Darauf waren wir nicht vorbereitet

Psychische Krisen rund um die Geburt eines Kindes verstehen und überwinden

Tanja Sahib

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

10 bis 20 Prozent aller Mütter erleben unvorbereitet statt Freude Unsicherheit, Traurigkeit und Sehnsucht nach ihrem alten Leben nach der Geburt eines Kindes.
Völlig unerwartet trifft es sie, dass sich bedrückende Empfindungen wie ein eisernes Band um das Herz legen.
Mit der Ankunft des Babys kommen unzählige neue Herausforderungen auf die Eltern zu. Durch Schlafmangel und hormonelle Umstellungen sind Frauen verletzlicher als in anderen Lebensphasen, doch auch für Männer kann all das Neue destabilisierend sein.
In diesem Buch finden die Eltern systemisch-lösungsorientierte Fragen und Übungen, die helfen, erste Schritte aus der Verzweiflung zu gehen und wieder mehr Lebensmut zu bekommen. Ideen der Bewältigung dieser Lebenskrise, als auch Zitate von Müttern und Vätern sollen Unterstützung, Anregung und Trost für Betroffene und ihre Angehörigen sein.

Tanja Sahib arbeitet seit vielen Jahren in einer Beratungsstelle für Schwangere und Eltern mit Babys.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 236 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783752881868
Verlag Books on Demand
Dateigröße 4511 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Hilfreich rund um Schwangerschaft und Familienarbeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 21.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Von der ersten bis zur letzten Seite gelesen mit großer Begeisterung und Dankbarkeit für Frau Sahibs Wissen und Können komplexe Dinge verständlich zu machen und den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand darzustellen. Mir gefällt, dass sie erklärt, warum es Zeit und Kraft braucht und manchmal Hilfe außerhalb der Familie (ei... Von der ersten bis zur letzten Seite gelesen mit großer Begeisterung und Dankbarkeit für Frau Sahibs Wissen und Können komplexe Dinge verständlich zu machen und den aktuellen wissenschaftlichen Kenntnisstand darzustellen. Mir gefällt, dass sie erklärt, warum es Zeit und Kraft braucht und manchmal Hilfe außerhalb der Familie (ein ganzes Dorf), damit Kinder gut ankommen und gedeihen. Das Buch enthält Erklärungen, Erste Hilfe Maßnahmen, Diagnosewerkzeuge einfach anwendbar, wirksame Selbsthilfe, und wie weitergehende Hilfe gesucht und gefunden werden kann in verständlicher Sprache, wo nötig durch zarte Bilder mit starkem Ausdruck ergänzt. Ein Buch für alle, die privat und beruflich Schwangere und junge Familien begleiten, unterstützen und helfen. Und für alle Schwangeren und Familienarbeitleistenden, wenn sie Zeit und Kraft zum Lesen finden. Ergänzen möchte ich, dass in unserer Kultur nur Erwerbstätigkeit als Arbeit gewertet wird. Familienarbeit ist ein überwiegend ungesehenes Ehrenamt und die meisten Familienarbeitleistenden Frauen und Männer sagen von sich: Sie arbeiten nicht(s). Das schwächt zusätzlich

  • Artikelbild-0