Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Spinnenglut

Elemental Assassin 11

Elemental Assassin 11

Eine neuartige Droge macht die Straßen von Ashland unsicher. Bekannt ist sie unter dem Namen »Burn«, der die verheerende Auswirkungen der Droge auf ihre Konsumenten beschreibt. Die Elementarmagierin Gin Blanco hat eigentlich nichts mit Drogen am Hut. Doch als ihre Freunde von rücksichtslosen Drogendealern bedroht werden und ihre Schwester, die als Polizistin arbeitet, fast an dem Fall verzweifelt, schreitet Gin ein. Und sie wird keine Gnade kennen – denn wer sich mit der Auftragskillerin Gin anlegt, muss mit dem Tod rechnen ...
Rezension
»Estep erzählt ihre Geschichte nicht nur spannend, sondern auch mit einem coolen Humor.«, Fantasia 757e
Portrait
Jennifer Estep ist SPIEGEL-Bestsellerautorin und lebt in Tennessee. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab. Bei Piper erscheinen ihre Young-Adult-Serien um die »Mythos Academy«, »Mythos Academy Colorado« und »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihen »Elemental Assassin« und »Bigtime«.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492992480
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 2749 KB
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Verkaufsrang 6.720
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Elemental Assassin mehr

  • Band 5

    42749210
    Spinnenbeute
    von Jennifer Estep
    (15)
    eBook
    11,99
  • Band 6

    44242604
    Spinnenfeuer
    von Jennifer Estep
    (9)
    eBook
    11,99
  • Band 7

    45328119
    Spinnengift
    von Jennifer Estep
    (18)
    eBook
    11,99
  • Band 8

    47839878
    Spinnenfalle
    von Jennifer Estep
    (10)
    eBook
    11,99
  • Band 9

    63890673
    Spinnenherz / Elemental Assassin Bd. 9
    von Jennifer Estep
    eBook
    11,99
  • Band 10

    87187528
    Spinnenzeit
    von Jennifer Estep
    eBook
    11,99
  • Band 11

    118776510
    Spinnenglut
    von Jennifer Estep
    eBook
    11,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Spannend und brutal
von Luna / Books - The Essence of Life am 18.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es hört und hört nicht auf. Selbst Wochen später lauern Gin immer noch ständig neue Killer auf. Jeder will die Spinne umlegen, sich dadurch einen Namen machen und die Unterwelt wieder beherrschen. Blöd nur, dass sich unsere Lieblingsprofikillerin nicht so leicht austricksen lässt. Eigentlich ist sie es auch wirklich... Es hört und hört nicht auf. Selbst Wochen später lauern Gin immer noch ständig neue Killer auf. Jeder will die Spinne umlegen, sich dadurch einen Namen machen und die Unterwelt wieder beherrschen. Blöd nur, dass sich unsere Lieblingsprofikillerin nicht so leicht austricksen lässt. Eigentlich ist sie es auch wirklich leid ständig aufmerksam sein zu müssen, Blut an den Händen zu haben und ihr Leben davon bestimmen zu lassen, aber Gin wäre nicht sie selbst, würde sie nicht jeden in ihrem Umfeld beschützen. Als eine ihre Kellnerinnen vom Drogenkönig von Southland ins Visier genommen wird, und selbst ihre eigene Schwester Krieg gegen Beauregard Benson führen möchte, steht Gin zwischen den Stühlen. Töten oder ausliefern? Und wer ist für die Rune auf der Droge ?Burn? verantwortlich? Es wird wieder spannend. Der elfte Band der ?Elemental Assassin ? Reihe? braucht etwas Zeit, bis die Handlung so richtig anläuft. Es ist aber total verständlich, weil es erst richtig authentisch wirkt, dass auch mal eine Profikillerin die Nase voll von ihrem Zweitjob hat. Die Überlegungen, die sie anstellen muss, sind in diesem Fall auch wirklich nachvollziehbar. Doch wir lieben die Abenteuer mit den Leuten aus dem Pork Pit und es wäre nicht typisch für Jennifer Estep, würde nicht wieder ein Auftrag erfüllt werden müssen. Allerdings hat das Buch für mich auch zwei Seiten. Auf der einen bin ich begeistert von dem coolen Auftritt und der Handlung, wenn es um den Vampir Benson und seine Magie geht. Es ist ein spannender und brutaler Kampf, gespickt mit vielen trockenen, humorvollen Szenen und einer Menge Zusammenhalt, was die Wahlfamilie angeht. Nach dem anfänglichen rein finden in die Geschichte, konnte mich der Hergang und die Spannung wunderbar an die Geschichte fesseln. Auf der anderen Seite bin ich etwas verhalten, was das Ende angeht und was die Autorin damit für die nächsten Bücher ankündigt. Es ist nicht so als wäre ich nicht etwas überrascht, aber irgendwie ist die Befürchtung da, dass das etwas zu ähnlich zu den Vorfällen mit Mab wird. Wir werden es sehen. Die Schreibweise ist locker und leicht wie man es von Jennifer Estep gewohnt ist. Das Setting wird toll beschrieben und man findet sich gedanklich wieder voll im Geschehen wieder. Ich liebe ihre Art zu erzählen und die Spannung aufzubauen. Völlig hat sie mich dieses Mal zwar nicht überzeugt, aber definitiv unterhalten.

