Meine Filiale

Romane: Die Kinder von Gairo - Heiliges Blut - Der Kinderdieb

Matthias Sprissler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Romane: Die Kinder von Gairo - Heiliges Blut - Der Kinderdieb

    Epubli

    Lieferbar in 2 - 3 Tage

    14,99 €

    Epubli

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen
  • Romane: Die Kinder von Gairo - Heiliges Blut - Der Kinderdieb

    ePUB (Epubli)

    Sofort per Download lieferbar

    3,99 €

    ePUB (Epubli)

Beschreibung

Drei Romane in einem Band:

DIE KINDER VON GAIRO - Eine italienische (Familien) - Geschichte
An der römischen Universität treffen zwei Studentinnen aufeinander. Es ist der Anfang der Begegnung zweier italienischer Familien. Immer tiefer dringen sie in ihre eigene Vergangenheit vor, in ihre jeweilige Familiengeschichte, in die Geschichte Sardiniens, in Armut und Wohlstand, in Kirche, Kunst und Katastrophe. Toskana, Sardinien, Rom und Venedig – der Leser nimmt nicht nur Anteil an tragischen Familienschicksalen, sondern erfährt auch manches Detail über die genannten Orte und ihre Geschichte.

HEILIGES BLUT - Spurensuche zwischen Süddeutschland und Südtirol
Weingarten, eine Stadt zwischen Bodensee und Allgäu. Seit fast 1000 Jahren wird in der Basilika des gleichnamigen Klosters eine Reliquie verwahrt und verehrt, bei der es sich um einige Tropfen des Blutes Christi handeln soll. Jedes Jahr am Freitag nach Christi Himmelfahrt wird die Reliquie, begleitet von dreitausend Reitern, durch die Stadt und die Felder getragen. Der Historiker Fabian Sonntag hinterfragt die Echtheit der Reliquie und begibt sich auf Spurensuche. Er sucht nach Spuren, denen schon fast achthundert Jahre früher ein Mönch folgte. In beiden Fällen ein lebensgefährliches Unterfangen.

DER KINDERDIEB
Sommerurlaube an italienischen Küsten und Seen. Das Glück liegt auf der Hand. Richard Gärtner könnte in jeder Hinsicht zufrieden sein: Als Lehrer aus Überzeugung, als glücklicher Ehemann und als stolzer Vater. Wäre da nicht die Angst vor einer Entführung. Niemand nimmt ihn ernst. Bis der Alptraum Realität wird. (Vor-)Urteile, das Vorgehen des ermittelnden Kriminalbeamten und immer tiefere Abgründe bewirken ein unerträgliches Wechselbad aus Resignation und Kampfgeist.

Der Autor, aufgewachsen in Oberschwaben, studierte Rechtswissenschaft in Tübingen, wo er nun auch mit Familie lebt und als Richter im Dienste des Landes Baden-Württemberg arbeitet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 492
Erscheinungsdatum 27.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7467-2005-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,8 cm
Gewicht 570 g
Auflage 4. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0