Warenkorb

Throne of Glass 6 - Der verwundete Krieger

Roman

Throne of Glass Band 6

Das Warten hat ein Ende - Throne of Glass geht weiter!

Selbstlos, mutig und verliebt in Celaena - all das war Chaol Westfall, Anführer der königlichen Leibgarde. Doch diese Zeiten sind vorbei. Das gläserne Schloss liegt in Schutt und Asche, Celaena ist nun Aelin Ashryver, rechtmäßige Königin von Terrasen, und Chaol selbst so schwer verletzt, dass er für immer gezeichnet sein wird. Seine einzige Chance auf Heilung liegt in Antica, der mächtigen Hauptstadt des südlichen Kontinents und Sitz der berühmten Schule für Heilerinnen. Während Aelin sich gegen den drohenden Krieg mit dem dunklen König wappnet, bricht Chaol nach Antica auf. Doch was er dort entdeckt, wird ihn nicht nur für immer verändern, es kann auch die Rettung für ganz Erilea bedeuten.

Portrait

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit ihrer Familie in Pennsylvania. Bereits mit sechzehn schrieb sie den ersten Entwurf zu ihrer Erfolgsserie >Throne of Glass<. Ihre zweite Serie, >Das Reich der sieben Höfe<, hat eine ebenso große internationale Fangemeinde. Die Bücher der gefeierten Fantasy-Autorin sind weltweit erfolgreich und wurden mittlerweile in 36 Sprachen übersetzt. Auch in Deutschland stürmt sie regelmäßig die Bestsellerlisten.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 896 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 21.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783423434720
Verlag dtv
Originaltitel Tower of Dawn
Dateigröße 1627 KB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 718
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Throne of Glass

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Die Throne of Glass Welt ist einfach wunderbar

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Die Geschichte des verwundeten Krieger hält wieder einige Überraschungen bereit. Chaol ist zurück und in diesem Buch geht es hauptsächlich um seine Geschichte, natürlich kommen auch die anderen Charaktere nicht zu kurz. Yrene Towers, eine berühmte Heilerin der Torre unterstützt Chaol bei seiner Genesung. Allerdings kann Irene Chaol nicht leiden und tritt ihm feindselig gegenüber. Als Yrene den Ursprung der Verletzung findet, ändert sie ihre Meinung. Ich kann nur sagen, es wird unglaublich spannend und ich bleibe ein riesen Fan dieser grandiosen Buchreihe. Der Schreibstil ist fesselnd und flüssig und ehe man sich versieht, hat man das Buch auch schon wieder ausgelesen. Die neuen Charaktere habe ich genauso lieb gewonnen wie alle anderen, es passt einfach alles so wunderbar zusammen. Genial, einfach unbedingt lesen! Ich liebe es!

Der südliche Kontinent

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Es dauerte lange, ehe ich mich mit diesem Band angefreundet habe. Denn hier dreht sich alles um Chaols Genesungsgeschichte. Nix über Aelin und ihre Verbündeten. Ich war traurig, enttäuscht und echt säuerlich, denn Band 5 endet mit einem richtig fiesen Cliffhanger. Also nun – ein anderes Land, sogar ein anderer Kontinent und Unmengen an neuer Figuren. Auch wenn ich lange über das Warum nachgrübelte, mit jeder gelesenen Seite war klar: Alles würde Sinn ergeben. Und ich sage euch, es ist teilweise ziemlich zäh, aber es lohnt sich! Mir hat das Buch wesentlich besser gefallen als erwartet. Die Geschehnisse in und um Antica verweben sich einzigartig mit denen in Ardalan und Co und machen definitiv große Lust auf die Megaschlacht, die den Leser in Band 7 erwarten wird!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
17
5
1
1
0

Fanbuch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 12.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Und wieder wurde ich in eine komplett fremde Welt gerissen, die mir doch inzwischen unendlich vertraut ist! Chaol und Nesryn waren noch nie meine Lieblingscharaktere, aber auf dieser Reise habe ich sie liebgewonnen. Um ehrlich zu sein, habe ich auf das Wiedersehen mit Yrene gehofft, doch von dem Händler aus der Wüste hatte ... Und wieder wurde ich in eine komplett fremde Welt gerissen, die mir doch inzwischen unendlich vertraut ist! Chaol und Nesryn waren noch nie meine Lieblingscharaktere, aber auf dieser Reise habe ich sie liebgewonnen. Um ehrlich zu sein, habe ich auf das Wiedersehen mit Yrene gehofft, doch von dem Händler aus der Wüste hatte ich geträumt. Dieser Roman ist voller Widersehen und doch neuen Freundschaften, die einem die Sprache verschlägt! Seit in dem letzten Band alte Bekannte aus Celaenas Vorgeschichte aufgetaucht sind, überlege ich, wen Sarah J. Maas uns noch vorenthält. Ja, ich habe Aelin und unsere anderen Helfen vermisst, doch umso spannender fand ich es, wie ein fremdes Königreich Aelin sieht und wie sie sogar hier vorgesorgt hat, um ihre Freunde zu schützen. Diese Autorin gehört wahrlich zu meinen Lieblingsautorin!

Unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Breitenfurt bei Wien am 06.04.2020

Phantasievoll, spannend und wendungsreich. Habe mit den Figuren ständig gehofft, geweint und mitgefiebert. Finde die ganze Serie phantastisch und kann sie nur weiter empfehlen.

Besser als gedacht
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anfangs hatte ich da so meine Bedenken, da viele meinten dieser sei der schwächste Teil der Reihe. Deshalb habe ich das Lesen etwas hinausgezögert - unberechtigt! Mir hat dieser Band um Chaol und Nesryn sehr gut gefallen. Ich mochte die neuen Personen, besonders Yrene habe ich ins Herz geschlossen. Die Geschichte mit den vielen ... Anfangs hatte ich da so meine Bedenken, da viele meinten dieser sei der schwächste Teil der Reihe. Deshalb habe ich das Lesen etwas hinausgezögert - unberechtigt! Mir hat dieser Band um Chaol und Nesryn sehr gut gefallen. Ich mochte die neuen Personen, besonders Yrene habe ich ins Herz geschlossen. Die Geschichte mit den vielen Königskindern fand ich interessant und mir hat das Buch gefallen, obwohl Aelin nicht darin vorkam. Um ehrlich zu sein, am Ende von Band 5 hat sie mich sogar etwas genervt und auch die Elide×Lorcan Kapitel mochte ich garnicht, daher ist der 5. Band für mich der schwächste. Nach einiger Zeit kamen mir die Kapitel um Nesryn und den Prinzen etwas lang vor und ich mochte die Kapitel zu Chaol lieber. Es gab auch in diesem Buch Wendungen, die ich so nicht erwartet hätte und die Dramatik am Ende hat mich gefesselt! Mir hat das Buch gut gefallen, die Geschichte wurde für mich aber zu lange geschrieben, bei dem Inhalt sind über 800 Seiten dann doch etwas viel.