Ein neuer Kampf um die Macht über Ashland! Grandioses Leseerlebnis!
von einer Kundin/einem Kunden aus Thum am 05.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Ashland wird von einem neuen Feind heimgesucht. Doch dieses Mal mit verheerenden Folgen. Mit einer neuartigen Droge namens ?Burn? macht sich ein rücksichtsloser Dealer in Gins Stadt breit und das Ausmaß der Droge hat auf die Konsumenten vernichtende Auswirkungen. Gin ist auf der Hut, jedoch kann sie nicht ohne... Inhalt: Ashland wird von einem neuen Feind heimgesucht. Doch dieses Mal mit verheerenden Folgen. Mit einer neuartigen Droge namens ?Burn? macht sich ein rücksichtsloser Dealer in Gins Stadt breit und das Ausmaß der Droge hat auf die Konsumenten vernichtende Auswirkungen. Gin ist auf der Hut, jedoch kann sie nicht ohne einzuschreiten mit ansehen, wie ihre kleine Schwester Bria an diesem Fall schier verzweifelt und als dann noch ihre Freunde ins Visier des Drogendealers geraden, kennt Gin keine Gnade mehr. Die Jagd um Leben & Tod beginnt und Gin findet sich in einem Sumpf aus Drogen & Gewalt wieder, mit dem sie so absolut gar nicht gerechnet hat? Meinung: Ich muss gestehen, dass ich von diesem Band wirklich sehr überrascht war und meine Erwartungen um ein vielfaches übertroffen wurden. Klar es ist ein typische Gin Blanco Geschichte mit ihren üblichen Gefahren, Kämpfen und dem stetigen Machtgehabe, aber was mich dieses Mal absolut mitriss war die Spannung. Mein Nervenkostüm war ab der Mitte des Buches bis zum zerreißen angespannt und ich habe dermaßen mitgefiebert, dass ich mir so einige schlaflose Nächte ums Ohr gehauen habe um herauszufinden was der neue Gangsterboss plant und wie sich Gin ihm zur Wehr setzt. *OMG* es war so spannend und es hat sich dermaßen gelohnt. Anfänglich fließen die Seiten nur so dahin und es ist klar - Der Gegner ist dieses Mal wesentlich stärker als die bisherigen, die sich Gin in den Weg gestellt haben. Allein schon diese Tatsache und vor allem die Mächte des Feindes ließen mich stellenweise nach Luft schnappen. Mir kam es so vor als habe Autorin Jennifer Estep sich all die Spannung und Action, Gemeinheiten und Emotionen nur für diesen Band aufgehoben und ihnen endlich freien Lauf gelassen. Doch droht da nicht die Gefahr im nächsten Band nur mit warmer Luft zu schießen oder hat sie gar noch mehr zurückgehalten? Ich bin wirklich sehr gespannt darauf, was mich dort so erwarten wird und vor allem wie sie diesen Band schlagen möchte!? Aber um ehrlich zu sein, bin ich von allen bisherigen Bänden total begeistert und hier hat sich das Sahnehäubchen ans Tageslicht gewagt. Bisher!? Der Schreibstil ist wie immer sehr bildgewaltig und fängt den Leser in den Geschehnissen ein. Man erlebt das Gelesene auf sehr präsente, lebendige und atemberaubende Weise. Auch die Charaktere scheinen immer noch nicht Ausgereift, denn man erkennt in jedem Band neue Seiten an ihnen. Für mich ist diese Reihe sehr wechselhaft und besticht mit ihrer Sprunghaftigkeit - Ich wünschte, dass es nie Licht am Ende des Tunnels geben würde und diese Reihe nie ihren Abschluss finden würde. Aber leider wird dies nicht unaufhaltsam sein und ich hoffe sehr, dass dieser Tag sich noch ewig hinziehen wird. Zu dem Cover gibt es nicht wirklich viel zu sagen. Es besticht wie alle anderen mit seiner Schlichtheit und zeichnet sich allein mit dem Merkmal des Farbakzentes aus. Fazit: Wo soll das nur noch hinführen? Dieser Band hat mich total gefangen genommen und mit einem nervenzerreißenden atemberaubenden Verlauf am Ende ausgespuckt! Ich will mehr und kann mir irgendwie gar nicht ausmalen, wie Jennifer Estep dies noch steigern und vor allem welche ausgeklügelten Ideen sie sich noch einfallen lassen wird um ihre Leser im Leben von Gin Blanco fest zu verankern!? Grandioses Leseerlebnis! - WOW -

