurigen Mafuyu und seiner Gitarre mit gerissenen Saiten. Statt zu schlafen, repariert Uenoyama die Gitarre und bevor er sich versieht, hat er sich in den traurigen Jungen verguckt...
Band 4 der Boysloveserie um Musik und traurige Jungs.

Produktdetails

Verkaufsrang 1214
Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Verlag Egmont Manga
Seitenzahl 160
Maße (L/B/H) 18/12,1/1,7 cm
Gewicht 141 g
Auflage 6
Originaltitel Given
Übersetzer Claudia Peter
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-9983-0

Weitere Bände von Given

  • Given 01 Given 01 Natsuki Kizu Band 1

    Given 01

    von Natsuki Kizu

    Buch

    7,50 €

    (11)

  • Given 02 Given 02 Natsuki Kizu Band 2

    Given 02

    von Natsuki Kizu

    Buch

    7,50 €

    (4)

  • Given 03 Given 03 Natsuki Kizu Band 3

    Given 03

    von Natsuki Kizu

    Buch

    7,50 €

    (4)

  • Given 04 Given 04 Natsuki Kizu Band 4

    Given 04

    von Natsuki Kizu

    Buch

    7,50 €

    (4)

  • Given 05 Given 05 Natsuki Kizu Band 5

    Given 05

    von Natsuki Kizu

    Buch

    7,50 €

    (2)

Buchhändler-Empfehlungen

Diesmal: Akihiko

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Band 3 war mein "Given"-Aha-Erlebnis, als ich feststellte, dass alle vier Bandmitglieder ziemlich gleichwertige Protagonisten in der Reihe sind, und Band 4 beleuchtet besonders Akihiko, der bisher ziemlich enigmatisch blieb. Mehr als zuvor wird diesmal sein Verhältnis zu seinem Mitbewohner erläutert, aber auch die Vernachlässigung durch seine Eltern wird sehr deutlich. Mein Favorit bleibt Haruki, aber im Zusammenspiel sind die beiden die weit spannendere Komstellation im Vergleich zu Mafuyu und Uenoyama, auch wenn da bestimmt noch so einiges schlummert. Jedenfalls scheint die Reihe die meisten Leute, die sie einführen wollte, inzwischen vorgestellt zu haben, was es ebenfalls leichter macht, sich auf den Manga einzulassen, anstatt immer wieder Leute neu sortieren zu müssen. Ich bin inzwischen ziemlich angetan.

Dramatisch gut

Madelaine Nolte, Thalia-Buchhandlung Kassel

Nun rücken auch Haruki und Akihiko in den Vordergrund und ihre Freundschaft gerät ins Wanken. Werden sie den Draht wieder zueinander finden?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0