Meine Filiale

Warum Abstinenz die Gesundheit gefährdet und Sex vor Krebs schützt

Anti-Aging-Geheimnisse für Genussmenschen

Bernd Kleine-Gunk

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wie Sie gesund alt werden und dabei auch noch Spaß haben können, das erklärt der renommierte Experte Prof. Dr. med. Kleine-Gunk in seinem neuesten Anti-Aging-Buch für Genussmenschen. Dabei bedeutet Genussmensch zu sein nicht, jeden Tag Silvester zu feiern. Es geht vielmehr darum, die persönliche Genussfähigkeit zu steigern. Dafür eignet sich perfekt das Mittel der Gegensätze. Denn wir genießen oft intensiver, wenn wir vorher das Gegenteil erlebt haben. Das ist ein bekannter Effekt, den beispielsweise Fastende kennen. Generell findet Leben und Altwerden zwischen gegensätzlichen Polen statt wie Ruhe und Bewegung, Stress und Entspannung oder Kopf und Bauch. Das Geheimnis für ein gesünderes Leben ist nicht der Mittelweg, sondern das ausgewogene Hin- und Herpendeln zwischen diesen Polen. Der Autor verpackt aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse auf extrem unterhaltsame Art, mit überraschenden Wendungen und Aha-Effekten. Und die entlastende Botschaft lautet: Genießer leben länger!

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 10.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6707-1
Reihe GU Einzeltitel Gesundheit/Alternativheilkunde
Verlag Gräfe und Unzer Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19,8/12,7/2 cm
Gewicht 250 g
Auflage 1
Verkaufsrang 49962

Dazu passende Produkte

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Plädoyer für den Genuss

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Dieses Buch ist ein unterhaltsames, humorvoll geschriebenes Plädoyer für die gesundheitsfördernden Aspekte des Genießens. Entgegen vielen heute üblichen Mythen stehen die Ratschläge des Autors, voll fröhlicher Ironie widerlegt er manche These der vielfach verbreiteten "gesundheitlichen Korrektheit".

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6