Meine Filiale

Waffenschwestern

Das erste Buch des Ahnen

Waffenschwestern Band 1

Mark Lawrence

(21)
eBook
eBook
4,99
bisher 13,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 64  %
4,99
bisher 13,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  64 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

16,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

25,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

24,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»Waffenschwestern« ist der Auftaktband zu einer neuen Fantasy-Trilogie von Bestseller-Autor Mark Lawrence. Nona ist kein gewöhnliches Kind: Sie hat auffällig schwarze Augen und schwarze Haare und kann sich mit übernatürlicher Geschwindigkeit bewegen. Und sie ist erst acht, als sie ihren ersten Mord begeht. Nona steht schon im Schatten des Galgens, als sie von der Äbtissin des Klosters zur süßen Gnade gerettet wird, wo sie man sie zur Kriegerin ausbildet. Doch der Mann, den sie getötet hat, gehörte einer der mächtigsten Familien des Reiches an - die alles daransetzt, sich an ihr und den Schwestern des Konvents zu rächen. Doch Nona ist alles andere aIs leichte Beute. Im Kloster zur süßen Gnade leben Mystikerinnen, die das Gewebe der Welt manipulieren, Schwestern der Verschwiegenheit, die sich der Kunst der Täuschung widmen, und hier werden die gefährlichsten Kriegerinnen des Reiches ausgebildet. Nona durchläuft ein rigides Trainingsprogramm, das sie mit dem mystischen Pfad vertraut macht, den geheimen Künsten des geräuschlosen Tötens und der Fähigkeit, mit den verschiedensten Waffen zu kämpfen. Mit den anderen Novizinnen ist sie in Freundschaft und Liebe - und manchmal auch leidenschaftlichem Hass - verbunden. Nicht alle werden es schaffen, aber diejenigen, die ihren Weg bis zu Ende gehen, werden Teil der Schwesternschaft. Sie werden die gefährlichsten Klingen des Reiches, sie werden Waffenschwestern sein. Für Leser von Joe Abercrombie, Anthony Ryan, Brent Weeks und Peter V. Brett. »Wie eine Mischung aus Harry Potter und Anthony Ryans >Das Lied des Blutes<, nur mit komplett weiblicher Besetzung.« Tor.com »Ein exzellenter Autor.« George R.R. Martin »Mark Lawrence' bisher bestes Buch.« The British Fantasy Society

Mark Lawrence wurde in Illinois (USA) geboren und lebt in Bristol (UK). Bevor den promovierten Mathematiker die Leidenschaft für die Fantasyliteratur packte, arbeitete er im »Star Wars«-Raketenabwehrprogramm. Er war mehrfach für den Goodreads Choice Awards nominiert und ist mit dem David Gemmell Award für den besten Fantasyroman ausgezeichnet worden.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104905600
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Red Sister
Dateigröße 1287 KB
Übersetzer Frank Böhmert
Verkaufsrang 3720

Weitere Bände von Waffenschwestern

  • Waffenschwestern Waffenschwestern Mark Lawrence Band 1
    • Waffenschwestern
    • von Mark Lawrence
    • (21)
    • eBook
    • 4,99 €
  • Klingentänzer Klingentänzer Mark Lawrence Band 2
    • Klingentänzer
    • von Mark Lawrence
    • (6)
    • eBook
    • 14,99 €
  • Schattenkämpfer Schattenkämpfer Mark Lawrence Band 3
    • Schattenkämpfer
    • von Mark Lawrence
    • (9)
    • eBook
    • 14,99 €

Buchhändler-Empfehlungen

Christian Emmler, Thalia-Buchhandlung Delmenhorst

Grim Fantasy in einer untergehenden Welt. Spannende Charaktere und überraschender Verlauf. Wie alle Bücher von Marc Lawrence sehr sehr düster

Julian Nagel, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Der erste Teil der Trilogie ist gleich ein absoluter Volltreffer! Die exzellent ausgearbeiteten und glaubwürdigen Charaktere bilden zusammen mit der spannenden Geschichte und dem auf den zweiten Blick außergwöhnlichen Setting eine wunderbare Einheit. Für alle Fans von Nevernight!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
11
6
3
0
1

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Bamberg am 05.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nona hatte es nicht leicht in ihrem Leben und versucht nur am Leben zu bleiben. Doch das ist nicht einfach und somit wird sie mit acht zum Tode verurteilt. Doch Äbtissin des Klosters zur barmherzigen Gnade retten sie. Jetzt wird sie zur Kriegerin ausgebildet. Zur einer Schwester des Konvents. Allein der Prolog war schon spannen... Nona hatte es nicht leicht in ihrem Leben und versucht nur am Leben zu bleiben. Doch das ist nicht einfach und somit wird sie mit acht zum Tode verurteilt. Doch Äbtissin des Klosters zur barmherzigen Gnade retten sie. Jetzt wird sie zur Kriegerin ausgebildet. Zur einer Schwester des Konvents. Allein der Prolog war schon spannend und ich wollte mehr davon. Voller Vorfreude habe ich weitergelesen und bin gespannt. Was mich hier erwartet. Nona bei ihr Schwanke ich mit meinen Gefühlen. Manchmal kommt sie mir etwas zu kalt rüber. So als hätte sie eine Gefühle, dann wieder voll mit Emotionen. Ich denke so soll Nona einfach sein. Mit der Zeit werde ich auch immer wärmer mit ihr. Allgemein ist diese Welt spannend, fesselnd und ich will einfach mehr davon. Erinnert mich durch das aufteilen in Klasse, anstelle Teilen mehr an Harry Potter, bloß hier lernt man wie man jemand tötet und das auf sehr vielen verschieden Arten. Die Geschichte ist sehr lebendig und überrascht mich immer wieder. Die Schatten leben hier und man weiß nicht was da alles noch herauskommt. Deshalb werde ich mir auf jeden Fall Band 2 und 3 noch holen und herausfinden was sich in den Schatten versteckt. Außerdem will ich mehr über Nona und ihre Mitschülerinnen lesen.

