Warenkorb
 

Möwenschrei

CD Standard Audio Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe

Hauptkommissar John Benthien 2

(17)
Der Flensburger Hauptkommissar John Benthien wohnt wann immer möglich in seinem alten Kapitänshaus auf Sylt. In dessen Nähe verunglücken an einem düsteren Oktobermorgen zwei kleine Jungen tödlich. Wie sich herausstellt, waren die Zwillinge Feriengäste in der Pension Astarte. Als Benthien wenig später der Pension einen Besuch abstattet, erwartet ihn dort Schreckliches: Eine Frau wurde erstickt. Noch ahnt der Kommissar nicht, dass dies erst der Anfang einer erschütternden Mordserie ist ...

Portrait
Nina Ohlandt wurde in Wuppertal geboren, wuchs in Karlsruhe auf und machte in Paris eine Ausbildung zur Sprachlehrerin, daneben schrieb sie ihr erstes Kinderbuch. Später arbeitete sie als Übersetzerin, Sprachlehrerin und Marktforscherin, bis sie zu ihrer wahren Berufung zurückfand: dem Krimischreiben im Land zwischen den Meeren, dem Land ihrer Vorfahren.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Reinhard Kuhnert
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 28.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783785757420
Genre Krimi/Thriller
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage 2018
Spieldauer 450 Minuten
Verkaufsrang 499
Hörbuch (CD)
13,59
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Hauptkommissar John Benthien

  • Band 1

    85746400
    Küstenmorde
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch
    12,89
    bisher 14,99
  • Band 2

    117859526
    Möwenschrei
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch
    13,59
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    64110171
    Eisige Flut
    von Nina Ohlandt
    Buch
    10,00
  • Band 6

    117859501
    Dünengeister
    von Nina Ohlandt
    Hörbuch
    14,79
    bisher 16,99

Buchhändler-Empfehlungen

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Nordsee-Krimi !! Sehr spannender Nordsee-Krimi !!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein typischer Ermittlerkrimi, mit nicht vorhersehbaren und überraschenden Wendungen. Leider hat der Krimi einige Längen und zu Beginn werden zu viele Figuren ins Rennen geschickt. Ein typischer Ermittlerkrimi, mit nicht vorhersehbaren und überraschenden Wendungen. Leider hat der Krimi einige Längen und zu Beginn werden zu viele Figuren ins Rennen geschickt.

„Toller atmosphärischer Krimi“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Nina Ohlandt reiht sich mit "Möwenschrei", ihrem zweiten Krimi, gekonnt in die Riege der norddeutschen Krimiautoren ein. Atmosphärisch super findet das Geschehen in einer kleinen Pension auf Sylt statt, wo sich die Morde nach und nach nur so jagen. Ein wirklich toller Ermittlerkrimi mit sympathischen und glaubhaften Protagonisten. Macht richtig Spaß. Bitte mehr davon, Frau Ohlandt! Nina Ohlandt reiht sich mit "Möwenschrei", ihrem zweiten Krimi, gekonnt in die Riege der norddeutschen Krimiautoren ein. Atmosphärisch super findet das Geschehen in einer kleinen Pension auf Sylt statt, wo sich die Morde nach und nach nur so jagen. Ein wirklich toller Ermittlerkrimi mit sympathischen und glaubhaften Protagonisten. Macht richtig Spaß. Bitte mehr davon, Frau Ohlandt!

„Nordsee Krimi“

Ulrike Schmidt, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

In einer kleinen idyllischen Pension an der Nordsee passieren seltsame Unfälle. So stürzen zwei Kinder mit einem Bollerwagen in einen Abgrund und nur ein paar Tage danach fällt im Keller der Pension eine Frau kopfüber in einen Bottich, der mit heißem Kerzenwachs gefüllt ist. Trotz der ehrgeizigen Ermittlungen der Polizei, kommt diese keinen Schritt weiter, denn es gibt keine Zeugen. Die Gäste haben nichts gesehen und auch nichts gehört. Doch das Blatt wendet sich und die Polizei folgt einer heißen Spur, in der Hoffnung die mysteriösen Ereignisse zu klären.
Eine spannende Geschichte, die mich mit ihrer Handlung und den authentischen Charakteren überzeugt hat. Ein wirklich lesenswerter Schmöker mit einer tollen Atmosphäre.
In einer kleinen idyllischen Pension an der Nordsee passieren seltsame Unfälle. So stürzen zwei Kinder mit einem Bollerwagen in einen Abgrund und nur ein paar Tage danach fällt im Keller der Pension eine Frau kopfüber in einen Bottich, der mit heißem Kerzenwachs gefüllt ist. Trotz der ehrgeizigen Ermittlungen der Polizei, kommt diese keinen Schritt weiter, denn es gibt keine Zeugen. Die Gäste haben nichts gesehen und auch nichts gehört. Doch das Blatt wendet sich und die Polizei folgt einer heißen Spur, in der Hoffnung die mysteriösen Ereignisse zu klären.
Eine spannende Geschichte, die mich mit ihrer Handlung und den authentischen Charakteren überzeugt hat. Ein wirklich lesenswerter Schmöker mit einer tollen Atmosphäre.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
10
3
1
2
1

Möwenschrei
von einer Kundin/einem Kunden aus Wetter am 11.05.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mir gefällt der Schreibstil der Autorin sehr. Ein spannender, leicht zu lesender Roman. Mein erstes E-Book der Autorin heißt: Küstenmorde. Auch mit den gleichen Kriterien zu empfehlen.

spannend und lesenswert, etwas komplex
von Renken am 30.07.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der zweite Fall von John Benthin und seinem Team ist von Nina Ohlandt - wie schon der erste - flüssig und spannend geschrieben, so dass man dieses Buch kaum zur Seite legen mag. Die Geschehnisse in der kleinen Pension auf Sylt überschlagen sich. Die Konstruktion der Handlung erscheint mir etwas... Der zweite Fall von John Benthin und seinem Team ist von Nina Ohlandt - wie schon der erste - flüssig und spannend geschrieben, so dass man dieses Buch kaum zur Seite legen mag. Die Geschehnisse in der kleinen Pension auf Sylt überschlagen sich. Die Konstruktion der Handlung erscheint mir etwas zu komplex - man muss also wirklich konzentriert dabei bleiben. Ein Charakter ist mir zudem etwas zu extrem geraten und fällt ein wenig aus der Reihe. Am Ende bleibt eine Frage leider nicht eindeutig beantwortet. Trotzdem ein durchaus lesenswerter und spannender Krimi.

Möwenschrei
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 01.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein toller Küsten - Krimi. Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Super Schriftstellerin, die mir bis dato völlig unbekannt war. Dieses Buch wird nicht das letzte sein, was ich von Nina Ohlandt gelesen habe.