Warenkorb

Das Herrenhaus im Moor

Roman

Schatten über Lynhybrook Hall

Ein verfallenes Herrenhaus wird für Laura Milton zum Schlüssel in die Vergangenheit. Denn das Schicksal der Lady Victoria Milton wirft seine Schatten bis in die Gegenwart ... Exmoor, gegen Ende des 19. Jahrhunderts: Die 20-jährige Victoria wird bald ein ansehnliches Vermögen erben. Doch ihr Vormund Richard hat seine eigenen Pläne mit ihrem Geld und verbannt sie in eine Anstalt für Geisteskranke - aus der Arthur, einer von Richards Bediensteten, ihr zur Flucht verhilft. Als sich Victoria, fest entschlossen, ihr Erbe wiederzuerlangen, nach Jahren aus der Deckung wagt, ist ihr Schicksal besiegelt.

Rezension
»Whitmores Roman ist spannend und voller Atmosphäre.«
Heiko Buhr, Lebensart im Norden Januar 2019
Portrait
Felicity Whitmore leitet mit ihrem Mann ein freies Theater in Hagen, wo sie als Dramaturgin, Regisseurin und Schauspielerin arbeitet. Einmal im Jahr bereist sie England - aus ihrer Leidenschaft für das viktorianische Zeitalter und für alte Adelshäuser.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783423434324
Verlag dtv
Dateigröße 1085 KB
Verkaufsrang 6769
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
1
3
1
0

Spannend bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Königslutter am 09.11.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Ich finde die Geschichte sehr gelungen, konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Besonders der Sprung zwischen Vergangenheit und Gegenwart macht die Handlung sehr spannend. Man kann kaum erwarten, das nächste Kapitel zu lesen, wo es in der Geschichte weitergeht. Mit einem überraschenden Ende

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Pöchlarn am 09.05.2019
Bewertet: Einband: Paperback

War wieder ein richtiger Lesegenuss! Die Schreibweise war sehr spannend und fesselnd!

Roman nicht gut aufgebaut
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 24.03.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Für mich persönlich finde ich das Hin und Her zwischen Gegenwart und Vergangenheit in jeweils eigene Kapitel zu extrem. In der Schreibform sind es für mich zwei einzelne Geschichten. Es ist für mich kein durchgängig historischer Roman. Als Leser kann ich mich so nicht voll und ganz auf eine Hauptperson und eine zusammenhängende... Für mich persönlich finde ich das Hin und Her zwischen Gegenwart und Vergangenheit in jeweils eigene Kapitel zu extrem. In der Schreibform sind es für mich zwei einzelne Geschichten. Es ist für mich kein durchgängig historischer Roman. Als Leser kann ich mich so nicht voll und ganz auf eine Hauptperson und eine zusammenhängende "Geschichte" einstellen. Das macht es für mich als Leser schwerer. Für mich persönlich entweder Vergangenheit oder Zukunft. Vielleicht wäre es besser gewesen dies in 2 Bände zu teilen . Ich habe jedenfalls schnell die Lust am Lesen verloren.