Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Drachenerwachen

Drachenerwachen 1

(7)

Wer einen Drachen rettet, rettet die ganze Welt

Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer …

Cornelia Funke sagt dazu:
»Valija Zinck ist eine aufregende neue Stimme unter den Geschichtenerzählern dieser Welt. Hätte ich sie als Kind in den Regalen meiner Bücherei flüstern hören, hätte ich mich wie ein erfolgreicher Schatzjäger gefühlt und sie gleich nach Hause getragen.« Cornelia Funke

Mit phantastischen Vignetten von Annabelle von Sperber und glitzernden Drachenschuppen auf dem Cover

Der zweite, abschließende Band von »Drachenerwachen« erscheint im Frühjahr 2019.

Rezension
Heute erscheint ein ganz süßes Kinderbuch, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.
Portrait

Valija Zinck, 1976 in Ingolstadt geboren, arbeitet seit über fünfzehn Jahren als Tanzpädagogin und freischaffende Choreografin und lebt mit ihrer Familie in Berlin. Nach ›Jakob und die Hempels unterm Sofa‹ und ›Penelop und der funkenrote Zauber‹, das mehrfach ausgezeichnet wurde, ist ›Drachenerwachen‹ ihr dritter Kinderroman.
Literaturpreise:
›Penelop und der funkenrote Zauber‹
- Nominiert für den Zürcher Kinderbuchpreis
- Ulmer Unke 2017
- Goldener Bücherpirat 2018

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 10
Erscheinungsdatum 22.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783733650933
Verlag FISCHER Kinder- und Jugend-E-Books
Dateigröße 4072 KB
Illustrator Annabelle Sperber
Verkaufsrang 54.436
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Nöthen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Endlich etwas Neues für alle großen und kleinen Drachenfans.
Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite.
Manchmal gibt es mehr als das Offensichtliche und Sichtbare.
Endlich etwas Neues für alle großen und kleinen Drachenfans.
Spannend und fesselnd bis zur letzten Seite.
Manchmal gibt es mehr als das Offensichtliche und Sichtbare.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Sanft,spannend und fesselnd - Die perfekte Lektüre für wollige Abende!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 29.10.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Inhalt: Erst glaubten Johann und Janka, dass sie auf eine Halluzination hereingefallen sind, doch müssen sie schnell feststellen, dass diese sich als lebendiges Wesen entlarvt. Ein Drache, mitten in der Großstadt und als ungewünschter Besucher in der Wohnung von Frau Tossilo Frau Tossilo ist eigentlich eine verschrobene und unfreundliche Nachbarin,... Inhalt: Erst glaubten Johann und Janka, dass sie auf eine Halluzination hereingefallen sind, doch müssen sie schnell feststellen, dass diese sich als lebendiges Wesen entlarvt. Ein Drache, mitten in der Großstadt und als ungewünschter Besucher in der Wohnung von Frau Tossilo Frau Tossilo ist eigentlich eine verschrobene und unfreundliche Nachbarin, der Johann und Janka sonst keine große Aufmerksamkeit schenken. Doch wie der Zufall es will landet durch ein Vertausch ihres Gepäcks ein Drachenei bei ihr. Mit dem schlüpfen des Drachenjungens kreuzt sich der gemeinsame Weg der dreien und führt sie auf eine gefährliche Mission - Um jeden Preis muss Kurmo Silfur vor den Fängen seiner eigentlichen Besitzer beschützt werden. Doch die Drei haben den Plan ohne den Gegner gemacht. Als dann auch noch Frau Tossilo verschwindet machen sich Johann, Janka und Drache Kurmo auf die Suche nach ihr. Was sie finden ist ein großes Abenteuer und eine besondere Freundschaft? Meine Meinung: Von diesem Buch war ich sehr überrascht. Mit ihrem sanften Schreibstil entführt Autorin Valija Zinck ihre Leser in eine gefühlvolle, spannende und fantasievolle Geschichte und lässt sie am Ende mit einem hoffnungsvollen Lächeln auf den zweiten Band im Frühjahr 2019 hoffen. Mir gefällt ihre kreative Art, die Geschichte in Schwung zu bringen, den Leser in die Geschichte zu verstricken und ein spannendes Abenteuer zu erleben. Mit viel Liebe zum Detail hat sie ihre Charaktere und Szenerien gestaltet. Es ist wie die Reise durch ein selbstsprechendes Bilderbuch. Sehr lebendig gestaltet und voller Wendungen lässt es das Leserherz höher schlagen. Mich hat dieses Abenteuer sehr begeistert. Persönlich gefällt mir, wie sich die Dinge zusammenfügen und den Verlauf der Handlung beeinflussen. Auch die Entwicklung der beiden jungen Charaktere und der ?Freundschaft? geben der Geschichte etwas wundervolles mit auf den Weg. Spannung ist bis zum Ende vorhanden und spornt die Entwicklung ungemein an. Gegen Ende hin nimmt sie nochmals ordentlich an Fahrt auf und lässt auf einen spannenden und ereignisreichen zweiten Band hoffen! Fazit: Spannende Entwicklungen und Verwicklungen, sehr lebendige und wundervoll ausgearbeitete Charaktere und ein sanftmütiger & flüssiger Schreibstil machen dieses Buch zu einem tollen Erlebnis und weckt die Neugier auf mehr!