Ein Zufall mit Folgen ?
von Solara300/ Blogger v. Bücher aus dem Feenbrunnen aus Contwig am 11.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Auf den Straßen Ashlands kursiert eine neue gefährliche Droge die Gins Freunden nicht nur das Leben schwer macht, sondern ihre Fähigkeiten auf den Plan ruft. Denn nachdem Gin die Königin der Unterwelt tötete ist die Stelle frei und potenzielle Nachfolger stehen auf dem Plan, die alle an Gins Leben wollen... Kurzbeschreibung Auf den Straßen Ashlands kursiert eine neue gefährliche Droge die Gins Freunden nicht nur das Leben schwer macht, sondern ihre Fähigkeiten auf den Plan ruft. Denn nachdem Gin die Königin der Unterwelt tötete ist die Stelle frei und potenzielle Nachfolger stehen auf dem Plan, die alle an Gins Leben wollen um sich den Platz zu sichern wie es scheint. Dazu muss Gin ihr Privatleben, ihr Geschäft und ihre Vergangenheit als Spinne unter einen Hut bekommen und ihre Lieben schützen. Nur wird das ausreichen im Kampf gegen die Drogendealer und ihre Bosse? Cover Das Cover ist wieder absolut stimmig zur Reihe und gefällt mir durch den Einblick, den man durch das kleine Fenster sieht sehr gut. In dem Fall würde ich es als gemaltes Kunstwerk verstehen, auch wenn es aussieht wie Farbe die gerade an der Wand runterläuft. Wenn es um Gin geht denke ich dann immer an Blut, auch wenn dieses nicht die Farbe dazu hat. Schreibstil Die Autorin Jennifer Estep hat einen süchtig machenden Schreibstil, der mich mehr als einmal schon fesselte und immer wieder mitnimmt in die bildhafte Welt der ehemaligen Auftragskillerin Gin Blanco, die ein schweres Leben hat, aber eine Art die sie nicht nur taff sondern auch absolut sympathisch macht. Dazu die Vergangenheit und der Fokus mancher Bösewichte die Gin nur zu gerne erledigt hätten gefallen mir, wie auch die Geheimnisse die man hier wieder entdeckt. Spannend von Anfang bis Ende und ich freu mich schon auf Band 12. Meinung Ein Zufall mit Folgen ? Genau diese Folgen bemerkt Gin Blanco unsere Elementarmagierin jeden Tag wenn jemand versucht sie umzubringen. An Gin, in dem Fall ihrem Charakter, gefällt mir sehr gut, dass sie selbstironisch sein kann und sarkastisch und trotz allem eine sehr gute Freundin ist, wie auch gleichzeitig ein begnadeter Auftragskiller. Alles in allem machen diese Charatereigenschaften Gin aus, die mich mittlerweile schon auf ihr elftes Abenteuer mitnimmt das ich begeistert weggesuchtet habe. Gin hat ihre Stärken und auch ihre Schwächen und ist sich nicht zu schade zu lernen oder das auch zuzugeben in manchen Momenten. Dabei versucht sie das Richtige zu tun und auch anderen zu helfen. An diesem Teil faszinierte mich Gin, die mit ihrem Leben soweit angekommen ist und aufs College geht, nebenbei das Barbecue- Restaurant Pork-Pit führt und gleichzeitig Gangster ausschaltet, die ihr nach dem Leben trachten. Dabei ist auf Ashlands Straßen keiner mehr vor der neuen Droge Burn sicher die hier im Umlauf ist und die auch schon bald Gins Freunde betrifft. Gin versucht ihren Freunden zu helfen und auch ihrer Schwester, die Detective bei der Polizei ist und versucht den Drogen Dealern das Leben schwer zu machen, nur der Boss des Drogendealer-Rings ist kein angenehmer Zeitgenosse und Gin hat schon bald alle Hände voll zu tun. Ich liebe die Fortsetzung um Gins Leben wie man vielleicht schon bemerkt und kann euch alle Teile nur empfehlen, da sie mir gefallen von der Idee, dem Setting, den Protagonisten mit ihrer Charakteristika die sich von Teil zu Teil weiterentwickeln und auch den Geheimnissen die hier in Ashland noch schlummern. Fazit Ein absolut gelungener Band der Reihe der mich wieder begeistern konnte. Drogen, Dealer und jede Menge Action erwarten Gin Blanco alias die Spinne. Die Reihe Spinnenkuss: Elemental Assassin 1 Spinnentanz: Elemental Assassin 2 Spinnenjagd: Elemental Assassin 3 Spinnenfieber: Elemental Assassin 4 Spinnenbeute: Elemental Assassin 5 Spinnenfeuer: Elemental Assassin 6 Spinnengift: Elemental Assassin 7 Spinnenfalle: Elemental Assassin 8 Spinnenherz: Elemental Assassin 9 Spinnenzeit: Elemental Assassin 10 Spinnenglut: Elemental Assassin 11 Spinnenfunke: Elemental Assassin 12 (Vö. Juli 2019) 5 von 5 Sternen