Rundum gelungen
von Miss Talchen aus Berlin am 05.05.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Seien wir mal ehrlich, klingt nicht allein schon der Klappentext nach einem richtig gutem Fantasy-Buch? Und genau das ist es auch! Die Sprecherin hat zwar eine ungewöhnlich hohe Stimme, was für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig war, überzeugt aber im weiteren Verlauf durch eine gute Betonung und abwechslungsreiche Stimmfarbe... Seien wir mal ehrlich, klingt nicht allein schon der Klappentext nach einem richtig gutem Fantasy-Buch? Und genau das ist es auch! Die Sprecherin hat zwar eine ungewöhnlich hohe Stimme, was für mich am Anfang gewöhnungsbedürftig war, überzeugt aber im weiteren Verlauf durch eine gute Betonung und abwechslungsreiche Stimmfarben. Nona ist dabei als Protagonistin eine sehr starke, zugleich aber auch nahbare Figur, die mich in ihrer Entwicklung im Laufe der Handlung begeistern konnte. Sie ist lernwillig und treu, aber auch verschlossen, was sie als Person sehr interessant macht. Das Setting der Assasinenschule hingegen erinnerte mich zwar zunächst an Nevernight, entwickelt sich aber vor allem aufgrund der historischen Komponente ebenfalls zu etwas ganz eigenem, was zu meiner Begeisterung beitrug. Das ein oder andere Fantasy-Element war dabei das Tüpfelchen auf dem i. Unerwartete Wendungen und fortwährende Geheimnisse halten unterdessen die Spannung. Außerdem behandelt die Geschichte zusätzlich im Hintergrund eine Vielzahl an wichtigen Themen wie z.B. Freundschaft und Akzeptanz, ohne dabei überladen zu wirken. Mein Fazit: Eine in all ihren Facetten gelungene Fantasy-Geschichte über Vertrauen, Verrat, Freundschaft und Mut, die Lust auf weitere Bände macht.

Dieser Titel hat mich umgehauen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 12.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mit Nona begleiten wir hier eine echt spannende und tapfere Protagonistin, welche auch für den Leser nur schwer zu durchschauen ist. Die Welt der Schwestern ist ein ganz neues Konstrukt, welches ich erstmal verstehen musste. Es lassen sich einige Parallelen zu unseren bekannten Religiösen Strukturen feststellen. Zum Beispiel leb... Mit Nona begleiten wir hier eine echt spannende und tapfere Protagonistin, welche auch für den Leser nur schwer zu durchschauen ist. Die Welt der Schwestern ist ein ganz neues Konstrukt, welches ich erstmal verstehen musste. Es lassen sich einige Parallelen zu unseren bekannten Religiösen Strukturen feststellen. Zum Beispiel leben im Kloster zur süßen Gnade nur Frauen, welche von einem männlichen Oberhaupt "geführt" wird. Nona und die Schwestern leben in diesem Kloster. Allerdings ist es kein Kloster wie wir es kennen, sondern ein Kloster in dem die Schülerinnen zu tödlichen Kriegerinnen ausgebildet werden. Sie lernen wie man geräuschlos tötet, mit verschiedenen Waffen kämpft und wie mit gewissen Fähigkeiten umzugehen ist. Die Novizinnen, die die Ausbildung bestehen, werden ein Teil der Schwesternschaft und zu den sogenannten Waffenschwestern. Mit dem richtigen Schuss Fantasy macht der Autor diesen Roman zu einem echten Highlight! Nona und einige anderen Novizinnen haben, wie eben schon erwähnt, gewisse besondere Fähigkeiten. Diese werden vererbt und werden erst während der Ausbildung ausprägen. Hierbei handelt es sich in meinen Augen nicht um die "Standart-Fähigkeiten" die alle Helden in allen Romanen haben, sondern es ist mal etwas ganz anderes und die Novizinnen müssen sich diese Fähigkeiten auch selbst erarbeiten. Sie sind nicht einfach da und jeder kann sofort damit etwas anfangen, sondern es sind Veranlagungen, welche Übung und Reife brauchen. Zum Ende des Buchs hat der Autor nochmal einen richtigen Klopper für uns bereit gehalten! Ich habe gedacht ich höre nicht richtig oder ich habe etwas verpasst. Band zwei muss auf jeden Fall bald folge! Ich bin schon total gespannt wie es mit Nona und ihren Freundinnen weiter geht und was der Autor sich noch für uns Leser ausgedacht hat! Bevor ich es vergesse, muss ich noch ein Lob an das Cover und dessen Designer verlieren! Die Cover von Band 1 und 2 sind so unfassbar schön! In diesem Fall kommen sie nicht an das englische Original heran, wie ich finde. Oftmals finde ich die englischen Cover schöner aber hier... Man oh man die sind echt klasse!

  • Artikelbild-0