Warenkorb

Spekulatius der Weihnachtsdrache

Ein Adventsbuch in 24 Kapiteln

Spekulatius ist mehr als nur ein Keks!
Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm eine mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft. Mats stellt schnell fest, dass der Kleine ein Weihnachtsdrache ist. Er duftet nach Weihnachtsgebäck und so tauft Mats ihn Spekulatius. Specki, der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. Das Leben der Kinder steht Kopf: So viel Weihnachten, so viel Chaos und so viel Abenteuer haben sie noch nie erlebt – und das alles in 24 Tagen!
Ein bezauberndes Adventsbuch in 24 Kapiteln zum Vor- und Selberlesen mit vielen farbigen Illustrationen!
Portrait
Tobias Goldfarb ist Autor, Journalist und Regisseur. Zu seinen Kinderbüchern gehören die Ratekrimis »Leo & Leo«, seine Theaterstücke wurden unter anderem am Schauspielhaus Düsseldorf, den Bad Hersfelder Festspielen oder dem Hessischen Staatstheater aufgeführt, als Journalist arbeitet er vor allem für den WDR und das Deutschlandradio. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 6 - 99
Erscheinungsdatum 02.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-505-14213-0
Verlag Egmont Schneiderbuch
Maße (L/B/H) 24,1/17,2/2 cm
Gewicht 581 g
Abbildungen 50 farbige Abbildungen
Auflage 1
Illustrator Martina Leykamm
Verkaufsrang 117523
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Ein super niedliches Adventsbuch, welches einen total in Weihnachtsstimmung versetzt. Ein geheimnisvoller Drache und ein chaotisches Abenteuer beginnt. Witzig, spannend und süß.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 26.03.2019

Ich habe es meiner Maus zur Adventszeit gekauft und ihr jeden Tag eine Geschichte vorgelesen. Sie fand die Geschichte mit ihren 5 Jahren richtig super. Anfangs war ich skeptisch, weil es doch mehr Texte als Bilder sind, aber sie konnte sich gut rein versetzen. Die Geschichte ist total niedlich, sie war sogar traurig, dass Weihna... Ich habe es meiner Maus zur Adventszeit gekauft und ihr jeden Tag eine Geschichte vorgelesen. Sie fand die Geschichte mit ihren 5 Jahren richtig super. Anfangs war ich skeptisch, weil es doch mehr Texte als Bilder sind, aber sie konnte sich gut rein versetzen. Die Geschichte ist total niedlich, sie war sogar traurig, dass Weihnachten war und sie nun keine tägliche Geschichte mehr von Specki hören konnte. Also absolute Kaufempfehlung!

24 Kapitel für die Vorweihnachtszeit!
von Tine_1980 am 06.12.2018

Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen bekommt er nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Als er in ein Geschäft geht, bekommt er von Frau Karma ein goldenes Ei. Aus genau diesem Ei schlüpft doch glatt ein Drache. Er duftet nach Weihnachtsgebäck und so tauf... Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen bekommt er nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Als er in ein Geschäft geht, bekommt er von Frau Karma ein goldenes Ei. Aus genau diesem Ei schlüpft doch glatt ein Drache. Er duftet nach Weihnachtsgebäck und so tauft er ihn Spekulatius. Der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. So steht das Leben der Kinder Kopf und so kurz vor Weihnachten gibt es ganz viele Abenteuer. Wie jedes Jahr lesen wir gerne in der Vorweihnachtszeit Adventsbücher in 24 Kapiteln. Dieses Jahr war es unter anderem dieses Buch. Mats, Mathilda und Specki waren einfach sympathische Charaktere. Besonders Mathilda hatte immer die Nase vorne. Ganz oft hatte sie den richtigen Riecher und hat Specki gerade noch so gerettet, noch dazu war sie mit ihrer kecken Art einfach spitze. Eine ganz große Botschaft des Buches war der Zusammenhalt der Beiden und man hat gemerkt, wie wichtig ihnen ihr Geheimnis war. Die Geschichte selbst war für junge Leser (aber auch zum Vorlesen) zwischen 6 und 9 sehr gut geeignet. Die 24. Kapitel sind eine gute Abtrennung zwischen den Tagen und da das folgende Kapitel immer auf der rechten Seite ist, kann man nicht aus Versehen zu weit blättern. Die Schriftgröße ist in einer angenehmen Größe gehalten und die Geschichte wird mit passenden Illustrationen untermalt. Wir haben zwar pro Abend mehr als ein Kapitel gelesen, aber gerade für jüngere Zuhörer sind die Kapitel perfekt um die Vorweihnachtszeit zu genießen und das Ganze zu einem schönen Ritual werden zu lassen. Wir können das Buch vorbehaltlos für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren empfehlen. Witzig, spannend und schön weihnachtlich!

Ein wundervoll weihnachtliches Buch mit vielen tollen Illustrationen
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldbröl am 12.11.2018

Inhalt Spekulatius ist mehr als nur ein Keks! Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm eine mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei,... Inhalt Spekulatius ist mehr als nur ein Keks! Für Mats ist der Start in den Dezember ziemlich ungewöhnlich. Er bekommt statt einer Schnur mit 24 kleinen Päckchen nur einen Adventskalender mit blöden Sprüchen. Doch dann schenkt ihm eine mysteriöse Frau Karma ein Ei. Ein goldenes Ei, aus dem ein kleiner Drache schlüpft. Mats stellt schnell fest, dass der Kleine ein Weihnachtsdrache ist. Er duftet nach Weihnachtsgebäck und so tauft Mats ihn Spekulatius. Specki, der Weihnachtsdrache überrascht Mats und seine Schwester Mathilda jeden Tag aufs Neue. Das Leben der Kinder steht Kopf: So viel Weihnachten, so viel Chaos und so viel Abenteuer haben sie noch nie erlebt – und das alles in 24 Tagen! Ein bezauberndes Adventsbuch in 24 Kapiteln zum Vor- und Selberlesen mit vielen farbigen Illustrationen! (Quelle: schneiderbuch.de) Meine Meinung Ich fange wie immer mit den Charakteren an: Mats und Mathilda mochte ich beide total gerne,vor allem Mathilda und ihre niedliche Art sind mir sehr ans Herz gewachsen. Aber mein Liebling von allen war natürlich Specki,der Weihnachtsdrache,der immer für einen Lacher gesorgt hat. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und die Schrift war schön groß und angenehm für die Augen. Die einzelnen "Türchen" sind sehr gut dargestellt und immer auf der rechten Seite damit man nicht aus Versehen weiterliest und ich fand die Aufteilung sehr gut,es endet immer spannend jeden Tag,aber nicht so schlimm,dass man einfach weiterlesen würde. Die Geschichte hat mir unglaublich gut gefallen,ich fand sie spannend und witzig und vor allem sehr unterhaltsam. Ein bisschen hat mich der kleine Weihnachtsdrache an den Weihnachtosaurus erinnert,der letztes Jahr mein Liebling war. Das Ende fand ich ebenfalls richtig toll und die Geschichte wurde gut abgeschlossen. Fazit Damit hätte ich überhaupt nicht gerechnet,aber ich fand das Buch einfach nur großartig und kann deshalb nicht anders als es mit 5 von 5 Sternen zu bewerten,weil es nichts anderes verdient hätte. Jedem der Kinder hat,die noch einen Adventskalender brauchen,kann ich dieses Buch sehr ans Herz legen.