so ein Geschöpf möchte jeder finden - eine gelungene Mischung auf Realität mit Fiktion
von siraelia am 30.09.2018

?Drachenerwachen? von Valija Zinck ist nach ?Penelop und der funkenrote Zauber? das zweite Buch, welches wir von der Autorin gelesen haben und es hat uns auch dieses Mal völlig überzeugt. Die Geschwister Johann und Janka bekommen heraus, dass ihre eigentlich recht unfreundliche Nachbarin, Frau Tossilo, ein Drachenei besitzt. Durch... ?Drachenerwachen? von Valija Zinck ist nach ?Penelop und der funkenrote Zauber? das zweite Buch, welches wir von der Autorin gelesen haben und es hat uns auch dieses Mal völlig überzeugt. Die Geschwister Johann und Janka bekommen heraus, dass ihre eigentlich recht unfreundliche Nachbarin, Frau Tossilo, ein Drachenei besitzt. Durch das Vertauschen ihres Gepäcks ist sie in den Besitz des Eies gekommen. Durch diesen geschlüpften Drachen finden die Drei zusammen und beschützen Kurmo Silfur ? so hat Johann ihn genannt ? vor dem ursprünglichen Eigentümer, der unbedingt ?seinen? Drachen zurückhaben möchte. Insbesondere zum Ende hin nimmt die Geschichte an Fahrt auf und bietet einen sehr kreativen und für uns überraschenden Übergang zum zweiten Teil, der im Frühjahr 2019 erscheinen wird. Der ruhige Schreibstil der Autorin, die mit so viel Liebe die Charaktere und Szenen erstellt und so wunderschön die Veränderungen des Alltags der Drei mit allen kleinen und großen Hindernissen aufzeigt, hat uns von diesem Buch überzeugt. Für diese einfühlsame Geschichte vergeben wir 5 von 5 Sterne.

Hilfe für Kurmo
von anke3006 am 24.09.2018

Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn... Johann und Janka trauen ihren Augen nicht, als sie einen lebendigen Drachen bei ihrer Nachbarin Frau Tossilo entdecken. Im achten Stock! Mitten in der Großstadt! Doch der Drache ist nur versehentlich bei Frau Tossilo gelandet. Er gehört in Wirklichkeit einem internationalen Energiekonzern, der Großes mit ihm vorhat und ihn um jeden Preis zurückhaben will. Plötzlich ist Frau Tossilo spurlos verschwunden. Gemeinsam mit dem Drachen machen sich Janka und Johann auf die Suche nach ihr und stürzen sich in ein großes Abenteuer. Drachenerwachen hat uns begeistert. Von Anfang an waren wir mitten in der Geschichte. Janka und Johann reißen die Leser mit ihrer Neugier und Abenteuerlust mit. Die anfänglich so verbiesterte Frau Tossilo hat sich während der Geschichte komplett verändert. Valija Zinck hat eine tolle Art zu erzählen und zu begeistern. Wir werden gleich nach weiteren Büchern der Autorin stöbern.