Meine Filiale

Like a Memory - Liebe kennt kein Zurück

Roman

Sea Breeze Meets Rosemary Beach Band 1

Abbi Glines

(31)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren geschworen, für immer zusammenzubleiben. Doch dann wurde Bliss schwer krank und brach ohne ein Wort der Erklärung den Kontakt ab. Nun ist sie 22, gesund, voller Hoffnung auf ein unbeschwertes Leben und hat endlich einen Job in einer Boutique. Aber als Nate vor ihr steht und alte Gefühlte entflammt, ahnt sie nicht, dass er inzwischen verlobt ist und die Filiale von seiner Freundin geführt wird ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492991582
Verlag Piper
Originaltitel Like a Memory
Dateigröße 1401 KB
Übersetzer Lene Kubis
Verkaufsrang 30185

Weitere Bände von Sea Breeze Meets Rosemary Beach

Buchhändler-Empfehlungen

Leider war das irgendwie nichts...

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Hof

Ich habe mich wirklich sehr auf die neue Reihe von Abbi Glines gefreut, da ich die Rosemary Beach Reihe geliebt und die Sea Breeze Bücher auch total gerne gelesen habe. Doch leider hat Abbi Glines irgendwie ihren Schreibzauber verloren. Oder die Übersetzung ist blöd. Oder ich bin einfach zu alt geworden für diese Art von Büchern ^^ Die Figuren waren fad und überhaupt nicht tiefgründig. All das Drama in diesem Buch an den Haaren herbeigezogen und überhaupt nicht nachvollziehbar. Die Sexszenen waren teilweise regelrecht plump. Mit all den Namen von den Kindern der Hauptprotagonisten aus den vorhergehenden Reihen, musste man sich auch erst wieder vertraut machen. Das einzig positive war, dass man es wieder recht zügig lesen konnte. Ich bin leider enttäuscht und bin mir nicht sicher, ob ich "Because of Lila" noch lesen werde. :-(

Rebecca Sulies, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die Geschichte um die beiden war ganz nett aber die Persoenen die drum herum vorkamen waren einfach zu viele. Man konnte sich nicht merken wer, zu wem gehörte, was anstrengend war.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
8
10
7
2
4

So gut
von Sabine Papesch am 21.02.2021

Worum geht es? Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren geschworen, für immer zusammenzubleiben. Doch dann wurde Bliss schwer krank und brach ohne ein Wort der Erklärung den K... Worum geht es? Bliss Yorks Herz klopft bis zum Hals, als Nate Finley nach all den Jahren plötzlich wieder vor ihr steht. Nate war ihre erste und einzige Liebe, und eigentlich hatten sie sich vor sieben Jahren geschworen, für immer zusammenzubleiben. Doch dann wurde Bliss schwer krank und brach ohne ein Wort der Erklärung den Kontakt ab. Nun ist sie 22, gesund, voller Hoffnung auf ein unbeschwertes Leben und hat endlich einen Job in einer Boutique. Aber als Nate vor ihr steht und alte Gefühlte entflammt, ahnt sie nicht, dass er inzwischen verlobt ist und die Filiale von seiner Freundin geführt wird ... Meinung Ich mag den Schreibstil der Autorin wirklich sehr. Ich kann mich wirklich gut in ihre Bücher hineinversetzen. Es war so schwer an dieses Buch zu kommen, da es leider keine Taschenbücher mehr gibt. Hab mir das erste Mal in meinem Leben ein gebrauchtes Buch gekauft. Aber ich wollte unbedingt Nate kennenlernen, nachdem man ihn ja schon seit der Geburt kennt. Gott, Bliss ist so stark und tapfer. Nachdem sie den Krebs besiegt hat, schätzt sie das Leben und die kleinen Dinge im Leben. Es ist nichts mehr so selbstverständlich für sie wie für manch andere. Nate hat es gerne unkompliziert im Leben und lebt sein Leben. Ich habe diese Handlung so gesuchtet und geliebt. Ich hätte Nate eher als Bad Boy eingeschätzt, aber dass er Bliss so liebt, dass es all die Jahre nichts ändern können. Da mochte ich ihn noch mehr. Die Handlung war wirklich toll, spannend und es gab einige Wendungen die mich wirklich überrascht haben. Cover Das Cover ist so schön hell und bunt Fazit Gott ich liebe Nate einfach und Bliss ist so ein toller Charakter. Ich hätte nicht gedacht, dass ich diese Reihe noch mehr lieben könnte.

