Meine Filiale

Mortal Engines - Jagd durchs Eis

Roman

Mortal Engines Band 2

Philip Reeve

(30)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Mortal Engines - Jagd durchs Eis" ist der zweite Teil von Philip Reeves epischer Fantasyserie um die fahrenden Städte. Vor zwei Jahren hat sich London selbst zerstört. Tom und Hester leben seitdem an Bord ihres Luftschiffs Jenny Haniver und bereisen die Welt als Händler und Abenteurer. Als in Airhaven ein Passagier ihre Dienste in Anspruch nehmen will, überlegen sie deshalb nicht lange. Zumal es sich um Nimrod Pennyroyal handelt, den größten Forschungsreisenden der Welt. Was könnte da schon schiefgehen? Wie sich herausstellt, so einiges: Denn schon bald werden sie von Kampfschiffen des Grünen Sturms verfolgt und angegriffen. Als sie manövrierunfähig in die Eisöde hinaustreiben, werden sie von Anchorage gerettet, einer Stadt, die auch schon bessere Tage gesehen hat. Und wie sie bald feststellen müssen, geht dort längst nicht alles mit rechten Dingen zu ... Für Leser von Philip Pullman oder J. R. R. Tolkien und Fans von Peter Jackson. "Mortal Engines - Jagd durchs Eis" ist der zweite Band des "Mortal Engines"-Quartetts Band 1: Mortal Engines - Krieg der Städte Band 3: Mortal Engines - Der Grüne Sturm Band 4: Mortal Engines - Die verlorene Stadt

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104906553
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Predator's Gold
Dateigröße 1236 KB
Übersetzer Nadine Püschel, Gesine Schröder
Verkaufsrang 9587

Weitere Bände von Mortal Engines

Buchhändler-Empfehlungen

Moritz Eis, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Das Zeitalter der fahrenden Raubstädte ist im Wandel, nach dem Untergang Londons, sind Tom und Hester in den Eisweiten auf der Suche nach Siedlungsland und kämpfen sich erneut durch die feindliche Umwelt. Auch Teil 2 ist spannend, mal absurd witzig, mal dystopisch ernst.

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Auch nach Londos Untergang geht das Abenteuer von Tom und Hester weiter. Große Gefahren in Form von Raubstädten, Lügengeschichten und Stalkern machen das Leben als Aeronauten schwierig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
17
11
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Großenhain am 09.04.2020
Bewertet: anderes Format

Die spannende Reise von Tom und Hester geht weiter. Ein packendes Fantasyabenteuer mit Kopfkino-Garantie ;)

Nicht überzeugend
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 01.03.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Band 1 konnte mich ja nicht ganz überzeugen, aber ich wollte doch zumindest dem zweiten noch eine Chance geben. Die Handlung konnte ich aber auch hier leider nicht so richtig packen, mir fehlte es vor allem an Spannung. Vieles reiht sich einfach nur aneinander und durch die vielen Sichtweisen wirkt es auch manchmal chaotisch. He... Band 1 konnte mich ja nicht ganz überzeugen, aber ich wollte doch zumindest dem zweiten noch eine Chance geben. Die Handlung konnte ich aber auch hier leider nicht so richtig packen, mir fehlte es vor allem an Spannung. Vieles reiht sich einfach nur aneinander und durch die vielen Sichtweisen wirkt es auch manchmal chaotisch. Hesters Handlungen konnte ich teils nicht nachvollziehen, Tom dagegen hat mir wieder gut gefallen. Das Ende war okay, aber weiterlesen werde ich die Reihe nicht. Es reizt mich einfach nicht mehr.

von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 17.09.2019
Bewertet: anderes Format

Spannend geht es weiter mit Hester und Tom! Wie ist es ihnen nach den Ereignissen des ersten Bandes ergangen? Die abenteuerliche "Jagd durchs Eis" macht Lust auf mehr!


  • Artikelbild-0