Warenkorb

Brotbackbuch Nr. 1

Grundlagen und Rezepte für ursprüngliches Brot

Ursprüngliches Brot mit bestem Aroma und unvergleichlicher Qualität selber backen? Lutz Geißler, Deutschlands erfolgreichster Brot-Blogger, verrät das Geheimnis seiner Kunst. Im Infoteil des Buches erfahren Sie alles über die traditionelle Brotbackkunst mit langer Teigführung und sehr wenig Hefe, außerdem ausführliches Hintergrundwissen zu Zutaten, Zubehör, Grundbegriffen, Techniken zum Kneten und Formen, Faustregeln und zur praktischen Umsetzung im Alltag. Körnerbrot, Roggenbrot, Baguette und Brötchen: Hier finden Sie über 40 Rezepte für jeden Anspruch, für Einsteiger, Fortgeschrittene und Könner, die sich inspirieren lassen möchten.
Portrait
Lutz Geißler ist Geologe und der bekannteste Brot-Blogger und Brotbuch-Autor im deutschsprachigen Raum. Er schreibt Bücher, entwickelt Brot- und andere Backrezepte auf dem Grundsatz der Naturbelassenheit und gibt stets ausgebuchte Brotbackkurse. Seine Brotexperimente, Backreportagen und Rezepte veröffentlicht er regelmäßig auf seiner Internetseite.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 13.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8186-0527-8
Verlag Verlag Eugen Ulmer
Maße (L/B/H) 23,9/18,4/2,6 cm
Gewicht 884 g
Abbildungen mit 118 Farbfotos, 114 Zeichnungen, 2 Lesebändchen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 4469
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Heike Kirchner, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die Mischung macht`s... Einfache solide Grundrezepte als auch ausgefallene besondere Varianten - gelingen leicht und schmecken einfach nach mehr...!!!

Wer mal selbst Brot gebacken hat, möchte kein anderes mehr essen!

Florentine Ehlers, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hobbybäcker Lutz Geißler gibt wichtige Tipps, damit auch Einsteigern das Brotbacken gelingt. Hier werden Fachbegriffe erklärt, der Rezeptteil ist untergliedert in " Anfänger", "Rezepte mit etwas Übungen" und für "Fortgeschrittene", sogar kleine Zeichnungen, wie das Brot geformt werden soll. Hier bleiben keine Fragen offen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
12
0
0
0
0

Auch für Einsteiger ideal
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 06.10.2019

Bei einem Brotbackkurs wurde mir von einer anderen Teilnehmerin genau dieses Buch empfohlen. Ich backe seit dem wöchentlich Brote und meine Familie ist begeistert. Gekauftes Brot? Wird abgelehnt. Es gibt verschiedene Rezepte für Einsteiger bis Fortgeschrittene. Besonders hervorheben möchte ich die guten bebilderten Erläuterungen... Bei einem Brotbackkurs wurde mir von einer anderen Teilnehmerin genau dieses Buch empfohlen. Ich backe seit dem wöchentlich Brote und meine Familie ist begeistert. Gekauftes Brot? Wird abgelehnt. Es gibt verschiedene Rezepte für Einsteiger bis Fortgeschrittene. Besonders hervorheben möchte ich die guten bebilderten Erläuterungen. Und die Mengen sind so angegeben, dass tatsächlich nur ein Brot entsteht. Die anderen Bücher werde ich mir jetzt auch noch kaufen. An alle Neuen: nur Mut, es kann nicht wirklich viel schief gehen.

Hohe Schule
von einer Kundin/einem Kunden aus Gänserndorf am 28.09.2019

Sehr viel Theorie, aber es lohnt sich. Man könnte meinen, dass man nach diesem Buch zur Bäckergesellenprüfung antreten kann. Habe damit endlich schmackhafte Brote geschafft. In vielen Brotbackbücher wird auf zwei Seiten mit Fotos das gleiche Thema abgehandelt wie hier auf mind. 6 eng bedruckten Seiten. Man versteht dann, wie es ... Sehr viel Theorie, aber es lohnt sich. Man könnte meinen, dass man nach diesem Buch zur Bäckergesellenprüfung antreten kann. Habe damit endlich schmackhafte Brote geschafft. In vielen Brotbackbücher wird auf zwei Seiten mit Fotos das gleiche Thema abgehandelt wie hier auf mind. 6 eng bedruckten Seiten. Man versteht dann, wie es funktionier.

vom Anfänger zum Bäckermeister
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 08.05.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das optisch sehr gelungene und gut verarbeitete Buch führt den Bäckerlehrling in die Kunst des Brotbackens ein und macht ihn mit dem nötigen Fachvokabular vertraut. Es werden Brote für verschiedene Könnensstufen vorgestellt und man hat das Gefühl, dass keine Frage offen bleibt.