Ein besonderes Buch
von Chrissi die Büchereule am 24.09.2020

Deine erste Liebe vergisst du nie, genau so geht es auch der Protagonistin in diesem Buch, als sie ihn nach Jahren wieder sieht, keimt ein Gefühl in ihr auf. Wie wird sich das entwickeln. Gibt es einen Neuanfang? Der Autorin ist hier eine schöne Geschichte voller Herz,Erinnungen,Wendungen, oder einfach wie das Leben spielt.Ih... Deine erste Liebe vergisst du nie, genau so geht es auch der Protagonistin in diesem Buch, als sie ihn nach Jahren wieder sieht, keimt ein Gefühl in ihr auf. Wie wird sich das entwickeln. Gibt es einen Neuanfang? Der Autorin ist hier eine schöne Geschichte voller Herz,Erinnungen,Wendungen, oder einfach wie das Leben spielt.Ihre Charaktere haben einen besonderen Charme und nehmen einen von Anfang an mit in die Geschichte, ich habe richtig mitgefiebert und habe die Charaktere lieb gewonnen.Ea war ein besondere Geschichte die einem ans Herz geht und ich war einfach glücklich und hatte gute Laune beim Lesen.Es war mein erstes Buch der Autorin aber nicht mein letztes.

Die erste Liebe stirbt nie
von Rebecca K. am 08.06.2020

Als Bliss nach vielen Jahren auf ihre einzige Liebe Nate trifft schlägt ihr das Herz bis zum Hals. Eigentlich wollten sie damals zusammen bleiben, aber dann wurde Bliss schwer krank und hat den Kontakt zu ihm abgebrochen. Nun ist alles gut und Bliss hat einen Job in einer Boutique angenommen und genau hier trifft sie auf Nate ... Als Bliss nach vielen Jahren auf ihre einzige Liebe Nate trifft schlägt ihr das Herz bis zum Hals. Eigentlich wollten sie damals zusammen bleiben, aber dann wurde Bliss schwer krank und hat den Kontakt zu ihm abgebrochen. Nun ist alles gut und Bliss hat einen Job in einer Boutique angenommen und genau hier trifft sie auf Nate der den Laden für seine Freundin führt. Diesen Roman hatte ich schon sehr lange auf meinem Wunschzettel gehabt da ich viele Bänder der Rosemary Beach Reihe gelesen hatte und auch die Sea Breeze Reihe fand ich toll. Mir war auch klar, dass es hier garantiert wieder ein Drama gibt bevor es zum Happy End kommt und ja es war auch etwas sehr sexlastig wie es bei Abbi Glines eben üblich ist. Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen und da die Geschichte im Prinzip recht simpel ist hatte ich das Buch auch innerhalb eines Tages gelesen gehabt. Wie bei den Romanen von Frau Glines üblich wird auch hier die gesamte Handlung abwechselnd aus der Sicht von Bliss und Nate erzählt so ergibt alles für mich als Leserin ein völlig rundes Bild. Bliss hat ihre erste große Liebe nicht vergessen und als sie Nate nun wieder trifft sind die Gefühle für ihn gleich wieder da. Auch Nate erkennt Bliss sofort wieder nur er möchte dies alles nicht da er keine tiefer gehende Beziehung führen möchte, hier hat er nur die Rechnung ohne sein Herz und Gefühlen gemacht. Der Handlungsverlauf war gut durchstrukturiert und man konnte allem wirklich sehr gut folgen. Auch der Spannungsbogen war bis zum Schluss gespannt nur das eine oder andere was passiert ist fand ich dann doch zu überzogen. Man konnte sich die Handlungsorte allein durch die detaillierten Beschreibungen sehr gut vor dem inneren Auge entstehen lassen beim Lesen, eigentlich kannte man ja auch alle Orte durch die anderen Romane. Die vielen verschiedenen Figuren des Romans konnte man sich sehr gut während des Lesens vorstellen da alles sehr anschaulich beschrieben war. Bliss hatte ich gleich in mein Leserherz geschlossen gehabt. Bei Nate musste ich doch sehr oft an Rush denken da er sehr starke Ähnlichkeit mit ihm hatte und ja in meinem Leserherz war natürlich auch für ihn ein Platz frei. Alles in allem fand ich den Roman recht unterhaltsam nur zu 100% überzeugen konnte er mich auch nicht was ich echt Schade fand. Nach längerer Überlegung habe ich mich entschlossen für den Roman vier Sterne zu vergeben.

  • Artikelbild-0