Die Schuld der Engel

Thriller

Leipzig-Thriller Band 1

L. C. Frey, Alex Pohl

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Kommissar Sauer hat Grund zur Freude: Kurz vor seiner Pensionierung gelingt es dem Ermittler, seinen letzten Fall in Rekordzeit zu lösen. Doch dann kommen Sauer Zweifel, und er rollt den brutalen Mord an einem erfolgreichen Leipziger Anwalt nochmals auf. Aber damit geraten Sauer und seine junge Kollegin Selina Gülek ins Visier eines eiskalten Psychokillers. Die Spur des Bösen verliert sich tief in der Vergangenheit des Opfers und seines vermeintlichen Mörders, und das Töten beginnt erneut. Längst begraben geglaubte Geheimnisse zwingen das gegensätzliche Ermittlerteam auf eine nervenzerfetzenden Jagd durch halb Deutschland. Sauer und Gülek blicken in die Abgründe menschlicher Grausamkeit und geraten dabei immer tiefer in den Sog des Bösen. Werden sie den wahren Killer stoppen können, bevor er seinen teuflischen Plan in die Realität umsetzen kann?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 570 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739416366
Verlag Via tolino media
Dateigröße 750 KB
Verkaufsrang 14599

Weitere Bände von Leipzig-Thriller

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 29.01.2021

Ein sehr spannender Thriller. Ich mag den flüssigen und humorvollen Schreibstil sehr gerne, so lässt sich das Buch sehr gut durchlesen. Ich weiß nicht warum, aber der Anfang war für mich schleppend, doch dann, wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Kommissar Sauer ist ein cooler Typ wenn ich das so sagen kann. Genaus... Ein sehr spannender Thriller. Ich mag den flüssigen und humorvollen Schreibstil sehr gerne, so lässt sich das Buch sehr gut durchlesen. Ich weiß nicht warum, aber der Anfang war für mich schleppend, doch dann, wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Kommissar Sauer ist ein cooler Typ wenn ich das so sagen kann. Genauso finde ich Selina sehr gut. Die Handlung ist richtig gut aufgebaut. Man bekommt ein perfektes Maß an Verwirrtheit präsentiert und ebenso einige Fakten, mit denen man dann selber rumrätseln kann. Doch im Endeffekt ist der Hintergrund eine traurige Geschichte, die gut verpackt wurde. Mein Fazit, ein dauerhaft spannungsgeladener Thriller, mit nicht ganz professioneller Kriminalarbeit (ist allerdings perfekt in dem Buch) und speziellen Charakteren.

N. A. Die Schuld der Engel
von einer Kundin/einem Kunden am 18.12.2020

Über 500 Seiten absolute Spannung und herrlichen Schreibstil. Eines der besten Bücher das ich in letzter Zeit gelesen habe. Tolle Story absolut gelungen aufgebaut. Echt ein tolles Buch.


  • Artikelbild-0