Meine Filiale

Die Rabenringe - Gabe (Band 3)

Die Rabenringe Band 3

Siri Pettersen

(10)
eBook
eBook
15,99
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

15,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

20,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hirka steht vor der schwierigsten Frage ihres Lebens: Auf welcher Seite steht sie?

Von der Außenseiterin zur bestimmenden Kraft des Schicksals mehrerer Welten und Völker
Hirka ist durch die Rabenringe in die Welt der Blinden gelangt. Wie sie feststellen muss ist diese streng hierarchisch aufgebaut und regiert von der Verachtung für Schwäche. Hier gilt sie als minderwertiges Halbblut, hat als die unerwartete Nachfahrin von Graal jedoch eine Sonderstellung. Sie steht vor der schwersten Wahl ihres Lebens: Soll sie sich im Kampf auf die Seite ihrer neu entdeckten Blutsbande schlagen oder auf die Seite von Ymsland, ihrem früheren Zuhause aus dem sie verjagt wurde? Der Durst der Totgeborenen nach der Gabe, der Lebensenergie, die nur in Ym zu finden ist, ist so groß, dass ein Krieg unausweichlich scheint.

Siri Pettersen, geboren 1971, wurde 2013 mit dem Erscheinen des ersten Bands der RABENRINGE-Trilogie schlagartig bekannt. Sie eroberte auch mit den beiden Folgebänden die Bestsellerlisten und wurde mehrfach ausgezeichnet. Die gelernte Designerin lebt heute in Oslo.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 524 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 17.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783038801153
Verlag Arctis Verlag
Dateigröße 2297 KB
Übersetzer Dagmar Lendt
Verkaufsrang 37610

Weitere Bände von Die Rabenringe

Buchhändler-Empfehlungen

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

In diesem dritten und letzten Teil gibt es nochmal jede Menge Action, Kämpfe, Intrigen und Überraschungen. Für Hirka und Rime geht es um alles, was ihnen wichtig ist und Gefahr läuft, zerstört zu werden. Mitfiebern bis zur letzten Seite ist garantiert. Geniales Fantasyepos!

Es kann nicht noch besser werden? Doch, es kann!

Elisabeth Preininger, Thalia-Buchhandlung Dresden

Nach Ymsland und der Menschenwelt reist Hirka nun endlich zu Graals, und somit ihrer eigenen, Blutsfamilie. Die "Blinden" bzw. die "Totgeborenen" haben in den beiden vorherigen Romanen eine mysteriöse und gefährliche Rolle gespielt. Es war kaum etwas über sie bekannt, außer dass sie schnell, stark und unerbittlich sind. Umso spannender ist nun der Einblick in die Welt der Nábyrn, wie Hirka sie erlebt. Sie lernt dort die Gnadenlosigkeit und den Hass der Nábyrn gegen ihre ehemalige Heimat kennen und erfährt nun endlich auch die Geheimnisse um die Rabenringe und die Rabenmagie. Doch der Krieg wird unaufhaltsam kommen und Hirka muss sich zwischen ihrem Volk und ihrem Zuhause entscheiden. Was ich an den vorherigen beiden Romanen bereits bewundert habe, kommt in dem dritten und abschließenden Band der Reihe besonders zum Tragen: die Charaktere sind menschlich. Sie sind fehlerbehaftet und alles andere als perfekt. Die "Guten" tun auch mal impulsiv das Schlechte und auch die "Bösen" sind nicht von Geburt an böse. Die Motivationen und Versuchungen, denen die Figuren in diesem Roman unterliegen, werden so realistisch dargestellt, dass ich ihre Entscheidungen und Verhaltensweisen sehr gut nachvollziehen konnte. Siri Pettersen haucht jeder der Personen durch diese mehrdimensionale Darstellung erst richtig Leben ein.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
9
1
0
0
0

Ein gelungenes Ende für diese nordische Fantasyreihe.
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein gelungenes Ende für diese nordische Fantasyreihe. Band drei war auch wieder ganz anders als Band eins und zwei. Ich finde aber, dass es langsam etwas vom Charme aus Band eins verloren hat.

episch - grandios - einmalig
von Lacrima Deprimosa aus Mannheim am 15.06.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Abschluss der Rabenringe-Trilogie hat es ordentlich in sich! Geheimnisse werden gelüftet, die Positionen der Charaktere zueinander neu sortiert, und natürlich ist ordentlich Spannung und Action geboten. Diese Trilogie zu lesen war ein ganz besonderes Leseerlebnis, und ich hoffe sehr, dass Siri Pettersens neues Werk "Eisenwol... Der Abschluss der Rabenringe-Trilogie hat es ordentlich in sich! Geheimnisse werden gelüftet, die Positionen der Charaktere zueinander neu sortiert, und natürlich ist ordentlich Spannung und Action geboten. Diese Trilogie zu lesen war ein ganz besonderes Leseerlebnis, und ich hoffe sehr, dass Siri Pettersens neues Werk "Eisenwolf" bald fertig gestellt sein wird.

Würdiger Abschluss (?)
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 10.11.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Bei mehrteiligen Serien muss man häufig befürchten, dass die Erzählung mit den nachfolgenden Bänden durchzuhängen beginnt. Doch diese Trilogie beweist das Gegenteil! Ich finde sie hundertprozentig gelungen. Bei manchen Szenen (vor allem den "Mythologie-lastigsten") fiel mir glatt die Kinnlade herunter und war nur schwer wieder i... Bei mehrteiligen Serien muss man häufig befürchten, dass die Erzählung mit den nachfolgenden Bänden durchzuhängen beginnt. Doch diese Trilogie beweist das Gegenteil! Ich finde sie hundertprozentig gelungen. Bei manchen Szenen (vor allem den "Mythologie-lastigsten") fiel mir glatt die Kinnlade herunter und war nur schwer wieder in die entspannte Position zu bringen. Ich möchte an dieser Stelle unbedingt die von Konstantin Graudus gelesene Hörbuchversion empfehlen. Er ist nicht nur ein Meister, sondern geradezu ein Magier seines Fachs und hat allem mit seiner sanften, rauhen, kratzigen, krächzenden und stets leidenschaftlich engagierten Stimme so viel mehr Leben eingehaucht! Ich oute mich hiermit als Fan von Hirka, Rime - und Konstantin. Und ehrlich gesagt kann ich mir das alles auch sehr gut als verfilmte Serie vorstellen. Natürlich nur, um die Buchverkäufe weiter anzukurbeln, denn diese Trilogie verdient Erfolg. Ich weiss nicht, was ich mir mehr wünschen soll, dass es doch noch weitergeht, oder dass die Autorin es schafft, aufzuhören, wenn es am schönsten ist.


  • Artikelbild-0