Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Gegen die Natur

Fröhliche Wissenschaft Band 141

Der Verweis auf natürliche Ordnungen ist eine Konstante in menschlichen Normsetzungen. Scheinbare Verletzungen des »Natürlichen« durch menschliche und nichtmenschliche Akteure rufen starke emotionale Reaktionen hervor: Staunen, Furcht oder Schrecken. Doch wie kann Natur zum Vorbild menschlicher Normierungen werden? Verbirgt sich dahinter nicht einfach ein naturalistischer Fehlschluss? Lorraine Daston zeigt, dass die Naturalisierung von Ordnung tief mit dem Bedürfnis des Menschen nach Repräsentation verbunden ist. Natur erscheint als Modell menschlicher Normierungen nicht nur deshalb unvermeidlich, weil die Ordnungen der Natur stets in der Erfahrung präsent sind. Natur eignet sich in ihrer unendlichen Vielfalt auch als Vorbild aller denkbaren kulturellen Normen.
Portrait
Lorraine Daston, 1951 in East Lansing (Michigan) geboren, ist seit 1995 Direktorin am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Sie widmet sich in ihrer wissenschaftshistorischen Arbeit Kernbegriffen der modernen Wissenschaften wie Rationalität und Objektivität.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Herausgeber Frank Fehrenbach
Seitenzahl 107
Erscheinungsdatum 02.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-613-2
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 18/9,3/1,5 cm
Gewicht 104 g
Originaltitel The Passion of the Unnatural
Auflage 1
Übersetzer Dora Fischer-Barnicol
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,00
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Fröhliche Wissenschaft mehr

  • Band 137

    118777369
    Wahrnehmung und Welt
    von Wolfgang Welsch
    Buch
    12,00
  • Band 138

    118777266
    Chinas leere Mitte
    von Helwig Schmidt-Glintzer
    Buch
    12,00
  • Band 139

    88702357
    Schriften zur Kunst I
    von Helene Cixous
    Buch
    16,00
  • Band 140

    140794925
    Poetische Vernunft im Zeitalter gusseiserner Begriffe
    von Marica Bodrožić
    Buch
    14,00
  • Band 141

    118777354
    Gegen die Natur
    von Lorraine Daston
    Buch
    14,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 142

    118777148
    Prinzipien aufgeklärter An-archie
    von Paul Valery
    (2)
    Buch
    16,00
  • Band 143

    140794907
    Europas Zukunft
    von Jean François Billeter
    Buch
    8,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.