So ein Mist

Von Müll, Abfall und Co

Melanie Laibl

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Alles, was man über Abfall immer schon wissen wollte – und ein bisschen mehr

Einmal so richtig nach Herzenslust und Laune im Mist wühlen? Abfall durchstöbern, in Mülltonnen klettern und Kanalrohre von innen bewundern? Melanie Laibl und Lili Richter machen es möglich. Sie widmen ihr neues Sachbuch genau dem, was wir normalerweise am liebsten schnell von unseren Augen und Nasen entfernt wissen wollen – und blicken sogar ganz genau hin: auf unseren Abfall in jeglicher Form.
Mit viel Esprit, Witz und ohne Scheu vor so ziemlich eh allem präsentieren sie in Text und Illustration auf über 20 Doppelseiten, wie facettenreich, faszinierend und beeindruckend das Thema Müll sein kann. Dabei spannt sich der Bogen vom Kreislauf der Natur (in dem es eigentlich gar keinen Müll gibt) und dem Körpermüll des Menschen samt Klo- und Klopapiergeschichte über Themen wie Lagerung, Trennung, Recycling, Wasser- und Luftverschmutzung bis hin zu all dem Weltraummüll, der fröhlich um unsere Erde saust. Und schon mal darüber nachgedacht, was Müll so über eine Zivilisation aussagt? Volle Mistkübel haben schon so manches Archäologenherz erfreut …
Der pädagogische Zeigefinger ist hier vergeblich zu suchen – vielmehr gibt es Fakten ohne jegliche Berührungsängste und Tabus, detailreiches Wissen, überraschende Zusammenhänge, verblüffende Zahlen, spannende Glossare und auch die eine oder andere literarische Müll-Aufbereitung.

Wie bin ich hier nur reingerutscht? Ich bin mit Kaka nicht auf du ...

Tipps:
künstlerisches Sachbuch, illustratorisch innovativ
vielseitig, facettenreich, assoziativ, umfassend
ideal auch für Schule und Unterricht
Bewusstseinsbildung durch Wissen

Auszeichnungen:
Wissenschaftsbuch des Jahres (Junior) 2019
Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien 2019 / Preisbuch
2019_02 EMYS Sachbuchpreis (ProWissen, Potsdam)
2019_01 Klima Buchtipp "Drei für unsere Erde"

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 9 - 11 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7022-3698-4
Verlag Tyrolia
Maße (L/B/H) 29,5/24,8/1,5 cm
Gewicht 535 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 3. Auflage (2019)
Illustrator Lili Richter
Verkaufsrang 162605

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Umfassend, anschaulich, tabulos! Wissen für Jund und Alt
von r. appl aus Munderfing am 09.04.2019

Dieses großformatige Jugendsachbuch stellt in 21 Kapiteln auf ebenso vielen, reich illustrierten Doppelseiten die zahlreichen Bereiche der Abfall-Problematik von der Urzeit bis heute dar. Es ist fest gebunden und erfreut mit Autorinnen-Biografien und Register. Witzige Zeichnungen und tabulose Benennungen befreien Befangene un... Dieses großformatige Jugendsachbuch stellt in 21 Kapiteln auf ebenso vielen, reich illustrierten Doppelseiten die zahlreichen Bereiche der Abfall-Problematik von der Urzeit bis heute dar. Es ist fest gebunden und erfreut mit Autorinnen-Biografien und Register. Witzige Zeichnungen und tabulose Benennungen befreien Befangene und machen Engstirnige weit! Wir staunen nicht nur über frühere Hygieneregeln sondern auch über die heutige Bemühungen, selbsterzeugten Weltraumschrott oder Plastikmüll zu ent-sorgen ... Ich hätte mir eine deutlichere Unterscheidung des recyclebaren "Wertstoffs" vom unverantwortbaren, da "ewig gefährlichen" Müll gewünscht! - Daher bloß 4 Sterne! - Auch die Illustrationen im "Wissenschaftsbuch des Jahres 2019" könnten ausdrucksstärker sein...

So ein Mist – Ein lustiges und informatives Buch zu Müll, Abfall und Co
von einer Kundin/einem Kunden aus Tulfes am 03.11.2018

„Alle kennen ihn, alle machen ihn: Mist. Etwas, das die Welt nicht braucht“, doch halt: Mist hat auch „mit klugen Kreisläufen zu tun, mit Vergehen und Gedeihen, mit Reinigen und Erneuern, mit Erfinden und Weiterentwickeln, mit den Tiefen des Ozeans und den Welten des Universums, mit Genuss und Gestank, mit Gesundheit und Krankhe... „Alle kennen ihn, alle machen ihn: Mist. Etwas, das die Welt nicht braucht“, doch halt: Mist hat auch „mit klugen Kreisläufen zu tun, mit Vergehen und Gedeihen, mit Reinigen und Erneuern, mit Erfinden und Weiterentwickeln, mit den Tiefen des Ozeans und den Welten des Universums, mit Genuss und Gestank, mit Gesundheit und Krankheit“. So beginnt ein spannendes, höchst informatives und humorvolles Buch, dessen Inhaltsverzeichnis mit seinem Spiel mit dem Buchstaben V schon ein Kunstwerk für sich ist: In insgesamt 21 Kapiteln wird von „Verteufeln und Verehren – Mist hat viele Seiten“ über „Verschwinden und Vergessen – Kurze Kanal- und Klogeschichte“ und „Vermiesen und Verpesten – Was macht Müll so stinkig“ bis hin zu „Verblüffen und Verbessern – Müll bringt uns auf Ideen“ die gesamte Bandbreite zum Thema abgedeckt. Dabei schildern die durchwegs humorvollen Texte ohne pädagogisch erhobenen Zeigefinger den Weg des Mülls als Teil eines Kreislaufs, in dem auch der kleinste Rest seine Verwendung findet. So schildert die Autorin Melanie Laibl auf informative Weise, wie alles Tierische zuletzt zu Humus wird, wie bei diesen „Aufräumarbeiten“ im Wald selbst winzige Bodelebewesen eine wichtige Rolle spielen oder aber wie wir Menschen unseren „Müll“ verarbeiten. Begleitet werden diese Texte von den Sprüchen der zauberhaften Schmeißfliege Calliphora, die „müllologisch gebildet“ zu jedem Kapitel ihr Kommentar abgibt. Neben den unzähligen Sprachspielen und Wortwitzen sind es auch die Illustrationen von Lili Richter, die dem großen und kleinen Leser immer wieder ein Schmunzeln entlocken. Da gibt es auf den Bildern so viel zu Entdecken, so viel zu Forschen, so viele detaillverliebte Kleinigkeiten, die den Charme dieses Buches mit ausmachen und den Leser staunend zurück lassen. Fazit: Dieses Buch ist ein Kunstwerk, es steckt so viel sichtbare Arbeit, so viel Überlegung und Einsatz in den einzelnen Textpassagen, in den unterschiedlichen Illustrationen, die alle zusammen ein Mosaik an Informationen zum Thema Müll, Abfall und Co bilden. Überzeugend dabei ist vor allem die Leidenschaft der Macherinnen, die in jeder Zeile und jeder Grafik zum Ausdruck kommt und die man zu diesem Thema gar nicht vermutet hätte. Empfehlenswert für Kinder ab dem Volksschulalter, nicht nur für Zuhause, sondern vor allem auch für den Gebrauch in der Schule. Absolute Kaufempfehlung!


  • Artikelbild-0