Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

The Dead List

Roman

(5)

Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des Unbekannten. Als zwei Mädchen verschwinden und eine Leiche geborgen wird, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Mehr als jemals zuvor benötigt Ella den Beistand ihres Schwarms Jenson, denn nur in seinen starken Armen fühlt sie sich sicher. Aber der Killer spielt ein ausgeklügeltes Spiel ...

Rezension
»Ein gelungener Thriller von Jennifer L.Armentrout den man gelesen haben muss wie ich finde.«, lenis-loveleybooks.jimdofree.com, 07.10.2018
Portrait
Jennifer L. Armentrout veröffentlichte unter dem Pseudonym J. Lynn international sehr erfolgreiche Young-Adult-Romane, bevor sie sich mit ihren New-Adult-Romanen, beginnend mit »Wait for You«, endgültig an die Spitze der Bestsellerlisten schrieb. Sie lebt in Martinsburg, West Virginia.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492991629
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 1322 KB
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 5.119
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Lisa Dauch, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Spannend und heiß. Jennifer L. Armentrout kann nicht nur für Teens.
Auch Fans des "sexy Crime" Genres kommen hier voll auf ihre Kosten. Aufregend und fürs Herz.
Spannend und heiß. Jennifer L. Armentrout kann nicht nur für Teens.
Auch Fans des "sexy Crime" Genres kommen hier voll auf ihre Kosten. Aufregend und fürs Herz.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

Spannend, Sexy, Überraschend
von sjule am 31.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Klappentext: Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des... Klappentext: Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des Unbekannten. Als zwei Mädchen verschwinden und eine Leiche geborgen wird, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Mehr als jemals zuvor benötigt Ella den Beistand ihres Schwarms Jenson, denn nur in seinen starken Armen fühlt sie sich sicher. Aber der Killer spielt ein ausgeklügeltes Spiel ... Meinung: Sexy Crime ? Was kann man sich dadrunter vorstellen ? Es ist ein Thriller, bei dem aber nebenbei noch die Liebesgeschichte, hier von zwei Jugendlichen im Vordergrund steht und es eben auch mal zu erotischen Szenen kommt. Nach "Deadly Ever After" ist dies der zweite Sexy Crime Roman von Jennifer L. Armentrout. Und auch dieser konnte mich wieder gut fesseln. Ich bin je eh so ein kleiner Schisser, was Horror und Grusel angeht. ;) Die Widmung wies auch direkt darauf hin, dass in diesem Buch ein Clown / Clownsmaske vorkommt. Brrr. Wir begleiten Ella direkt auf eine Party, nach der sie von einem Mann mit Clownsmaske angegriffen wird. Es beginnt also direkt schon sehr spannend. Jennifer L Armentrout schafft es in solchen Kampfszenen diese realistisch und verständlich darzustellen. Danach hat Ella verständlicher Weise Angst und sucht Hilfe, die sie in Form von ihrem Schwarm Jensen bekommt. Doch die beiden haben eine gemeinsame Vergangenheit, die nicht sehr gut endete. Daher müssen sie sich erstmal annähern, obwohl eine eindeutige sexuelle Spannung in der Luft liegt. Während dessen passieren immer mehr gruselige und mysteriöse Dinge und es verschwinden weitere Mädchen. Ella vermutet langsam um was es geht, aber das ist gar nicht möglich. Und schnell stellt sich raus, dass Ella mit ihrer Flucht dem Peiniger aber nicht entkommen ist und er sie immer noch verfolgt. Das düstere und bedrängende Gefühl des Verfolgtwerdens schafft JLA mit grußeligen aber ruhigen Szenen sehr gut zu erschaffen und ich hätte das ein oder andere gerne mit Ella losgeschrien. (Ich sag ja, dass ich nen Schisser bin :D ) Ich lese wie gesagt eher weniger gruselige Romane oder Thriller, aber in der Verbindung mit einer New Adult Geschichte, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, auch wenn ich mich wirklich häufig gruselte. Und ausnahmsweise wusste ich lange nicht, wer der Böse ist und warum. Fazit: Ein spannender Thriller, der mit einer Clownsmaske daher kommt, was alleine schon gruselig ist. Spannende Geschehnisse, düstere Atmosphäre und eine Liebesgeschichte geschrieben von Jennifer L Armentrout war für mich eine perfekte Mischung, so dass ich das Buch kaum aus den Händen legen konnte.

Mega
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 28.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mega spannendes Buch ich will mehr davon!!Super geschrieben lässt sich leicht lesen und ist sehr spannend man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen.

Gute Mischung aus Romantik und Krimi
von Katie's Bücherwelt am 06.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Cover sieht geheimnisvoll und etwas gruselig aus. Es passt auf jeden Fall zu dieser Sexy Crime Geschichte. Mir hat ?Deadly Ever After? bereits sehr gut gefallen und ich habe mich auf ein weiteres Buch von dieser Autorin gefreut. Eigentlich bin ich kein Krimi-Fan, dennoch gefällt mir die Mischung aus... Das Cover sieht geheimnisvoll und etwas gruselig aus. Es passt auf jeden Fall zu dieser Sexy Crime Geschichte. Mir hat ?Deadly Ever After? bereits sehr gut gefallen und ich habe mich auf ein weiteres Buch von dieser Autorin gefreut. Eigentlich bin ich kein Krimi-Fan, dennoch gefällt mir die Mischung aus Liebesgeschichte und Krimi sehr gut und bei Armentrout sag ich nie nein. Ella ist in ihrem letzten Highschooljahr und wird nach einer Party von jemanden angegriffen. Die Person trägt eine hässliche Clownsmaske und versucht sie zu entführen. Fortuna ist aber auf ihrer Seite und im letzten Moment eilt ihr jemand zu Hilfe. Fortan lebt sie in ständiger Angst, dass der Täter zurückkehrt und schon bald darauf verschwindet ein anderes Mädchen? Um ihrer Angst entgegenzutreten und beim nächsten Mal besser gewappnet zu sein, möchte Ella Selbstverteidigung lernen. Ihre Vertrauenslehrerin hat dafür auch den perfekten Lehrer, nämlich Kindheitsfreund und Jugendschwarm Jensen Carver. Beide verbindet eine tiefe Freundschaft, die jedoch vor 4 Jahren in die Brüche ging. Seitdem haben sie kein Wort miteinander geredet, aber je mehr Zeit sie miteinander verbringen, desto tiefer wird die Anziehung. Ella und Jensen mochte ich sofort. Beide sind sympathische Figuren mit denen man mitfühlen kann. Die beiden waren als Kinder unzertrennlich, jedoch brach die Freundschaft auseinander und Jensen zog weg. Stück für Stück erfährt der Leser was in der Vergangenheit passiert ist. Die Rückblicke haben mir sehr gut gefallen und die Entwicklung der Beziehung war ebenfalls stimmig. Es wurde nichts überstürzt, sondern stetig entwickelt. Jensen ist ein guter Kerl, der Ella unterstützt und für sie da ist, wenn sie ihn braucht. Der Handlungsverlauf war gut durchdacht und konnte mich sofort mitreißen. Es gab jede Menge spannender Szenen, die sehr gut beschrieben wurden. Ich hatte beim Lesen wirklich Gänsehaut, wenn ich an die gruselige Clownsmaske und die furchtbaren Taten denken musste. Leider war das Verhalten von Ella aber manchmal nicht ganz nachvollziehbar. Ich glaube in der Realität würde wohl niemand kurz nach einem solchen Angriff in eine verlassene Lagerhalle fahren um dort ihren Lehrer für Selbstverteidigung zu treffen. Auch konnte ich nicht begreifen warum man z.B. die Äste des Baumes nicht einfach abgetrennt hat, damit niemand über das Fenster einsteigen kann. Zumindest wäre das mein erster Gedanke gewesen. Auch schien es manchmal so, dass niemand seine Türen und Fenster abschließt und der Mörder überall einfach hineinspazieren kann. Solche Dinge sind leider etwas störend, weil sie extrem forciert und unlogisch erscheinen. Der Schreibstil war flüssig und extrem fesselnd. Bereits nach wenigen Seiten wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Geschichte wird nur aus Sicht von Ella erzählt, wodurch man ihre Gefühle und Gedanken hautnah miterlebt. Eine Prise Erotik gab es auch, wobei die Szenen nicht allzu explizit waren. Ich finde es gut, dass das Alter der Figuren berücksichtigt wurde und es somit wenig prickelnde Szenen gab. Das Buch kann ich auf jeden Fall auch Lesern empfehlen, die keine expliziten Szenen mögen. Die Auflösung der gesamten Geschichte war wirklich gut. Im Laufe des Buches gab es viele Verdächtige, aber mit dieser Person hatte ich dann nicht gerechnet. Die Autorin schafft es gekonnt den Leser an der Nase herumzuführen und am Ende nochmal den ein oder anderen Plot Twist einzubauen. Ein wirklich spannendes Ende, bei dem mir kurz die Luft wegblieb. Aber auch beim Ende habe ich einen Kritikpunkt. Die Auflösung der Penn Story wirkte schon etwas over the top. Für mich schien das Motiv des Mörders dann doch etwas konstruiert bzw. hätte ich mir einfach gewünscht es wäre bei der ursprünglichen Geschichte geblieben. Fazit: Ein weiteres spannendes Buch von Jennifer L. Armentrout. Zwar hatte die Geschichte ein paar Schwächen, aber die Mischung aus Liebesgeschichte und Krimi war trotzdem sehr überzeugend. Von mir gibts eine Leseempfehlung.